Ankündigung: Vorbereitung auf macOS Mojave


Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und vier neuen integrierten Apps kannst du unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erreichen. Auf macOS Mojave vorbereiten > https://support.apple.com/de-de/macos/mojave

Frage:

Frage: Wie kann ich in Apple Mail „p44-imap.mail.me.com“ Fehler lösen?

Hallo zusammen,


ich nutze Apple Mail auf meinem Mac. Nachdem Software-Update scheint Mail ein Verbindungsproblem mit dem Cloud-Server zu haben. Wie kann ich den Fehler beheben? Fehlermeldung „p44-imap.mail.me.com“

MacBook Air, iOS 11.0.3, iCloud

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

19. Okt. 2017, 16:15 als Antwort auf Monacum Als Antwort auf Monacum

Hallo Monacrum,

wir haben noch ein paar Ideen, um den Fehler "p44-imap.mail.me.com" zu beheben:

  1. Stelle sicher, dass auch auf deinem MacBook Air das aktuellste Betriebssystem ist: Die Software auf dem Mac aktualisieren - Apple Support
  2. Führe den Mail-Doktor aus, um das Problem weitehin isolieren zu können: Verwenden von "Mail-Verbindung prüfen" - Apple Support
  3. Deaktiviere "Mail" in Systemeinstellungen > iCloud > Mail und aktiviere es erneut.
  4. Starte dein MacBook Air im gesicherten Modus, um unnötigen Datenmüll zu entfernen und die Caches zu leeren: Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen - Apple Support
Wir hoffen, dies hilft Dir bereits weiter und wünschen weitehrin viel Spaß in der Community!

19. Okt. 2017, 16:15

Antworten Hilfreich (1)

22. Okt. 2017, 19:26 als Antwort auf Couchi Als Antwort auf Couchi

Hallo Couchi,


vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe alles ausprobiert, allerdings hat nichts geholfen. Vielen Dan trotzdem! Ich habe dann gestern lange mit dem Apple-Support telefoniert. Ergebnis: Ich sollte den Mac neu installieren...habe ich auch gemacht, nur der Fehler ist leider noch immer da...


Schönen Abend!

22. Okt. 2017, 19:26

Antworten Hilfreich

22. Okt. 2017, 20:10 als Antwort auf Monacum Als Antwort auf Monacum

Hallo Monacum!


bei dem p44 handelt es sich um ein Mitglied aus Apples Mailcluster. Wie genau hast du das eMail Konto eingerichtet - hast du das als separates IMAP eMail-Konto oder mit dem iCloud Einstellungen eingerichtet?

Ich würde mal ein eigenes IMAP Konto einrichten und als Server einfach den imap.mail.me.com verwenden - Port 993 SSL. Versuch mal ob das funktioniert.

22. Okt. 2017, 20:10

Antworten Hilfreich

22. Okt. 2017, 20:36 als Antwort auf MacPhips Als Antwort auf MacPhips

Guten Abend MacPhips,


vielen Dank für Deine Nachricht und Deinen Support.

Ursprünglich habe ich das eMail Konto einfach per iCloud erstellt. Ich habe gerade Deinen Tipp versucht und manuell ein imap-Konto eingerichtet. Es scheint als hätte mein Mac - seit dem Update - ein Problem mit den imap-Einstellungen von Apple. Die anderen imap-Konten können abgerufen werden, nur die von Apple nicht. Die smtp-Server sind alle erreichbar - auch die von Apple...ich habe keine Ahnung was ich noch versuchen soll.


Hast Du vielleicht noch einen anderen Lösungsansatz?


Vielen Dank für Deinen Support und einen schönen Abend!

22. Okt. 2017, 20:36

Antworten Hilfreich

24. Okt. 2017, 20:46 als Antwort auf Monacum Als Antwort auf Monacum

Hast du schon einmal versucht dein Modem zu restarten, ich hatte das schon einigemale wenn mal wo eine Session hängen bleibt - sollte nicht vorkommen gibt es aber.

Einfach mal Modem/Router neu starten und noch einmal versuchen.

24. Okt. 2017, 20:46

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Monacum

Frage: Wie kann ich in Apple Mail „p44-imap.mail.me.com“ Fehler lösen?