Frage:

Frage: Original RAM wird nicht mehr erkannt

Brauche dringend Hilfe

Ich habe ein Macbook Pro mid 2012 8 gb ram 2.9 ghz i7 prozessor

Ich verwende es nun etwa seit 4.5 Jahren und bisher hat es tadelos funktioniert

Ich habe dann vor einem halben Jahr die Batterie ausgetauscht. Diese war von schlechter Qualität weswegen ich Sie vor kurzem nochmals durch ein hochwertige ersetzt habe. Damals hatten die Probleme aber schon begonnen. Ab und an passiert es, dass mein Mac bei starkem gebrauch einfach abstürzt. Sobald ich ihn ausschalte und erneut hochfahre wird dann die RAM nicht erkannt. (Piepton erfolgt) Bei normalem Gebrauch wird jedoch die RAM normal genutzt und die volle 8gb Kapazität wird vom Mac auch angezeigt. Bei diesem Problem muss ich den Mac jeweils nur kurz aufschrauben die RAM auslösen und wieder einsetzten und er funktioniert wieder für eine gewisse Zeit.

Weiss jemand was das Problem ist? Wie erwähnt die RAM ist original das einzige was ich ausgetauscht habe ist die Festplatte und die Batterie aber das sollte doch die RAM nicht beeinflussen oder?

Besten Dank für die Hilfe!!

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

31. Okt. 2017, 13:55 als Antwort auf Gsavioz Als Antwort auf Gsavioz

Welchen Piepton hörst du denn?


Ein Ton, der sich alle fünf Sekunden wiederholt oder eine sich wiederholende Folge aus drei Tönen und einer 5-sekündigen Pause? siehe: Informationen zu Starttönen von Mac-Computern - Apple Support


  • Wenn der Ton sich alle fünf Sekunden wiederholt, könnte es helfen, den Arbeitsspeicher neu einzusetzen. Vielleicht hat er sich losgerüttelt. Du weisst sicher, dass man beim Aufschrauben des Mac sehr vorsichtig sein muss, damit keine statischen Aufladungen den Prozessor und das RAM beschädigen können.
  • Bei einer sich wiederholende Folge aus drei Tönen und einer 5-sekündigen Pause könnte es sein, dass das RAM defekt ist und erneuert werden muss. In dem fall ist darauf zu achten, dass all eingesetzten Module baugleich sind.

31. Okt. 2017, 13:55

Antworten Hilfreich

01. Nov. 2017, 09:05 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Es ist die Folge aus 3 Tönen die ich höre

Bei einer sich wiederholende Folge aus drei Tönen und einer 5-sekündigen Pause könnte es sein, dass das RAM defekt ist und erneuert werden muss. In dem fall ist darauf zu achten, dass all eingesetzten Module baugleich sind.


Ich habe gestern noch einen Rember RAM Test durchlaufen lassen. Dieser hat mir eine einwandfreie RAM diagnostiziert.
Könnte es das Logic Board sein oder doch die RAM (Ich hoffe es ist nur die RAM!)

01. Nov. 2017, 09:05

Antworten Hilfreich

01. Nov. 2017, 09:19 als Antwort auf Gsavioz Als Antwort auf Gsavioz

Die drei Töne heissen, das der Test des RAMs beim Startup schiefgeht, deshalb ist ein defektes RAM wahrscheinlich. Aber es könnte auch die Grafik sein. Einige 15 Zoll Retina Macs aus 2012 und 2013 haben solche Probleme. Es gab eine Rückrufaktion von Apple, schau mal (der Artikel lässt sich leider nicht auf Deutsch umschalten): https://www.apple.com/support/macbookpro-videoissues/


Trifft das hier zu?

15-inch MacBook Pro with Retina models manufactured from Mid 2012 to Early 2013

Symptoms


An affected MacBook Pro may display one or more of the following symptoms:

  • Distorted or scrambled video on the computer screen
  • No video on the computer screen (or external display) even though the computer is on
  • Computer restarts unexpectedly

Ich würde den mac von Apple überprüfen lassen.

01. Nov. 2017, 09:19

Antworten Hilfreich

01. Nov. 2017, 09:26 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Habe es angeschaut Danke!
Nur handelt es sich bei meinem Macbook nicht um die Retina Version auch nicht um einen 15''.

Die symptome treffen bis auf "Distorted or scrambled video on the computer screen"auch nicht zu.
(Sobald er abstürtzt habe ich teils ein Flackern oder andere grafische Probleme)


Ich hatte Anfang des Jahres Probleme mit der Verbindung zwischen Logicboard und Festplatte habe mein MBP bei Apple in den Service gegeben wurde unter Garantie in ein paar Tagen repariert.


Was würdest du mir raten? Einfach mal die RAM austauschen und hoffen, dass es nicht das Logicboard ist?

01. Nov. 2017, 09:26

Antworten Hilfreich

01. Nov. 2017, 19:53 als Antwort auf Gsavioz Als Antwort auf Gsavioz

Einfach mal die RAM austauschen und hoffen, dass es nicht das Logicboard ist?

Versuche doch zuerst mal, das RAM rauszuziehen und wieder ordentlich reinzustecken. Eventuell ist es nur ein Kontaktproblem. Hier ist beschrieben, wie bei den verschiedenen Modellen der Speicher ausgetauscht werden kann: https://support.apple.com/de-de/HT201165


Ansonsten lasse es mal beim nächsten Apple Store testen.

01. Nov. 2017, 19:53

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Gsavioz

Frage: Original RAM wird nicht mehr erkannt