Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: 5 GHz Frequenz bei Mac BS El Capitan 10.11.6 möglich?

Hallo, ich möchte gern für das WLAN die 5 GHz Frequenz aktivieren. Wie geht das? Gibt es für meinen iMac (2015), BS El Capitan 10.11.6, überhaupt diese Möglichkeit?

iMac (Retina 4K, 21.5-inch, Late 2015), OS X El Capitan (10.11.6)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Hallo taubenloewe,

du musst da eigentlich gar nichts einstellen, die Kanalwahl solltest du nur verwenden, wenn bei dir andere Kanäle in der Nähe zu Störungen führen könnten. Meine Fritzbox prüft das selbst und die Kanäle werden im Router eingestellt, ebenso wie du dort auch das 5 GHZ-WLAN aktivierst. Du solltest die Netze durch unterschiedliche Namen auseinanderhalten können, es reicht, wenn sie sich alleine durch die GHZ-Angabe im Namen unterscheiden. Auf dem iMac wählst du dann das Netz mit 5 GHZ aus, gibst dein PW ein und bist "drin". Damit die Verbindung nur mit dem 5 GHZ erfolgt und der iMac nicht noch bei der Anmeldung prüfen will, ob er sich mit 2,4 GHZ verbindet, würde ich nach der Umbenennung deiner WLAN-Netze nur eine Anmeldung im 5 GHZ durchführen.

Gruß Thomas

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

03. Nov. 2017, 10:34 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Vielen Dank für die Antwort. Es ergibt sich daraus die nächste Frage: Wie kann ich die Kanäle einstellen? Im Systembericht sehe ich, dass mehrere Kanäle belegt sind, u.a. Kanal 100. Mein Router zeigt aber an, dass kein Gerät auf 5GHz läuft 😕.

03. Nov. 2017, 10:34

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

03. Nov. 2017, 16:15 als Antwort auf taubenloewe Als Antwort auf taubenloewe

Hallo taubenloewe,

du musst da eigentlich gar nichts einstellen, die Kanalwahl solltest du nur verwenden, wenn bei dir andere Kanäle in der Nähe zu Störungen führen könnten. Meine Fritzbox prüft das selbst und die Kanäle werden im Router eingestellt, ebenso wie du dort auch das 5 GHZ-WLAN aktivierst. Du solltest die Netze durch unterschiedliche Namen auseinanderhalten können, es reicht, wenn sie sich alleine durch die GHZ-Angabe im Namen unterscheiden. Auf dem iMac wählst du dann das Netz mit 5 GHZ aus, gibst dein PW ein und bist "drin". Damit die Verbindung nur mit dem 5 GHZ erfolgt und der iMac nicht noch bei der Anmeldung prüfen will, ob er sich mit 2,4 GHZ verbindet, würde ich nach der Umbenennung deiner WLAN-Netze nur eine Anmeldung im 5 GHZ durchführen.

Gruß Thomas

03. Nov. 2017, 16:15

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: taubenloewe

Frage: 5 GHz Frequenz bei Mac BS El Capitan 10.11.6 möglich?