Ankündigung: Vorbereitung auf macOS Mojave


Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und vier neuen integrierten Apps kannst du unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erreichen. Auf macOS Mojave vorbereiten > https://support.apple.com/de-de/macos/mojave

Ähnlicher Artikel

Startfähiges Installationsprogramm für macOS erstellen

Frage:

Frage: macOS High Sierra kann nicht installiert werden

Obwohl ich die Installationsdatei aus dem Appstore lade, erhalte ich immer folgende Fehlermeldung:


: /Applications/Install macOS High Sierra.app does not appear to be a valid OS installer application.


Was kann ich tun?


Danke und schöne Grüße,

Kai



<Betreff vom Admin bearbeitet>

MacBook Pro (Retina, Mid 2012), iOS 11.1

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:
Hallo Kai,

Probiere doch einmal die folgenden Schritten um das Softwareupgrade auf macOS High Sierra durchzuführen.

  1. Suche nach dem High Sierra Installer im Ordner "Programme/Anwendungen". Verschiebe den Installer in den Papierkorb und leere anschließend den Papierkorb.
  2. Führe einen SMC Reset am Mac durch. Den System Management Controller (SMC) auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support
  3. Gefolgt vom NVRAM Reset, da dieser Bereich auch Einfluss auf die Firmware hat. NVRAM auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support
  4. Starte deine Macs im gesicherten Modus. Dabei werden verschiedene Überprüfungen durchgeführt, und das automatische Laden bzw. Öffnen bestimmter Software wird verhindert. Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen​ - Apple Support
  5. Prüfe auf deinen Geräten, dass Datum, Uhrzeit und Zeitzone korrekt eingestellt sind. Gehe dazu auf "Systemeinstellungen" > "Datum & Uhrzeit".
  6. Prüfe manuell, ob deine Macs ein Firmware-Update benötigen. EFI- und SMC-Firmware-Updates für Intel-basierte Mac-Computer - Apple Support
  7. Nutze das Festplattendienstprogramm zum Überprüfen oder Reparieren deiner Festplatten. Reparieren einer Festplatte - Apple Support
  8. Öffne wieder den App Store und lade macOS High Sierra erneut. Nachdem der Download abgeschlossen ist, versuche erneut das Upgrade zu installieren. Informationen zum Laden von macOS High Sierra - Apple Support
Wir hoffen, dass dir diese Tipps weiterhelfen und viel Erfolg!

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

13. Nov. 2017, 17:33 als Antwort auf Kbartram Als Antwort auf Kbartram

Hallo Kai,

Probiere doch einmal die folgenden Schritten um das Softwareupgrade auf macOS High Sierra durchzuführen.

  1. Suche nach dem High Sierra Installer im Ordner "Programme/Anwendungen". Verschiebe den Installer in den Papierkorb und leere anschließend den Papierkorb.
  2. Führe einen SMC Reset am Mac durch. Den System Management Controller (SMC) auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support
  3. Gefolgt vom NVRAM Reset, da dieser Bereich auch Einfluss auf die Firmware hat. NVRAM auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support
  4. Starte deine Macs im gesicherten Modus. Dabei werden verschiedene Überprüfungen durchgeführt, und das automatische Laden bzw. Öffnen bestimmter Software wird verhindert. Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen​ - Apple Support
  5. Prüfe auf deinen Geräten, dass Datum, Uhrzeit und Zeitzone korrekt eingestellt sind. Gehe dazu auf "Systemeinstellungen" > "Datum & Uhrzeit".
  6. Prüfe manuell, ob deine Macs ein Firmware-Update benötigen. EFI- und SMC-Firmware-Updates für Intel-basierte Mac-Computer - Apple Support
  7. Nutze das Festplattendienstprogramm zum Überprüfen oder Reparieren deiner Festplatten. Reparieren einer Festplatte - Apple Support
  8. Öffne wieder den App Store und lade macOS High Sierra erneut. Nachdem der Download abgeschlossen ist, versuche erneut das Upgrade zu installieren. Informationen zum Laden von macOS High Sierra - Apple Support
Wir hoffen, dass dir diese Tipps weiterhelfen und viel Erfolg!

13. Nov. 2017, 17:33

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Kbartram

Frage: macOS High Sierra kann nicht installiert werden