Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Gesamte Festplatte formatiert, Internet Recovery schlägt fehl.

Hallo zusammen,

ich habe ein MacBookPro 8.2, late 2011 in 15". Mein optisches Laufwerk habe ich einer SSD geopfert.

Damit ich einen cleanInstall des OSX durchführen kann, wollte ich via Internetrecovery meine Festplatte formatieren und das Betriebssystem auf der SSD installieren. Dazu habe ich Alt+Cmd+R im Bootmenü für das Internet Recovery gedrückt, Festplatte formatiert und wollte daraufhin das OSX installieren.

Im Safari habe ich schon gestutzt, als dort keine Verbindung zum Internet hergestellt werden konnte. Ich war mit meinem Macbook direkt per Kabel im Netzwerk drin. Auch der ping auf Googles 8.8.8.8 hat Ergebnisse geliefert.

Sobald ich High Sierra installieren wollte, kam eine Meldung "Der Wiederherstellungsserver konnte nicht erreicht werden.". Egal wie oft ich den Rechner neustarte und 8.8.8.8 anpingen kann, der Installer lässt mich nicht weiter.

Ich weiss, dass ich einen bootfähigen USB Stick vom Installationsprogramm erstellen kann. Allerdings auch nur mit der Zuhilfenahme eines anderen Macs. Den habe ich gerade nicht.

Was könnte ich noch probieren, um die Installation via Internet Recovery ans laufen zu bekommen?

Besten Dank für jegliche Hilfe,
Thomas

PS: Ursprünglich kam mein Macbook mit OSX Lion. Das Nutzen dieser Lion CD (welche mit dem Macbook kam) führte im Installationsprozess zu einem Kernel Panic. Restore via altem altem Betriebssystem fällt also auch flach.

MacBook Pro, OS X El Capitan (10.11.6)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

04. Nov. 2017, 13:06 als Antwort auf ThomasTheReal Als Antwort auf ThomasTheReal

Safari hat kein Internet? Also gibt es ein Problem mit deinem Router.

Was nutzt du als CD-Laufwerk? Ev. hat das externe Laufwerk einen Schaden. Die Installation von DVD geht immer. Notfalls mach mal einen längeren NVRAM-Reset.

04. Nov. 2017, 13:06

Antworten Hilfreich

04. Nov. 2017, 13:21 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Danke dir für die schnelle Antwort!

Ich kann ja bereits google über 8.8.8.8 anpingen und das Internet Recovery lädt sich auf die komplett formatierte Festplatte. Daher kann es kein Problem mit dem Router geben, ich gehe erstmal von Inkompatibilitäten meines Macs mit der aktuellen Version des Internet Recoverys aus.

Die CD führt weiterhin zum Kernelfehler.

04. Nov. 2017, 13:21

Antworten Hilfreich

04. Nov. 2017, 15:34 als Antwort auf ThomasTheReal Als Antwort auf ThomasTheReal

Liegt dann an der eingebauten SSD. Bau sie wieder aus und dann sollte die installation von DVD auch wieder laufen. Was nutzt du als DVD-Laufwerk, das ursprüngliche vom Macbook oder ein neues? Das basteln an einem alten Mac ist immer irgendwie Glückssache und kaum lohnend.

04. Nov. 2017, 15:34

Antworten Hilfreich

05. Nov. 2017, 16:12 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Hast du die HDD auch ausgebaut?

oder nur die SSD für das CD Laufwerk?

Wenn ja kannst du ja noch von der HDD booten falls du diese nicht gelöscht hast. Dies könntest du beim mit gedrückter ALT Taste auswählen. Hier wärst du dann in der Lage ein Bootfähigen Stick zu erstellen.

05. Nov. 2017, 16:12

Antworten Hilfreich

05. Nov. 2017, 16:52 als Antwort auf lars.s Als Antwort auf lars.s

Nein, alles gelöscht, keine Daten auf dem Mac.

Habe es geschafft über Alt+Shift+Command+R die Installer Files von OSX Lion via Internet zu laden. Hier funktioniert es ohne Probleme. Von da aus kann man OSX via Appstore installieren.

Um das ganze positiv zu formulieren: Es ist schön, dass durch Apples Recovery via Internet man mehr über die Kenntnisse des Betriebssystem kennenlernt. So muss man immer vergewissern, dass ein zweiter Mac in Reichweite ist, ein USB Stick vorhanden und man erst durchs herumtippen auf der Kommandozeile den gewünschten Effekt hat. Zwar kann man auch wie oben das originale OSX Installieren, aber einen Clean Install gibts nicht. Einen bootfähigen Stick für ein OSX lässt sich nach bisheriger Recherche nicht unter anderen Betriebssystemen erstellen, somit bleibt alles Systemkonsistent.

- Doof nur, wenn kein Zugang zu anderen Macs besteht und Safari nicht im Recovery Modus funktioniert!

05. Nov. 2017, 16:52

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: ThomasTheReal

Frage: Gesamte Festplatte formatiert, Internet Recovery schlägt fehl.