Ankündigung: Vorbereitung auf macOS Mojave


Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und vier neuen integrierten Apps kannst du unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erreichen. Auf macOS Mojave vorbereiten > https://support.apple.com/de-de/macos/mojave

Frage:

Frage: OSX Partition kann nach Installation von Bootcamp und Windows 10 nicht mehr angezeigt oder gestartet werden.

Liebe Community,


ich habe gestern Windows 10 über Bootcamp auf mein Macbook Pro 13" Retina (2014) installiert. Im Windows Setup konnte die dafür vorgesehene Partition zu beginn nicht ausgewählt werden, im Zweiten Anlauf hat es dann plötzlich geplappt und Windows 10 ist nun installiert.

Leider gibt es im Boot-Menu dafür keine OSX Partition mehr als Startauswahl. Im Recovery menu sehe ich zwar die Mac Partition, in der Fehlersuche wird eine zusätzliche fehlerhafte Partition angezeit.

Beim Versuch OSX neu zu installieren erscheint der Fehler, dass das Volumen nicht als Startvolumen verwendet werden kann.


Fotos s Anhang.


Um eure Hilfe (idealerweise ohne all meine Daten zu verlieren) wäre ich sehr dankbar!


Vom Benutzer hochgeladene Datei

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Vom Benutzer hochgeladene Datei


Vom Benutzer hochgeladene Datei

MacBook Pro mit Retina display, OS X El Capitan (10.11.6)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

17. Nov. 2017, 10:51 als Antwort auf lacco Als Antwort auf lacco

Hallo lacco,

das Ganze ist natürlich kritisch, wenn die OS X Systempartition nicht mehr ansprechbar ist. Da muss etwas, mit BootCamp durcheinander gekommen sein und viele Möglichkeiten gibt es leider nicht, wenn auch das Dienstprogramm den Fehler nicht beheben kann. In diesem Fall muss die Partition neu formatieren werden, wobei die Daten gelöscht werden, das OS X neu installiert werden und danach dein Letztes TimeMaschine Backup benutzen, um deine Daten wiederherzustellen.​


Bei Bedarf das Startvolume löschen

Entscheiden Sie, ob das Startvolume vor der Installation von macOS gelöscht (formatiert) werden soll. Das Startvolume sollten Sie unter folgenden Umständen löschen. Falls diese Situationen nicht auf Sie zutreffen, fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt fort, und beginnen Sie die Installation von macOS.

  • Sie verkaufen Ihren Mac oder geben ihn weiter und löschen daher alles, was mit Ihnen, Ihren Daten oder Ihrer Apple-ID verbunden ist.
  • Sie möchten ein Problem lösen, das das Festplattendienstprogramm nicht beheben kann.
  • Das macOS-Installationsprogramm gibt an, dass die Installation auf Ihrem Computer oder Volume nicht möglich ist. Es wird beispielsweise angegeben, dass das Startvolume nicht ordnungsgemäß formatiert ist, kein GUID-Partitionsschema aufweist oder bereits eine neuere Version des Betriebssystems enthält oder dass der Computer nicht über das Startvolume gestartet werden kann.

Durch das Löschen des Startvolume werden alle darauf gespeicherten Daten dauerhaft entfernt.

Wenn Sie Ihr Startvolume löschen möchten, gehen Sie folgendermaßen vor.

  1. Wählen Sie im Fenster "Dienstprogramme" der macOS-Wiederherstellung "Festplattendienstprogramm" aus, und klicken Sie dann auf "Fortfahren".
  2. Wählen Sie das Gerät oder Volume in der Seitenleiste des Festplattendienstprogramms aus.
  3. Klicken Sie auf die Taste oder den Tab "Löschen".
  4. Füllen Sie die folgenden Felder aus:
  5. Klicken Sie auf "Löschen", um Ihre Festplatte zu löschen.
  6. Wenn der Vorgang beendet ist, schließen Sie das Festplattendienstprogramm, um zum Fenster "Dienstprogramme" zurückzukehren. Nun können Sie macOS neu installieren.

Vom Benutzer hochgeladene Datei

macOS installieren

Führen Sie nach dem Start mit macOS-Wiederherstellung folgende Schritte aus:

  1. Wählen Sie im Fenster "Dienstprogramme" die Option "macOS-Neuinstallation" (oder "OS X-Neuinstallation").
  2. Klicken Sie auf "Fortfahren", und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden aufgefordert, das Volume auszuwählen. Falls das Volume nicht angezeigt wird, klicken Sie auf "Alle Volumes anzeigen".
    Um zu ermitteln, ob Sie macOS installieren dürfen, wird Ihre Mac-Seriennummer an Apple gesendet, und Sie werden möglicherweise nach Ihrer Apple-ID gefragt.
  3. Klicken Sie auf "Installieren". Nach Abschluss der Installation wird Ihr Mac neu gestartet.
Aus: macOS installieren

Hier erfährst du, wie du danach deine letzte Datensicherung zurückspielen kannst. Mac mit Time Machine sichern oder wiederherstellen

Viel Erfolg und einen angenehmen Tag.
Lieber Gruß!

17. Nov. 2017, 10:51

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: lacco

Frage: OSX Partition kann nach Installation von Bootcamp und Windows 10 nicht mehr angezeigt oder gestartet werden.