Ankündigung:

Apple Pay startet in Deutschland

Kunden in Deutschland können ab sofort Apple Pay mit iPhone, Apple Watch, iPad und Mac benutzen.
Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Frage:

Frage: iMovie Fehler beim exportieren

Hallo. Seitdem ich auf meinem MacBook MacOS High Sierra 10.13. installiert habe, kann ich bei iMovie keine Filme mehr exportieren! Ich bekomme immer die selbe Fehlermeldung (siehe Foto) Vom Benutzer hochgeladene Datei

MacBook Pro (13-inch Mid 2012), macOS High Sierra (10.13)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

24. Okt. 2017, 12:36 als Antwort auf Bassmonk Als Antwort auf Bassmonk

Hallo Bassmonk,

der einfachste Weg um Probleme mit iMovie zu beheben, wäre ein Neustart deines MacBook Pro. Durch den Neustart werden alle iMovie-bezogenen Systemressourcen zurückgesetzt.

Starte deinen Mac auf jeden Fall auch mal im gesicherten Modus (auch sicherer Systemstart genannt). Der gesicherte Modus kann dir dabei helfen, Probleme zu beheben, die ein vollständiges Starten deines Mac verhindern, oder andere Probleme im Zusammenhang mit deinem Startvolume einzugrenzen. Dabei werden verschiedene Überprüfungen durchgeführt, und das automatische Laden bzw. Öffnen bestimmter Software wird verhindert. Zu dem wird der Arbeitsspeicher deines Mac auch einmal geleert. Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen​ - Apple Support

Für Abhilfe könnte auch schon ein zurücksetzten des NVRAM sorgen. Beim NVRAM (nicht-flüchtiger RAM-Speicher) handelt es sich um einen kleinen Bereich des Arbeitsspeichers, in dem dein Mac bestimmte Einstellungen speichert, sodass schnell darauf zugegriffen werden kann. Zu den Einstellungen, die im NVRAM abgelegt werden können, gehören die Lautstärke der Audioausgabe, die Bildschirmauflösung, die Auswahl des Startvolumes, die Zeitzone und ggf. Informationen zu kürzlichen Kernel-Fehlern. NVRAM auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support

Stelle auch einmal im Mac App Store sicher, dass iMovie auf dem aktuellsten Stand ist. Mac App Store: Aktualisieren von Apps

Weitere hilfreiche Schritte findest du dann auch noch im Artikel: ​ Unterstützung zu iMovie erhalten - Apple Support

Wir hoffen, dass dir diese Tipps weiterhelfen und wünschen dir noch einen angenehmen Tag!

24. Okt. 2017, 12:36

Antworten Hilfreich

24. Okt. 2017, 18:44 als Antwort auf debbieddarko Als Antwort auf debbieddarko

Hallo debbieddarko.

Danke für die Antwort, aber das hat leider alles auch nichts geändert 😟

Ich habe auch High Sierra nochmal neu installiert, um auszuschließen, dass sich bei der ersten Installation ein Bug eingeschlichen hat, aber auch das hat nichts gebracht!

24. Okt. 2017, 18:44

Antworten Hilfreich

25. Okt. 2017, 11:16 als Antwort auf Bassmonk Als Antwort auf Bassmonk

Hallo Bassmonk,

vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

Hast du schonmal versucht dein Projekt in einer anderen Auflösung, Komprimierung oder einem anderen Format zu exportieren? Erscheint die Fehlermeldung auch, wenn du dein Projekt in der Qualität: Beste (ProRes) oder Auflösung: 540P , 720P , 1080P exportierst?

Sollte dein Projekt eigene Hintergrundmusik oder anderes Audiomaterial enthalten, verwende die Audiodatei in einem anderen Format (z.B. MP3, Apple Lossless, AAC-LC, HE-AAC, HE-AAC v2, Protected AAC). Du könntest es auch mal versuchen ohne Audiomaterial.

Viel Erfolg und schöne Grüße!

25. Okt. 2017, 11:16

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Bassmonk

Frage: iMovie Fehler beim exportieren