Frage:

Frage: Iphone X scharfkantig

Hallo,

und zwar wollte ich von iPhone X Besitzern wissen, ob das Gerät auch so scharfkantig ist wie bei meinem iPhone.

Bei mir ist es der Übergang vom Edelstahl-Rahmen zur Vorderseite (Display). Der Übergang vom Rahmen zur Rückseite ist sauber.


Gruß Miso

iPhone X, iOS 11.1

Gepostet am

Antworten

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

07. Nov. 2017, 16:32 als Antwort auf Miso Als Antwort auf Miso

Das beantwortet nicht deine Frage, aber es war bis jetzt bei jedem iPhone sinnvoll eine Schutzhülle zu verwenden. Das würde dann das Kantenproblem auch beseitigen. Das X soll sogar das "zerbrechlichste iPhone" sein, was je produziert wurde. Das liegt am Glas vorne und hinten. Und ein Reparatur ist unter 500€ wohl nicht möglich.


https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Versicherer-haelt-iPhone-X-fuer-das-zerbr echlichste-iPhone-aller-Zeiten-3881040.h…

07. Nov. 2017, 16:32

Antworten Hilfreich

07. Nov. 2017, 17:11 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Danke für die Antwort.

Also dieses Jahr hatte ich vor das Iphone X ohne Case zu benutzen, da es aufgrund der anderen Materialien besser in der Hand liegt als die Plus Modelle der letzten Jahre. Von der Größe waren die Plus Modelle ok, sie waren aber halt rutschig. Bisher sind mir die Geräte auch nie aus der Hand gefallen, was jetzt nicht heißt das es nicht passieren kann.

Deswegen stören mich auch die scharfen Kanten. Mit Case wäre es mich eigentlich egal.


Mal eine andere Frage, habe jetzt deswegen einen Termin in einem Apple Store vereinbart, aber das Gerät nicht über dem Apple Store sondern über eine Vertragsverlängerung bei der Telekom erworben.

Geht das in Ordnung oder muss ich zur Telekom.


Weil so wie es aussieht ist es ja ein Verarbeitungsfehler und muss wahrscheinlich ausgetauscht werden.

Das gleiche Problem hatte meine Freundin letztes Jahr zum Release des Iphone 7 und die haben es kostenlos ausgetauscht.

07. Nov. 2017, 17:11

Antworten Hilfreich

09. Nov. 2017, 17:49 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

So an alle die Probleme mit einem scharfkantigen iPhone haben. War heute im Apple Store und dort wurde mir mein Gerät ausgetauscht. Der Mitarbeiter hat den Rahmen nochmal mit einem Mikroskop inspiziert. Zwischen Rahmen und Display war ein Mikro-Spalt (man musste ganz genau hinschauen) in der Schmutz/ Wasser usw. eindringen könnte.

Ich würde von daher jedem raten, der das selbe Problem hat, mal einen Termin an der Genius Bar zu vereinbaren. Selbst wenn man ein Case benutzen sollte. Sicher ist sicher und das vor allem bei der Preisklasse.

09. Nov. 2017, 17:49

Antworten Hilfreich

23. Nov. 2017, 22:00 als Antwort auf Miso Als Antwort auf Miso

Bei meinem stelle ich fest, dass die Unterseite keine scharfe Kannten hat.

Die Oberseite hat links beim Stummschalter den grössten Übergangsbereich zwischen Glas und Rahmen.

Heisst das Displayglas ist minimal kleiner als der Rahmen und nicht perfekt zentriert. (<- horizontal)


Zudem lässt sich das Glas links unten in der Ecke und 1cm auf der linken Seite minimal bewegen (<- vertikales Spiel im 1/100mm Bereich). Man spürt auch auf der rechten Seite eine leichte Glas-Gegenbewegung. Es steht vermutlich bei der Ladebuchse etwas auf.


Nun ich habe rundherum mit einem Mikrofasertuch, zwischen Daumen und Zeigefinger, rundherum das Displayglas in den Rahmen gedrückt. Das Glas liegt jetzt plan auf.


Nun ich vermute wenn das Displayglas straff im Rahmen liegen würde, gäbe es Spannungen die auf Dauer dem Glas abträglich wären und ggf. bei Stössen das Glas ausbrechen liessen.

Andererseits wurde am "Special Event" von Mikropräzision und IP67 Zertifizierung gesprochen.

Vermutlich ist zwischen dem Glas und dem Metallrahmen noch eine Dichtmasse (gleichzeitig Absorber).


Heisst ich habe da keine Bedenken, ein zu fester Sitz des oberen Glases wäre ebenfalls nicht gut.

23. Nov. 2017, 22:00

Antworten Hilfreich

25. Nov. 2017, 11:00 als Antwort auf Miso Als Antwort auf Miso

Also ich habe das gleiche Problem gehabt, die linke Seite hatte ein etwas größeres Spaltmaß und war dadurch kantig, wenn man von der Rückseite zur Vorderseite über den Rahmen streicht. Ich habe daraufhin den Apple Support kontaktiert und die haben mein iPhone X abgeholt und mit ein neues Gerät zugesendet. Siehe da, das gleiche Problem wieder, allerdings "nur" von den Lautstärketasten bis zur oberen linken Rundung. Ich habe also wieder beim Apple Support angerufen und ich sollte dann zu einem nächstgelegenen Shop fahren. Gemacht, getan. Dort zeigte man mit deren Demogerät, welches auch diese Kante an der linken Seite hatte. Ich fragte was ich nun tun können und er antwortete mir: " das ist eines der ersten Geräte, da kann es schon Mal vorkommen. Aber dieser Makler liegt innerhalb der tolleranzgrenze und deswegen besteht kein Anspruch auf ein weiteres Austauschgerät"

Traurig, dass man sich bei einem so teuren Handy damit abfinden muss, wobei man ein makelloses Gerät hätte erwarten dürfen. Die Erwartungen waren natürlich sehr hoch nach der Vorstellung von dem "JUBILÄUMS-IPHONE"

schade...

25. Nov. 2017, 11:00

Antworten Hilfreich

25. Nov. 2017, 13:50 als Antwort auf Saskia2104 Als Antwort auf Saskia2104

Habe das selbe Problem wieder bei meinem Tausch Gerät. Hatte ja geschrieben das ich am 09.11 beim Apple Store war und mir mein Iphone ausgetauscht wurde. Der Ersteindruck war zwar gut, habe aber seit Anfang der Woche wieder den scharfkantigen Rahmen bemerkt (war seit dem 10 bis Anfang der Woche wegen einer Grippe verhindert und habe es deswegen erst so spät entdeckt). Und zwar ist es Vorne nur die rechte und obere und Hinten die linke und rechte Seite scharfkantig. Habe jetzt wieder ein Termin an der Genius Bar für Dienstag gemacht, mal schauen was sich ergibt. Falls ich kein Austausch bekommen oder aber das nächste auch scharfkantig sein sollte, bin ich am überlegen das Iphone zurückzugeben/ zu verkaufen. Bei der Preisklasse erwarte ich eine Top Verarbeitung. Ich Internet gibt es schon einige Threads dazu (auf englisch und deutsch). Desweiteren habe ich noch zwischen Kameralinse und Saphirglas so ne art Staubkorn, keine Ahnung wie ich das beschreiben soll, bemerkt.

Die Antwort "das es sich innerhalb der Toleranzgrenze befindet" würde ich nicht akzeptieren.

Werde mich dann am Dienstag nochmal melden.

25. Nov. 2017, 13:50

Antworten Hilfreich

25. Nov. 2017, 15:07 als Antwort auf Miso Als Antwort auf Miso

Hinnehmen werde ich es so auf keinen Fall. Ich habe die Kontaktdaten vom technical advertisor bekommen und mich daraufhin per Mail zurück gemeldet und die jetzige Situation geschildert, mit dem Vermerk dass ich es nicht mehr haben möchte und es zurück schicken werde, wenn DAS der Service für solch ein teures Gerät sein soll. Ich warte nun bis Montag Abend auf eine Rückmeldung, ansonsten werde ich am Dienstag in den Shop gegen und es zurück geben. Schade drum

Aber melde dich bitte Dienstag bezüglich deines Falles, bin ja gespannt ☺

25. Nov. 2017, 15:07

Antworten Hilfreich

25. Nov. 2017, 15:39 als Antwort auf Miso Als Antwort auf Miso

Beim zweiten ebenso ist ungewöhnlich. Wieso fällt das den anderen iPhone X Besitzern nicht auf? Von einen Edge-Gate habe ich noch nichts gehört.


Wenn dieses Problem auch gelöst würde, würde die Lieferfrist ev. auf 3 Monate steigen.

25. Nov. 2017, 15:39

Antworten Hilfreich

25. Nov. 2017, 16:22 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Im Freundeskreis selbst hatte nur einer das selbe Problem. Beim ihm wurde auch ein Austausch vollzogen und jetzt ist er zufrieden. Habe auch in anderen Threads gelesen das häufiger die silbernen Modele betroffen sind. Bei den Space Grey Modell kommt es nicht so häufig vor, liegt vielleicht an der Beschichtung. Wenn man sich die Iphone´s im Apple Store, Telekom, Saturn etc. anschaut dann haben da manche auch schärfere Kanten, andere wiederum gar nicht.

Ich kann nur vermuten das es bei den meisten nicht auffällt, weil sie ein Case benutzen.

Würde mir wahrscheinlich auch nicht auffallen, hätte ich ein Case drauf. Aber wie gesagt nur eine Vermutung.

25. Nov. 2017, 16:22

Antworten Hilfreich

28. Nov. 2017, 16:59 als Antwort auf Saskia2104 Als Antwort auf Saskia2104

So, gerade vom Apple Store nach Hause gekommen. Mein Iphone wurde nicht getauscht, da es sich in der "Toleranzgrenze" befindet. Daraufhin habe ich noch erwähnt das sich bei der unteren Kamera ein Korn hinter dem Glas befindet. Da es nicht beim Foto schießen stört (Fotos sehen normal aus und werden durch das Korn nicht beeinflusst), kann er da nichts machen (wieder Toleranzgrenze). Ich glaube ich habe mit ihm 20 min lang diskutiert, wie es den sein kann, das bei einem 1320€ solche Fehler nicht behoben werden. Als mir dann noch ein Case gegen die scharfen Kanten anbieten wollte, bin ich gegangen. Bei dem Preis erwarte ich das der Preis und der Service Top ist.

Werde das Gerät wahrscheinlich die nächsten Tage verkaufen und dann mal schauen.

28. Nov. 2017, 16:59

Antworten Hilfreich

29. Nov. 2017, 10:06 als Antwort auf Miso Als Antwort auf Miso

Ich finde es so traurig dass man als Kunde sich selbst überlassen wird, so nach dem Motto „sei zufrieden oder nicht, wir sind auf einen Käufer mehr oder weniger nicht angewiesen“

Der Service war damals wesentlich besser, vermutlich weil Apple gemerkt hat, dass sowieso jeder Hannes deren Produkte kauft, Service und Funktionalität hinter angestellt, Hauptsache man hat ein Apfel-Gerät.

Bis heute kam sich noch keine Rückmeldung auf meine E-Mail, ich werde bis Ende der Woche warten und dann gibts ein iPhone X mehr im Internet zum Verkauf, Apple macht sich regelrecht unbeliebt ...

29. Nov. 2017, 10:06

Antworten Hilfreich

13. Jan. 2018, 17:50 als Antwort auf Saskia2104 Als Antwort auf Saskia2104

Bei meinem grauen X sind die Kanten des Rahmens auf der Vorderseite auch scharfkantig...gleichmäßig, vor allem an den Ecken.

Das Gerät geht zurück (ich bin noch in der Widerrufsfrist) und ich verwende mein 7er noch 1 bis drei Jahre!!

Fehlerhafte Blitzfunktion (unter 10°C), vergleichsweise schlechterer Empfang, nur marginal bessere Fotoqualität,

Im direkten Vergleich mit dem 7er und Standardapps KEIN Geschwindigkeitszuwachs festzustellen (rechenintensive Spiele spiele ich nicht). Kein zukunftssicheres (mindestens 4,5 G LTE-Modem), schlechtere Sprachqualität......


Face-ID ist nett, funktioniert aber nicht unter allen Bedingungen (man muss immer direkt auf das senkrecht gehaltene Gerät blicken)


...das war's für mich....


Der Bildschirm ist der Hammer.. bessere Farbtreue und Kontrast habe ich bisher noch nicht gesehen!

Der neue Blitz ist auch seeehr gut.(Zumindest über 10°C..;-) )

Die Wischgesten finde ich auch besser als die Home-Button-Doppelklick-Löung....

...aber das reicht nicht, APPLE!!!!

13. Jan. 2018, 17:50

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Miso

Frage: Iphone X scharfkantig