Frage:

Frage: Single APP Modus lässt sich nach WLAN Verlust nicht beenden

Hallo,

folgendes Problem.

Ich bin Lehrer und habe eine Ipadklasse. Die iPads sind im betreuten Modus (Configurator 2) und über Meraki MDM konfiguriert. Soweit funktioniert alles wunderbar.

Folgendes Problem:

Ich habe sie über MDM in den Single APP Modus gesetzt - klappt auch wunderbar. Nach einer gewissen Zeit habe ich den Modus wieder entsperrt, damit die Schüler weiterarbeiten können. Jetzt zum Problem. Bei 3/4 der Geräte hat sich nach einer gewissen Zeit (mind. 30 Min) anscheinend das WLAN deaktiviert - was zur Folge hat: Keiner kann auf das Gerät mehr zugreifen bzw. aus dieser einen App raus - der Single App Modus lässt sich nicht beenden. Auch ein Neustart über gleichzeitiges Drücken Home/Einschaltknopf bringt nichts. Diese App startet automatisch wieder.

Kennt jemand dieses Problem?

Lösung aktuell: Bei einem Gerät habe ich jetzt ein komplettes Reset (iCloud, Gerät abmelden, iTunes, Reset, ...) und neu installieren. Das ist aber keine Lösung.

Vielen Dank für die Unterstützung

Mfg

Steffen

iPad (5th gen) Wi-Fi, iOS 11, auch 11.1

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

13. Nov. 2017, 05:36 als Antwort auf SteffenH Als Antwort auf SteffenH

Hallo,

kleines Update:

Die iPads gehen wieder. Da auf allen iPads ein weiteres WLAN installiert war (Zuhause), haben sie sich dort automatisch eingeloggt und sind dann aus dem SingleAppModus wieder raus. Allerdings musste ich das WLAN Passwort der Schule manuell wieder bei diesen Geräten eintragen damit sie im Schulnetz wieder funktionieren.

Sobald es wieder passiert werde ich berichten.

MfG

Steffen

13. Nov. 2017, 05:36

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: SteffenH

Frage: Single APP Modus lässt sich nach WLAN Verlust nicht beenden