Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: Mauszeiger springt

Mauszeiger springt unkontrolliert und gibt selbsttätig Befehle sowohl bei Bedienung über Touchpad aber auch bei Bedienung mit Maus. Mein MacBook Pro Retina Early 2013 ist auf Sierra 10.12.6 upgedatet. Alle angeforderten Updates sind aktualisiert. Bluetooth-Geräte entfernt, im sicheren Modus gebootet, NVRAM und SMC zurückgesetzt. Dann wurde ein neuer Benutzer angelegt. Alles ohne Erfolg! Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann. Alle im Forum vorgeschlagenen Maßnahmen habe ich eigentlich ausprobiert. Danke im Vorheinein, für jede (hilfreiche) Antwort!

MacBook Pro (Retina, 15-inch, Early 2013), macOS Sierra (10.12.6)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

09. Nov. 2017, 13:44 als Antwort auf Tiktu Als Antwort auf Tiktu

Hey Tiktu,

da hast Du schon Einiges selber gemacht, super!

Hast Du bereits die Lösungsvorschläge in unserem Supportartikel " Mauszeiger springt bei der Verwendung von Trackpad, Magic Trackpad oder Magic Mouse - Apple Support " getestet?

Ansonsten würden wir Dir noch empfehlen, einmal eine andere Maus zu probieren, um die Fehlerquelle weiter isolieren zu können.

Wenn das Alles nicht hilft, sichere dein MacBook Pro und installiere das Betriebssystem einmal komplett neu, um Fehler mit der Software ausschließen zu können.

Backup des Mac erstellen – Offizieller Apple Support
Löschen und Neuinstallieren von macOS - Apple Support
Wir wünschen Dir viel Erfolg und weiterhin viel Spaß in unserer Community!

09. Nov. 2017, 13:44

Antworten Hilfreich

09. Nov. 2017, 14:13 als Antwort auf Becci Als Antwort auf Becci

Hallo Becci,

vielen lieben Dank für deine Antwort.

Bevor ich mich an die Neuinstallation mache, möchte ich noch eine Detailfrage stellen.

Ich habe in mittlerweile weiter herumprobiert und unter >Systemeinstellungen > Bedienungshilfen > Maus/Trackpad Folgendes angeklickt: "Integriertes Trackpad ignorieren, wenn eine Maus... angeschlossen ist"

So funktioniert die angesteckte Maus ohne Fehler. Bei Rückstellung ist sofort wieder alles in Bewegung. D.h. meines Erachtens, dass es am Trackpad liegen muss. Soll ich trotzdem neu aufsetzen?

09. Nov. 2017, 14:13

Antworten Hilfreich

09. Nov. 2017, 15:07 als Antwort auf Tiktu Als Antwort auf Tiktu

Hallo Tiktu,

es freut uns, dass Du in der Zwischenzeit weiter an dem Problem gearbeitet hast.

Wir vermuten zurzeit noch, dass es sich um einen Fehler der Software handelt und würden Dich daher bitten, das Betriebssystem neu zu installieren. Du brauchst die Festplatte vorher allerdings nicht löschen. Es reicht, wenn Du wie hier beschrieben vorgehst und vorher ein aktuelles Backup machst. Backup des Mac erstellen & Erneute Installation von macOS

Viel Erfolg!

09. Nov. 2017, 15:07

Antworten Hilfreich

09. Nov. 2017, 18:54 als Antwort auf Tiktu Als Antwort auf Tiktu

Hallo AnneBa,

nochmals danke für die schnelle Reaktion. Ich habe zwischenzeitlich die Neuimplementation durchgeführt, allerdings hat sich am sprunghaften Verhalten des Mauszeigers nichts geändert. Wie schon vorher berichtet, geht es mit externer Maus unter Ausschaltung des Trackpads problemlos. Was nun?

09. Nov. 2017, 18:54

Antworten Hilfreich

10. Nov. 2017, 12:48 als Antwort auf Tiktu Als Antwort auf Tiktu

Hey Tiktu,

wende Dich in dem Fall doch bitte entweder direkt an den Apple Support oder an einen authorisierten Servicepartner:
Kontakt – Offizieller Apple Support
Apple – Geschäfte suchen


Weiterhin viel Glück bei der endgültigen Lösung des Problems !

10. Nov. 2017, 12:48

Antworten Hilfreich

12. Nov. 2017, 23:34 als Antwort auf Tiktu Als Antwort auf Tiktu

Hi, ich hatte mal das gleiche Problem mit einem Handy (experia go) beim touchscreen. Der Grund war, dass ich versehentlich ein falsches Netzteil angeschlossen hatte.. Lag wohl an falscher Stromstärke oder so. Netzteil abgemacht und alles war wieder ok. Mir ist klar, dass es hier um ganz unterschiedlich Geräte und Software geht, aber im Hilfsartikel steht, es könnte am Netzteil liegen. Benutzt du denn ein original Netz-teil /-kabel? schönen Gruß :)

12. Nov. 2017, 23:34

Antworten Hilfreich

12. Nov. 2017, 23:45 als Antwort auf Obelix Als Antwort auf Obelix

Vielen lieben Dank Obelix, das Netzteil ist original, funzt auch perfekt und wurde nie ausgetauscht. Aber danke für deine Antwort, ich hatte auch schon einmal das Problem beim Handy mit einem nicht originalem Netzteil - weil beim Reisen vergessen und anderes ausgeborgt. Was mein aktuelles Problem betrifft - ich werde wohl morgen meinen Reparaturspezialisten aufsuchen. Danke nochmals für dein Mitdenken!

12. Nov. 2017, 23:45

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Tiktu

Frage: Mauszeiger springt