Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: Nach Upgrade 10.13. schalten sich die Rechner ab

Hallo zusammen,


wir haben auf unseren beiden Geschäftsrechnern das neue High Sierra 10.13. installiert, seither spielen beide Rechner verrückt, bei jedem Ruhezustand fahren die Rechner komplett runter oder bringen folgende Meldungen:


"Wegen eines Problems wird der Rechner neu angemeldet"


Haben wir was falsch gemacht? Was können wir tun?

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

16. Nov. 2017, 14:07 als Antwort auf Pia2406 Als Antwort auf Pia2406

Hallo Pia2406,

wenn du seit dem Update Probleme hast mit dem Ruhezustand, schaue dir am besten folgende Schritte an:

Wichtig ist immer, dass der Mac auf dem neusten Stand ist. Damit sind die meisten unerwarteten Erscheinungen bereits behoben.
Software auf dem Mac aktualisieren - Apple Support

Es kann durchaus sein, dass du auf beiden Geräten etwas installiert hast, was den Fehler im Ruhezustand auslösen kann.

Ein Weg um dies zu isolieren wäre, indem du dem Mac im gesicherten Modus startest. So werden unter anderem gewisse Startobjekte und Anmeldeobjekte am automatischen öffnen gehindert. Hier findest du alle Informationen dazu:
Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen - Apple Support
Wenn die oben genannten Schritte nicht weiterhelfen, versuche, den NVRAM zurückzusetzen. Dieser verwaltet unter anderem Einstellungen von kürzlichen Kernel-Fehler.
Hier wird dir ausführlich erklärt was es ist und wie du diesen zurücksetzen kannst:
NVRAM auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support

Liebe Grüße und viel Erfolg!

16. Nov. 2017, 14:07

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Pia2406

Frage: Nach Upgrade 10.13. schalten sich die Rechner ab