Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Time Machine hat Schreibtisch tlw. gelöscht

Heute Nacht wurden bei der Verwendung von Time Machine weite Teile meines Schreibtischs gelöscht. Folgendermaßen lief es ab:

Um eine versehentlich gelöschte Datei wiederherzustellen, öffnete ich Time Machine und wählte einen Wiederherstellungszeitpunkt etwa 30 Minuten vorher, bei dem die entsprechende Datei angezeigt wurde, und klickte wiederherstellen.

Es kam eine Meldung, deren Wortlaut ich nicht mehr genau wiedergegeben kann, bei der ich aber auswählen konnte, ob es ich nur den alten, nur den neuen oder beide Schreibtische behalten möchte. Ich wählte „beide behalten“.

Es erschien erst ein „Dateien kopieren“-Ladebalken, dann aber schnell die Fehlermeldung „Eine wichtige Datei fehlt, Backup kann nicht durchgeführt werden (Fehler -43)“.

Nach „OK“ klicken wurden keine Dateien mehr auf dem Schreibtisch angezeigt, im Finder war der Schreibtisch in „Desktop“ umbenannt und ebenfalls leer.

Ich vermutete einen reinen Darstellungsfehler, startete das MacBook neu. Das Laden des Schreibtischs dauerte deutlich länger als gewöhnlich. Anschließend wurden einige Dateien und Ordner wieder angezeigt, einige Ordner mit größeren Dateimengen aber nicht. Auch in der Speichernutzungs-Darstellung wurden die Dateien, die sich auf dem Schreibtisch befanden offenbar herausgerechnet.

Alles in allem sind so etwa 60GB wichtiger Daten verloren gegangen. Lassen sich diese irgendwie wiederherstellen???

PS: Wenn ich jetzt Time Machine öffne, werden für ältere Speicherpunkte nur die Dateien angezeigt, die sich jetzt noch auf dem Schreibtisch befinden, die verlorenen Dateien sind da nicht mehr zu sehen.

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

Es sind keine Antworten vorhanden.
Benutzerprofil für Benutzer: Sqwarl

Frage: Time Machine hat Schreibtisch tlw. gelöscht