Frage:

Frage: Neues MacBook Pro Ladezyklen

Hallo, habe grad mein neues MacBook Pro ausgepackt und in den Systeminformationen gesehen, dass es schon drei Ladezyklen hatte. Wie kann das sein, ist das normal? Grüße

MacBook Pro mit Retina display

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

07. Mär. 2018, 16:49 als Antwort auf Gaua Als Antwort auf Gaua

Hallo, ich hab ein Macbook Pro Retina late 2012. Mein Akku Ladestatus ist Bitte warten und das nach 314 Ladezyklen. Besteht die Chance beim Apple Support das zu reklamieren oder eher aussichtslos weil schon so alt? Vielleicht könnt Ihr mir helfen, Danke

07. Mär. 2018, 16:49

Antworten Hilfreich

08. Mär. 2018, 03:22 als Antwort auf Kuco Als Antwort auf Kuco

Falls du Probleme mit dem Akku hast, solltest du ihn mal komplett entleeren. Warte min 5 St, dann lade ihn ohne Unterbrechung komplett auf. Auch wenn schon 100% angezeigt ist, lass ihn noch mehrere St. länger laden. Das kalibiert den Akku.

Mit 314 Ladezyklen ist er fasst wie neu. Die Kapazität dürfte um die 87% liegen. 1000 Ladezyklen sind möglich. Auch bei nicht Nutzung, verliert ein Akku seine Leistung. Akkus altern einfach.


Für das 2012 MB gibt es kein Austauschprogramm.

08. Mär. 2018, 03:22

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Gaua

Frage: Neues MacBook Pro Ladezyklen