Ankündigung:

Apple Pay startet in Deutschland

Kunden in Deutschland können ab sofort Apple Pay mit iPhone, Apple Watch, iPad und Mac benutzen.
Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Frage:

Frage: iPad Pro with iOS 11.0.3 - Can‘t buy music.

A few days ago I bought my first song. Then I updated to 11.0.3.

I also may have fiddled around with some restrictions in the configuration.

Now I can‘t buy any song anymore.

I don‘t see prices and I can‘t test-hear any music because the app always wants to sell me a streaming contract with a 3 month trial. So my exact questions are.

1. is there more than one music app on iPad - Music and iTunes? I.o.w. One for streaming and one for shopping.

2. Why can‘t I see any prices anymore?

3. could it be that I have enabled In-App buying restrictions? Not sure where to enable/disable those.


Thank you inadvance for any help!


Topgun

iPad Pro, iOS 11.0.3

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Hallo,


Also habe das Problem selbst gelöst. Hatte die iTunes App ganz weit nach hinten verschoben und versucht mit der normalen Music-App einzukaufen. Mein Fehler. Bin da etwas ungeübt da ich seit Jahren eigentlich über die Amazon-App einkaufe. Aber die hat nicht alle Titel. Cool ist allerdings dass die Amazon Music App zumindest im local Mode auch die auf iTunes gekaufte Musik anzeigt.


Grüsse Topgun

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

25. Okt. 2017, 08:34 als Antwort auf Topgun13 Als Antwort auf Topgun13

Du hast dir also selbst erlaubt, dein System zu verbasteln und weißt nicht mehr im Detail, was du alles angestellt hast?

Das gliche Sisyphos-Arbeit, alle Eventualitäten zu berücksichtigen.

Ziehe ein BackUp deines Systems, um die Daten wieder zurückspielen zu können, inkl. der sog. Schlüsselbundfunktion.


Danach wählst du den Weg der Wiederherstellung.

Wenn du ganz sicher gehen willst, im Wartungsmodus als neues Gerät.

Alle Verbastelungen und evnt. Restriktionen sind damit weg,


Dabei hinterlegst du eine gültige Zahlungsart, die für alles - auch für alle kostenlosen Angebote bei Apple - zwingend erforderlich ist.

Danach prüfst du, ob im iTunes Store wieder alles so angezeigt wird wie vorher und du dir wieder deine Musik wie gewohnt kaufen kannst.


Fertige dir danach Screenshots zum Ausdrucken von allen relevanten Einstellungen deines iPads.

Damit hast du eine Vorlage, falls bei späteren Verbastelungen wieder etwas schief gehen sollte und kannst verbastelte Einstellungen nach dieser Vorlage jederzeit selbst korrigieren. Geht am schnellsten.

So kannst du sogar ein BackUp mit fehlerhaften Einstellungen wieder aufspielen und hinterher die richtigen Einstellungen problemlos selbst vornehmen.

25. Okt. 2017, 08:34

Antworten Hilfreich

25. Okt. 2017, 09:06 als Antwort auf Hawkeye Als Antwort auf Hawkeye

Hallo,


Danke für die schnelle Antwort, aber keine meiner direkten Fragen wurden beantwortet.

“System verbastelt“!? Es ist ja nicht so dass ich an einer Registry unter Windows rumgeschraubt hätte. Wieviel Einstellungen kann es denn geben welche bewirken dass man die Preise in der Musicapp nicht angezeigt bekommt? Ach so und das tolle iTunes lässt sich seit einem Jahr auf meinem Laptop weder deinstallieren noch installieren trotz einstündigem Apple-Telefonsupport.So viel zum Backup.


Schau dir bitte nochmals die 3 konkreten Fragen an ob eine davon beantworten kannst.


Grüsse Topgun

25. Okt. 2017, 09:06

Antworten Hilfreich

25. Okt. 2017, 09:10 als Antwort auf Hawkeye Als Antwort auf Hawkeye

Hallo,


Danke für die schnelle Antwort, aber keine meiner direkten Fragen wurden beantwortet.

“System verbastelt“!? Es ist ja nicht so dass ich an einer Registry unter Windows rumgeschraubt hätte. Wieviel Einstellungen kann es denn geben welche bewirken dass man die Preise in der Musicapp nicht angezeigt bekommt? Ach so und das tolle iTunes lässt sich seit einem Jahr auf meinem Laptop weder deinstallieren noch installieren trotz einstündigem Apple-Telefonsupport.So viel zum Backup.


Schau dir bitte nochmals die 3 konkreten Fragen an ob eine davon beantworten kannst.


Ach so und ich hinterlege keine Bankkarte. Habe noch 3€ Guthaben. Das sollte für einen Song reichen.


Grüsse Topgun

25. Okt. 2017, 09:10

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

25. Okt. 2017, 09:27 als Antwort auf Topgun13 Als Antwort auf Topgun13

Hallo,


Also habe das Problem selbst gelöst. Hatte die iTunes App ganz weit nach hinten verschoben und versucht mit der normalen Music-App einzukaufen. Mein Fehler. Bin da etwas ungeübt da ich seit Jahren eigentlich über die Amazon-App einkaufe. Aber die hat nicht alle Titel. Cool ist allerdings dass die Amazon Music App zumindest im local Mode auch die auf iTunes gekaufte Musik anzeigt.


Grüsse Topgun

25. Okt. 2017, 09:27

Antworten Hilfreich

25. Okt. 2017, 10:03 als Antwort auf Topgun13 Als Antwort auf Topgun13

Deine Fragen waren irrelevant, weil du nicht darlegen konntest bzw. wolltest, was du alles bei den Einstellungen deines iPads verstellt hast.


Bei Ferndiagnosen wird deswegen eine einheitliche Ausgangsbasis auf dem Gerät geschaffen, mit dem es Probleme gibt, damit eine zielführende Problemlösung überhaupt erst möglich wird.


Geklärt hat sich jetzt, daß du „Music App“ (=Musik) sprachlich nicht als Synonym für iTunes (Store) verwendet hast.

Damit ist klar, daß du mit der App Musik keine Käufe erledigen kannst.

Dahinter bist du inzwischen selber gekommen.

Damit hat sich der Thread erledigt.

25. Okt. 2017, 10:03

Antworten Hilfreich

25. Okt. 2017, 10:16 als Antwort auf Hawkeye Als Antwort auf Hawkeye

Hallo,


Deine Antworten waren komplexer als meine Fragen.

Hättest du Frage 1 beantwortet. Für dich als Spezialist ein Kinderspiel dann hätte ich nicht selbst draufkommen müssen. Manchmal darf der Spezialist auch den Fragen des Laien vertrauen. Zumindest ein Versuch sie zu beantworten kann nichts schaden.


Interessant dass ich für das Lösen meines eigenen Problems Bonuspunkte bekam. Da bin ich mal gespannt wer sich mit der Hintertür zum Guru aufschwingt.


Grüsse Topgun

25. Okt. 2017, 10:16

Antworten Hilfreich

25. Okt. 2017, 11:30 als Antwort auf Topgun13 Als Antwort auf Topgun13

Bediene dich künftig schlicht einfacher Denklogik.

Verhindert zuverlässig, mit einem Player zu versuchen, einzelne Einkäufe zu erledigen.

Eine weitere Konversation erscheint weder hilfreich noch zielführend, denn das Problem ist gelöst, daher EOD.

25. Okt. 2017, 11:30

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Topgun13

Frage: iPad Pro with iOS 11.0.3 - Can‘t buy music.