Ankündigung: Vorbereitung auf iOS 12

Unabhängig davon, ob Sie ein iPhone oder iPad verwenden, bietet iOS ein schnelleres und reaktionsfähigeres Erlebnis an. So bereiten Sie sich für iOS 12 vor: https://support.apple.com/de-de/ios

Frage:

Frage: kein ios11(...) auf meinem ipad A1458??

hallo!

auf allen apple geräten in unserem haushalt ist zwischenzeitlich ios11 ff. installiert.

außer auf einem ipad. es handelt sich um ein ipad, 4. generation, modell A1458.

bei einstellungen_allgemein_softwareupdate wird angezeigt, dass mit 10.3.3 die

aktuelle version installiert ist. der verdacht liegt nahe, dass für dieses ipad kein

ios 11 und spätere mehr verfügbar ist.

kann das jemand bestätigen?

danke

iPad, iOS 10.3.3, 4. Generation A1458

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

iOS 11.x erst ab iPad Generation 5.

Vorher: Nixus Minimus.

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

18. Okt. 2017, 14:44 als Antwort auf gregor_zeisig Als Antwort auf gregor_zeisig

Immer gerne.

Nur nicht überhastet neu kaufen.

Was mit dem iPad unter iOS 10.3.3 bisher funktionierte, wird weiter funktionieren. Also frühestens ersetzen, wenn wirklich keine Sync mehr funktioniert oder andere Probleme gravierender Natur auftreten.

Du kannst damit prima alle Leute „ärgern“, deren 32bit Apps unter iOS 11.x nicht mehr lauffähig sind.

Rücksturz auf iOS 10.3.3 ist seit Erscheinen iOS 11.0.2 durch Apple unterbunden, wird nicht mehr signiert.

Es kann durchaus (auch sinnvollere) Vorteile haben, ein iPad für 32bit Apps vorzuhalten.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

18. Okt. 2017, 14:44 als Antwort auf gregor_zeisig Als Antwort auf gregor_zeisig

Immer gerne.

Nur nicht überhastet neu kaufen.

Was mit dem iPad unter iOS 10.3.3 bisher funktionierte, wird weiter funktionieren. Also frühestens ersetzen, wenn wirklich keine Sync mehr funktioniert oder andere Probleme gravierender Natur auftreten.

Du kannst damit prima alle Leute „ärgern“, deren 32bit Apps unter iOS 11.x nicht mehr lauffähig sind.

Rücksturz auf iOS 10.3.3 ist seit Erscheinen iOS 11.0.2 durch Apple unterbunden, wird nicht mehr signiert.

Es kann durchaus (auch sinnvollere) Vorteile haben, ein iPad für 32bit Apps vorzuhalten.

18. Okt. 2017, 14:44

Antworten Hilfreich (1)

18. Okt. 2017, 15:29 als Antwort auf gregor_zeisig Als Antwort auf gregor_zeisig

Rarität?

Wird wahrscheinlich noch viele Geräte mit Maximum iOS 10.3.3 geben.


Aber der Verkauf eines gut erhaltenen Gerätes mit iOS 10.3.3 kann durchaus Geld bringen, wenn z.B. Hardcore-Spielernaturen ihre 32bit Games unbedingt weiterzochen müssen, um ihr seelisches Gleichgewicht erhalten zu können.

Möglicherweise gar nicht mal so abwegig.


Dummerweise kommen die nicht mehr zurück auf iOS 10.3.3 - jedenfalls nicht mehr offiziell, also ohne aus dem Gefängnis auszubrechen.

18. Okt. 2017, 15:29

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: gregor_zeisig

Frage: kein ios11(...) auf meinem ipad A1458??