Frage:

Frage: WhatsApp verhindert Ausschalten

MacOS Sierra, Version 10.12

MacBook Pro (Retina, 15-inch, Mid 2015)

2.2 GHz Intel Core i7

16 GB 1600 MHz DDR3


WhatsApp verhindert Ausschalten. Es ist nur noch möglich das Macbook mit dem Ein-/-Ausschalte Button herunter zu fahren. Ebenfalls kann in der Dockleiste Whatsapp auch nicht beendet werden. So zu sagen ein Systemhänger. Kennt jemand das Problem. Gibt es nicht die Möglichkeit, wie bei Microsoft den Task manuell abzubrechen? Danke für eure Unterstützung.


<Betreff vom Admin bearbeitet>

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Hallo SaschaR.,


du kannst das Schließen der App erzwingen: Beenden einer App erzwingen - Apple Support


oder, wenn du es wie unter Windows machen möchtest, in der Aktivitätsanzeige beenden: Aktivitätsanzeige auf dem Mac verwenden - Apple Support

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

26. Okt. 2017, 11:54 als Antwort auf SaschaR. Als Antwort auf SaschaR.

Hallo SaschaR.,


du kannst das Schließen der App erzwingen: Beenden einer App erzwingen - Apple Support


oder, wenn du es wie unter Windows machen möchtest, in der Aktivitätsanzeige beenden: Aktivitätsanzeige auf dem Mac verwenden - Apple Support

26. Okt. 2017, 11:54

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: SaschaR.

Frage: WhatsApp verhindert Ausschalten