Frage:

Frage: „Zeit zum Aufbrechen“ vs. „Zu Beginn der Wegzeit

Hallo. Ich trage zur Zeit viele Termin in meinen Kalender ein.


Kann mir jemand erklären was der Unterschied bei den Hinweisen zwischen „Zu Beginn der Wegzeit“ und „Zeit zum Aufbrechen“ ist? Kommt da am Ende nicht das gleiche raus? Wofür gibt es diese beiden Optionen als Kalenderhinweis?


Vom Benutzer hochgeladene Datei

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Siehe Screenshot, die Wegzeit legst du selber fest und kannst dann zu Beginn dieser Zeit bzw plus so und soviel Minuten erinnert werden. Zeit zum aufbrechen berechnet automatisch die Zeit an Hand der Entfernung und Verkehrslage.


Vom Benutzer hochgeladene DateiVom Benutzer hochgeladene Datei

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

09. Nov. 2017, 22:38 als Antwort auf ChrisKrone Als Antwort auf ChrisKrone

Mit "Zeit zum Aufbrechen" ist wohl die Zeit gemeint, die insgesamt gebraucht wird, wenn alle Eventualitäten auf dem Weg eingerechnet werden, also man sofort ins Auto steigen kann und losfährt.


Die zweite Option erlaubt dann noch einmal einen persönlich nötigen Zeitpuffer anzugeben, bevor es wirklich an der Zeit ist sofort loszufahren.

09. Nov. 2017, 22:38

Antworten Hilfreich

09. Nov. 2017, 23:10 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Hätte ich auch gedacht aber bei „Zu Beginn der Wegzeit“ steht ja kein Puffer. Den hat man ja erst bei Wegzeit plus xy Minuten. Für mich bedeutet Wegzeit ohne die Minuten dahinter das gleiche wie Zeit zum Aufbrechen

09. Nov. 2017, 23:10

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

10. Nov. 2017, 00:08 als Antwort auf ChrisKrone Als Antwort auf ChrisKrone

Siehe Screenshot, die Wegzeit legst du selber fest und kannst dann zu Beginn dieser Zeit bzw plus so und soviel Minuten erinnert werden. Zeit zum aufbrechen berechnet automatisch die Zeit an Hand der Entfernung und Verkehrslage.


Vom Benutzer hochgeladene DateiVom Benutzer hochgeladene Datei

10. Nov. 2017, 00:08

Antworten Hilfreich

22. Mär. 2018, 23:17 als Antwort auf Bobafettt Als Antwort auf Bobafettt

Dass stimmt so leider nicht ganz.

Die Wegzeit kann man selbst festlegen. Kan kann aber genauso auch bei der Wegzeit einstellen (wenn der Termin mit einer Adresse verbunden ist), dass die Wegzeit von meinem aktuellen Standort aus selbst berechnet werden soll.

Und dann sind wir wieder bei der ursprünglichen Frage, für die ich auch keine Antwort kenne:

Wo ist dann der Unterschied zwischen "Zeit zum Aufbrechen" und "Zu beginn der Wegzeit". Habe einmal einen kleinen Test gemacht und wollte beides einstellen (bei der Wegzeit ohne irgendeinen zusätzlichen Puffer). Das hat mir mein Handy nicht erlaubt. Ich konnte nur eine der beiden Optionen auswählen. Sobald ich die zweite auchausgewhält habe als zweite Erinnerung, hat es mir die andere wieder geändert. Ich gehe daher davon aus, dass beides das gleiche ist.

22. Mär. 2018, 23:17

Antworten Hilfreich

22. Mär. 2018, 23:43 als Antwort auf MKlein89 Als Antwort auf MKlein89

Hallo,


der Logik nach, und nach meinem Verständnis:


Der Blick auf die Uhr: „Es ist Zeit aufzubrechen“.

10 Minuten später drehe ich den Zündschlüssel um und fahr los: Beginn der Wegzeit.


Das ist doch aus dem Screenshot von ChrisKrone klar ersichtlich.

Wegzeit Plus Trödelei im Bad z.B. = Alarmzeit.

22. Mär. 2018, 23:43

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: ChrisKrone

Frage: „Zeit zum Aufbrechen“ vs. „Zu Beginn der Wegzeit