Ankündigung: Update auf iOS 12

Genieße eine schnellere und flüssigere Erfahrung sowie lustige neue Funktionen, wie Memojis und Kameraeffekte.

iOS 12 laden

Frage:

Frage: iPhone 7 mit iOS 11.1 wird heiß

Hi,


Mit früheren IOS Version gab es nie ein hitzeproblem. Unter iOS 11.1 wird bei Belastung (zb ein Video streamen über iTunes/YouTube/Netflix) das IPhone iPhone recht heiß.


Ist der Stream geladen, spielt das Video und das IPhone kühlt wieder runter.


Liegt scheinbar an der Belastung. Gab es wie gesagt zuvor noch nicht. Habe zudem das OS frisch installiert.. das Problem bleibt bestehen.


Ideen eurer Seite?

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

06. Nov. 2017, 06:50 als Antwort auf Himmellaeufer Als Antwort auf Himmellaeufer

Hallo, ich weis was du meinst. Habe genau das selbe Problem mit der Erhitzung vom Akku bei IPhone 7, das vor dem Update reibungslos funktioniert hat und mir nicht vorher aufgefallen wäre das der Akku dermaßen überhitzt! Ganz stark ist es bei der Verwendung vom YouTube App!

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

02. Nov. 2017, 09:19 als Antwort auf Himmellaeufer Als Antwort auf Himmellaeufer

Naja beim Streamen kann es schon warm werden, und an sich funktioniert es ja oder? Wenn es dich so stört dann setzt es mal über iTunes zurück auf Werkseinstellungen und konfiguriere es ohne backup und teste mal wie es dann ist.

02. Nov. 2017, 09:19

Antworten Hilfreich

02. Nov. 2017, 09:32 als Antwort auf Bobafettt Als Antwort auf Bobafettt

Ähmmm wie gesagt.. ich habe es zurückgesetzt. Es bringt keinen Unterschied. Es liegt wohl an 11.1. Zuvor war es nicht der Fall. Es wurde nie heiß.


Es funktioniert ohne Probleme.. nur es wird heiß beim Streamen von Videos oder (habe es mal getestet) größeren Apps die mehr Ressourcen "fressen". Es ist ungewohnt und unangenehm weil es zu heißt wird.. nicht mal "nur" warm, es ist heiß.

02. Nov. 2017, 09:32

Antworten Hilfreich

02. Nov. 2017, 09:42 als Antwort auf Himmellaeufer Als Antwort auf Himmellaeufer

Dann ruf mal beim Support an und lass das überprüfen ob es noch im Toleranzbereich liegt, hast du eine Hitzewarnung bekommen? Ansonsten wie gesagt kann das schon sein das es warm wird, solange es nicht weh tut oder du dich verbrennst

02. Nov. 2017, 09:42

Antworten Hilfreich

02. Nov. 2017, 10:21 als Antwort auf Bobafettt Als Antwort auf Bobafettt

Ist wohl die beste Idee stimmt. Hast du da eine Nummer zur Hand?


Grundsätzlich ist es komisch das es unter iOS 10 und der erste Release von 11 keine Probleme gab. Nun sehr warm/heiß wird. In der Hand kann man es gerade so halten. Es ist halt unangenehm.


Eine Fehlermeldung auf dem Bildschirm habe ich bis jetzt nicht bekommen.

02. Nov. 2017, 10:21

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

06. Nov. 2017, 06:50 als Antwort auf Himmellaeufer Als Antwort auf Himmellaeufer

Hallo, ich weis was du meinst. Habe genau das selbe Problem mit der Erhitzung vom Akku bei IPhone 7, das vor dem Update reibungslos funktioniert hat und mir nicht vorher aufgefallen wäre das der Akku dermaßen überhitzt! Ganz stark ist es bei der Verwendung vom YouTube App!

06. Nov. 2017, 06:50

Antworten Hilfreich (1)

06. Nov. 2017, 07:00 als Antwort auf Bobafettt Als Antwort auf Bobafettt

Ich habe alle möglichen von mir verwendeten Apps benutzt. Netflix, YouTube und den iTunesStore (Videos).


Bei allen streams wurde das IPhone heiß.


Jetzt kommt es: Nun habe ich alle Apps (Anbieter) von irgendwelchen Streams gelöscht (soweit möglich) und sie erneut installiert.


Das IPhone wird nicht mehr heiß!! Ich kann es mir aber nicht erklären. Die Apple Video App (ITunes) wurde nicht angerührt.. Youtube/Netflix neu installiert und wie gesagt es ist nach 1h streamen nicht einmal warm (habe im wifi gestreamt).


Sehr merkwürdig. Ich habe keine Erklärung. Nach dem Deinstallieren der Apps habe ich das IPhone nur runtergefahren und neu gestartet, nach dem installieren und vor dem starten der Apps nochmals runtergefahren und neu gestartet.


Ich bin erstmal froh 😀

Auch wenn ich gern wüsste warum es nun funktioniert. Updates gab es meines Wissens in der Zeit nicht, von IOS ebenfalls nicht.

06. Nov. 2017, 07:00

Antworten Hilfreich

06. Nov. 2017, 09:36 als Antwort auf Bobafettt Als Antwort auf Bobafettt

Rein zufällig könnte es mit den Apps so geschehen sein. Im App Store selber habe ich zuvor kein Update getätigt oder nachgesehen ob es Updates gibt. Ist aber möglich.


Da es bei der Apple Video App auch so war (hitzeproblem) und diese sich nur über iOS Updates aktuellesiert kann ich mir den Umstand nicht ganz erklären.


Danke dennoch für euer Feedback oder Tipps :)

06. Nov. 2017, 09:36

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Himmellaeufer

Frage: iPhone 7 mit iOS 11.1 wird heiß