Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Foto.app zu schneller iCloud-Upload iOS 11.1.1

Setup: iPhone 7 Plus 128GB (mehr als 15GB frei) mit iOS 11.1.1

Native Foto App von Apple

iCloud Settings für iOS:

iCloud-Fotomediathek: an

iPhone-Speicher optimieren: an

iCloud-Fotofreigabe: an

auf MAC oder PC übertragen: Automatisch

Vor dem Update auf iOS 11 - also noch unter iOS10 wurden nur ältere Fotos in die iCloud geschoben und die aktuellen der letzten Tage waren immer in voller Größe auf meinem iPhone auch ohne online Verbindung verfügbar.

Es ist bei mir immer mind. 15GB frei auf dem Gerät.

Seit iOS11 scheint Apple die Bilder sofort (bei bestehender Datenverbindung im Mobilfunknetz und WLAN) in die iCloud auszulagern und auf dem Gerät nur noch eine kleine Version vorzuhalten.

Das ist sehr schlecht, denn ich nutze viele Foto-Bearbeitungs-Apps und diese können dann selbst das eben gemachte Foto nur sehr langsam laden (teilweise stürzen Apps bei dem Vorgang ab) und es belastet natürlich (ohne WLAN) immer die Mobilfunkdatenverbindung.

Laut Apple-Seiten heißt es immer noch, dass die Fotos auf dem iPhone nur in der Größe reduziert werden wenn a) kein physikalischer Speicherplatz mehr vorhanden ist und/oder b) die Fotos selten oder nie erneut betrachtet werden.

Gibt es hierzu einen Fix?

Vielen Dank

René

iPhone 7 Plus, iOS 11.1

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

Es sind keine Antworten vorhanden.
Benutzerprofil für Benutzer: MrTello

Frage: Foto.app zu schneller iCloud-Upload iOS 11.1.1