Frage:

Frage: kann Bilder in fotos nicht bearbeiten

kann keine Bilder in foto bearbeiten, Ausrufungszeichen erscheint

MacBook Air (13-inch, Early 2014), macOS Sierra (10.12.6)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Das Ausrufezeichen kann zwei Ursachen haben:

  1. entweder sind die Bilder oder Videos in einen inkompatiblen Format, beispielsweise RAW Bilder von einer Kamera, die in Fotos nicht unterstützt wird, oder im HEIF Format, wenn ein iPhone mit iOS 11 die Bilder aufgenomemn hat,
  2. oder Fotos hat keinen Zugriff auf die Originale der Bilder, weil sie aus Versehen gelöscht wurden oder Mediathek beschädigt wurde.


Mache mal einen Test und versuche eins der Fotos, die nicht bearbeitet werden können mit dem Befehl "Ablage > Exportieren > Unbearbeitetes Original Exportieren" aus der Mediathek zu exportieren. Geht das? Was ist da Dateiformat der Datei? Oder gibt es eine Fehlermeldung und das Bild kann nicht exportiert werden? Wenn ja, was ist die Fehlermeldung?

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

31. Okt. 2017, 19:20 als Antwort auf frankylucy Als Antwort auf frankylucy

Das Ausrufezeichen kann zwei Ursachen haben:

  1. entweder sind die Bilder oder Videos in einen inkompatiblen Format, beispielsweise RAW Bilder von einer Kamera, die in Fotos nicht unterstützt wird, oder im HEIF Format, wenn ein iPhone mit iOS 11 die Bilder aufgenomemn hat,
  2. oder Fotos hat keinen Zugriff auf die Originale der Bilder, weil sie aus Versehen gelöscht wurden oder Mediathek beschädigt wurde.


Mache mal einen Test und versuche eins der Fotos, die nicht bearbeitet werden können mit dem Befehl "Ablage > Exportieren > Unbearbeitetes Original Exportieren" aus der Mediathek zu exportieren. Geht das? Was ist da Dateiformat der Datei? Oder gibt es eine Fehlermeldung und das Bild kann nicht exportiert werden? Wenn ja, was ist die Fehlermeldung?

31. Okt. 2017, 19:20

Antworten Hilfreich (2)

05. Nov. 2017, 08:30 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

sorry daß ich mich jetzt erst melde und Danke für die Antwort. Zur info: Die Aufnahmen wurden mit iPhone IOS 11.1 aufgenommen und wollte sie auf meinem MAC OS Sierra OS 10.12.6 verbessern. Das unbearbeitete Bild konnte ich nicht exportieren. Es erschien auch keine Fehlermeldung...Sollte ich meinen Mac vielleicht auf OS High Sierra upgraden? Würde das Problem dadurch gelöst?

Ganz herzlichen Dank.

05. Nov. 2017, 08:30

Antworten Hilfreich

05. Nov. 2017, 10:50 als Antwort auf frankylucy Als Antwort auf frankylucy

Das unbearbeitete Bild konnte ich nicht exportieren. Es erschien auch keine Fehlermeldung...

Das ist komisch. Wenn das Foto nicht exportiert werden kann, sollte eine Fehlermeldung erscheinen.

Was wird in der Information für das Bild in Fotos angezeigt? Was ist die Dateinamenerweiterung? Wähle das Foto in Fotos aus und gebe die Tastenkombination command-I ein: ⌘I

In der Information wir das Format an diesen Stellen angezeigt:

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Hast du die Bilder auf dem iPhone mit einer App von Drittanbietern bearbeitet? Ich habe von einer app gehört, die den Dateinamen so verändert, dass er mit einem Punkt beginnt, und dann wird das original des Bildes im Finder unsichtbar.

05. Nov. 2017, 10:50

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: frankylucy

Frage: kann Bilder in fotos nicht bearbeiten