Frage:

Frage: I Cloud Fotomediathek sichern auf externe Festplatte in originaler Fotodateigröße

Hallo, ich habe eine generelle Frage zum Sichern der Fotos. Mein Speicherplatz auf dem Mac ist voll und ich kann nicht mehr die ganze Mediathek in originaler Fotodatei Größe auf dem Mac speichern. Ich möchte die Mediathek mit den Fotos jedoch auf einer externen Festplatte sichern.

Kann mir jemand Schritt für Schritt erklären wie ich nun die gesicherten Fotos der i Cloud Mediathek in originaler Dateigröße entweder direkt auf die externe Festplatte bekomme oder was es sonst für Möglichkeiten gibt.

Wenn ich die Mediathek der Festplatte als Systemfotomediathek einrichten möchte steht dort, dass diese mit der iCloud Mediathek zusammengeführt wird. Bedeutet es, dass auch die in der i Cloud gesicherten Fotos auf die dann neue Systemfotomediathek auf der externen Festplatte runtergeladen werden?

Vielen dank

Mac Pro, iOS 11.1

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Relativ simple. Unter Benutzer/ deine Name / Bilder .... befindet sich die Mediathek von Fotos.


Du kopiert den Ordner Bilder auf die externe Festplatte. Dort muss diese Mediathek dann ausgewählt werden. Wenn alles zufriedenstellend läuft, kann die Mediathek beim Mac gelöscht werden.


So wird eine andere Mediathek verknüpft:


  1. Wenn „Fotos“ geöffnet ist, wähle „Fotos“ > „Fotos beenden“.
  2. Wähle bei gedrückter Wahltaste durch Doppelklicken das Symbol „Fotos“ im Ordner „Programme“ aus (oder klicke auf das Symbol „Fotos“ im Dock), um „Fotos“ zu öffnen.
  3. Führe im Dialogfenster „Mediathek auswählen“ einen der folgenden Schritte aus:
    • Klicke auf die Mediathek, die du verwenden willst, und dann auf „Mediathek auswählen“.
    • Wenn die gewünschte Mediathek nicht im Dialogfenster „Mediathek auswählen“ angezeigt wird, klicke auf „Andere Mediathek“, navigiere zum Speicherort der Mediathek, wähle sie aus und klicke dann auf „Mediathek auswählen“.
    • Weitere Fotomediatheken erstellen - Apple Support

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

13. Nov. 2017, 19:50 als Antwort auf Mikrovillus Als Antwort auf Mikrovillus

In der iCloud wird nichts gelöscht. Unvollständige Objekte löschen ist ok. Dann Die iCloud wieder aktivieren. Die alte wird autom. deaktiviert.


In Zukunft muss aber berücksichtigt werden, dass die externe Festplatte immer angeschlossen sein muss wenn die Foto-App gestartet wird.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

13. Nov. 2017, 12:35 als Antwort auf Mikrovillus Als Antwort auf Mikrovillus

Relativ simple. Unter Benutzer/ deine Name / Bilder .... befindet sich die Mediathek von Fotos.


Du kopiert den Ordner Bilder auf die externe Festplatte. Dort muss diese Mediathek dann ausgewählt werden. Wenn alles zufriedenstellend läuft, kann die Mediathek beim Mac gelöscht werden.


So wird eine andere Mediathek verknüpft:


  1. Wenn „Fotos“ geöffnet ist, wähle „Fotos“ > „Fotos beenden“.
  2. Wähle bei gedrückter Wahltaste durch Doppelklicken das Symbol „Fotos“ im Ordner „Programme“ aus (oder klicke auf das Symbol „Fotos“ im Dock), um „Fotos“ zu öffnen.
  3. Führe im Dialogfenster „Mediathek auswählen“ einen der folgenden Schritte aus:
    • Klicke auf die Mediathek, die du verwenden willst, und dann auf „Mediathek auswählen“.
    • Wenn die gewünschte Mediathek nicht im Dialogfenster „Mediathek auswählen“ angezeigt wird, klicke auf „Andere Mediathek“, navigiere zum Speicherort der Mediathek, wähle sie aus und klicke dann auf „Mediathek auswählen“.
    • Weitere Fotomediatheken erstellen - Apple Support

13. Nov. 2017, 12:35

Antworten Hilfreich

13. Nov. 2017, 18:43 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Vielen Dank dir, genau so habe ich es auch schon im Vorfeld gemacht. Wenn ich dann allerdings die Fotomediathek kopiert habe werde ich gefragt ob diese nun Systemfotomediathek werden soll und wenn ich dann auf wechseln klicke kommt folgende Fehlermeldung Vom Benutzer hochgeladene Datei

Wenn ich nun auf löschen drücken würde habe ich die Sorge, dass meine unvollständigen Bilder (also die noch nicht komplett in der Mediathek vorhandenen Bilder, die Original noch in der I Cloud liegen) gelöscht werden??? Hat das jemand schon einmal gemacht und kann mir sicher sagen, ob ich auf löschen klicken kann und dann die noch unvollständigen Bilder dennoch von der Cloud in die Mediathek auf die externe Festplatte geladen werden. Vielen Dank

13. Nov. 2017, 18:43

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

13. Nov. 2017, 19:50 als Antwort auf Mikrovillus Als Antwort auf Mikrovillus

In der iCloud wird nichts gelöscht. Unvollständige Objekte löschen ist ok. Dann Die iCloud wieder aktivieren. Die alte wird autom. deaktiviert.


In Zukunft muss aber berücksichtigt werden, dass die externe Festplatte immer angeschlossen sein muss wenn die Foto-App gestartet wird.

13. Nov. 2017, 19:50

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Mikrovillus

Frage: I Cloud Fotomediathek sichern auf externe Festplatte in originaler Fotodateigröße