Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: In der Datei-App erscheint bei mir nicht „Auf meinem iPad“

Hallo,

auf meinem iPad, iOS 11.1.1., erscheint in der Datei-App „Auf meinem iPad“ nicht. Was muss ich tun, damit dies erscheint?

Wenn ich die zur App gehörige Seite aufrufe (Dateien-App auf dem iPhone, iPad und iPod touch verwenden - Apple Support), müsste dies ganz oben zu sehen sein.

Danke.

iPad Pro, iOS 11.1

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Hallo Ueli,

ich habe nochmals geforscht. Es gibt eine Lösung, um „auf meinem iPad“ erscheinen zu lassen.

https://www.howtoisolve.com/on-my-iphone-or-on-my-ipad-missing-in-files-app-in-i os-not-showing/

Das gleiche auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=A_EAJ76mjdk

Allerdings, erscheinen dort anscheinend nur neue abgespeicherte Dateien (Nach dem Update auf iOS11). Die Directories, die vor dem Update da waren, sind weiterhin nicht sichtbar.

Nun ja, wenigstens ein Teilerfolg.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

10. Nov. 2017, 19:16 als Antwort auf Scones20 Als Antwort auf Scones20

Hallo...

das ist abhängig davon wie du die Einstellungen gemacht hast...!

Öffne bitte zuerst die Dateien App und tippe oben links auf bearbeiten... wenn dir in der linken Spalte nun „auf meinem iPad“ angezeigt wird, schalte dies ein !

Falls nicht, so hast du vermutlich alle App Dateien in die iCloud gespeichert... gehe zu

Einstellungen

[dein Name] ganz oben

iCloud

Wenn dort (speziell im unteren Bereich) alles in die iCloud gespeichert wird, wird dir auch der Punkt „auf meinem iPad“ nicht angezeigt.

Ggf müsstest du hier der gewünschten App die Speicherung in der iCloud ausschalten .

Liebe Grüße

Ueli

10. Nov. 2017, 19:16

Antworten Hilfreich

11. Nov. 2017, 13:32 als Antwort auf Ueli Als Antwort auf Ueli

Hallo Ueli,

vielen Dank für die Antwort. Entweder mache ich etwas falsch oder aber dies ist nicht die Lösung, leider.

In der Datei-App kann ich den Punkt „auf meinem iPad“ auch nicht unter Bearbeiten auswählen.

Ja, es war für alle Apps die Speicherung in der iCloud erlaubt. Ich habe daher

- zunächst nur für eine App „xyz“ (nur ein Platzhalter) diese ausgeschaltet. In der Datei-App erscheint kein Link zu „auf meinem iPad“ und auch die App “xyz“ verlangt, dass ich die iCloud wieder einschalte.

- die iCloud komplett ausgeschaltet. Auch dann erscheint in der Datei-App kein Link zu “auf meinem iPad“

Das Problem mit der Datei-App besteht daher weiterhin.

Any other ideas?

Hinweis: Ich habe auch die App FileExplorer installiert, dort kann ich weiterhin auf lokale Daten zugreifen. Es ist mir aber unmöglich diese einfach in die Cloud zu verschieben.

VG

Scones

11. Nov. 2017, 13:32

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

11. Nov. 2017, 14:08 als Antwort auf Ueli Als Antwort auf Ueli

Hallo Ueli,

ich habe nochmals geforscht. Es gibt eine Lösung, um „auf meinem iPad“ erscheinen zu lassen.

https://www.howtoisolve.com/on-my-iphone-or-on-my-ipad-missing-in-files-app-in-i os-not-showing/

Das gleiche auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=A_EAJ76mjdk

Allerdings, erscheinen dort anscheinend nur neue abgespeicherte Dateien (Nach dem Update auf iOS11). Die Directories, die vor dem Update da waren, sind weiterhin nicht sichtbar.

Nun ja, wenigstens ein Teilerfolg.

11. Nov. 2017, 14:08

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Scones20

Frage: In der Datei-App erscheint bei mir nicht „Auf meinem iPad“