Frage:

Frage: Jeden Tag die gleiche Meldung auf der Uhr und keine Auszeichnung

Diese Meldung bekomme ich, seit ein paar Tagen, jeden Tag auf der Uhr. Leider vekomme ich die Auszeichnung nicht. Kann mir jemand helfen?​
Vom Benutzer hochgeladene Datei


<Betreff vom Admin bearbeitet>


Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

15. Nov. 2017, 16:46 als Antwort auf KathrinD Als Antwort auf KathrinD

Es kann bis zu neun Tage 😮 dauern, bis die Auszeichnung gutgeschrieben wird.

Aktivitätenerfolge mit Ihrer Apple Watch erzielen - Apple Support


Wenn Sie einen Erfolg erzielen, aber keine Auszeichnung erhalten

Sie erhalten die Auszeichnung innerhalb von 9 Tagen, nachdem Sie die Aktivitätenherausforderung gemeistert haben.


Aber überprüfe mal, ob die Watch noch mit dem iPhone gekoppelt ist und Kontakt zum iPhone hat. Auf beiden Geräten muss die Herausforderung in der Aktivität als Erfolg verbucht sein. Und die Apple Watch benötigt eine WLAN Verbindung.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

15. Nov. 2017, 16:46 als Antwort auf KathrinD Als Antwort auf KathrinD

Es kann bis zu neun Tage 😮 dauern, bis die Auszeichnung gutgeschrieben wird.

Aktivitätenerfolge mit Ihrer Apple Watch erzielen - Apple Support


Wenn Sie einen Erfolg erzielen, aber keine Auszeichnung erhalten

Sie erhalten die Auszeichnung innerhalb von 9 Tagen, nachdem Sie die Aktivitätenherausforderung gemeistert haben.


Aber überprüfe mal, ob die Watch noch mit dem iPhone gekoppelt ist und Kontakt zum iPhone hat. Auf beiden Geräten muss die Herausforderung in der Aktivität als Erfolg verbucht sein. Und die Apple Watch benötigt eine WLAN Verbindung.

15. Nov. 2017, 16:46

Antworten Hilfreich (1)

15. Nov. 2017, 21:27 als Antwort auf KathrinD Als Antwort auf KathrinD

Das ist ja zu blöd. die eine Kilokalorie sollte ja zusammenkommen, wenn man nur überlebt. Sitzt die Uhr richtig am Handgelenk und sind die Sensoren auf der Rückseite sauber? Ist die Uhr entsperrt? Siehst du in der Trainingsanzeige auf dem iPhone, dass du für die vergangenen Tage Kalorien verbraucht hast?

Bei meiner Alle Watch 1 dauert es manchmal mehrere Stunden, bis das iPhone und die Watch sich über Erfolge verständigen, aber das liegt dann daran, dass die Watch keine WLAN Verbindung bekommt.

15. Nov. 2017, 21:27

Antworten Hilfreich

16. Nov. 2017, 19:53 als Antwort auf KathrinD Als Antwort auf KathrinD

Hier ist jetzt eine ähnliche Frage von Paddy: Herausforderung für November zählt nicht weiter


Bei mir zählt die Uhr noch weiter. Mir fehlen noch zwanzig km für den November. ich bin gespannt, ob das auch hängen wird, wenn ich noch 3 mm bis zum Ziel brauche 😁

16. Nov. 2017, 19:53

Antworten Hilfreich

18. Nov. 2017, 23:53 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Der November scheint ein verflixter Monat zu sein.

Mein iPhone zeigt jetzt an, dass die Herausforderung erfüllt sein sollte, mehr als ein km mehr als gefordert, aber Belohnung läßt auf sich warten.


Vom Benutzer hochgeladene Datei

18. Nov. 2017, 23:53

Antworten Hilfreich

30. Nov. 2017, 23:24 als Antwort auf Trust Als Antwort auf Trust

Meine November-Herausforderung ist heute (30. November, 23.30 Uhr) einfach spurlos verschwunden (vor ein paar Stunden war sie noch da), obwohl ich die Bedingungen erfüllt hatte. Die Anzeige bei der Medaille war aber auch den ganzen Monat hindurch fehlerhaft! Ich denke da steckte noch ein dicker Bug drin! Schade!

30. Nov. 2017, 23:24

Antworten Hilfreich

01. Dez. 2017, 08:45 als Antwort auf Innocent6 Als Antwort auf Innocent6

Bei mir ist die Medaille jetzt aufgetaucht und sitzt neben der "Perfect Month" Medaille für November - bei der Herausforderung ist die Jahreszahl in Silber, für den perfekten Monat ist sie golden.

Vom Benutzer hochgeladene Datei

01. Dez. 2017, 08:45

Antworten Hilfreich

01. Dez. 2017, 17:36 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Hallo, mmh alles sehr seltsam, denn bei jedem steht ja was anderes.Denn ich hatte dort stehen, das ich im November 167km gehen sollte.Das war auch kein Problem denn meiner Berechnung nach, laut dem Verlauf hatte ich über 200km und diese Auszeichnung habe ich nicht bekommen, denn die Anzeige stand Tage lang auf 136km die ich angeblich nur gelaufen bin.Das ist genauso wie die letzte Herausforderung (weiß garnicht mehr was es genau war) die ich auch nicht bekomme habe obwohl ich das geschafft hatte.Ich glaube, das ging es um ein 60 minuten Training am Stück.Bin mal gespannt, ob die Medaille für November noch kommt, aber das glaube ich nicht und so ist das doch total doof.Man rackert sich sich ab und dann klappt es noch nicht mal.

Die normale Herausforderung für November habe ich ja auch bekommen.Also die goldene.

Ehrlich da kommt doch Frust auf...

01. Dez. 2017, 17:36

Antworten Hilfreich

01. Dez. 2017, 19:30 als Antwort auf ConnyNRW Als Antwort auf ConnyNRW

Ich hatte das Problem am 15 Juli mit der National Parc Challenge. Sie wurde auf meinem iPhone und der Watch angezeigt, und ich bin die geforderte Strecke am Stück gelaufen, die Watch hat auch die Distanz richtig angezeigt, aber die Belohnung kam nie. https://www.apple.com/newsroom/2017/06/apple-celebrates-americas-national-parks- this-july/

Vermutlich wurde sie nur in den USA anerkannt, aber dann sollten die Herausforderungen auch sagen, dass man im Yellowstone Parc oder sons two laufen muss, und es ausserhalb der Nationalparks nicht gilt oder so.

01. Dez. 2017, 19:30

Antworten Hilfreich

01. Dez. 2017, 20:20 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Genau Leonie, die Herausforderung war es auch bei mir!Stimmt hab mich da wohl vertan, aber auch ich hatte es geschafft und nix kam.Klar war, das man dies an einem Stück läuft.Weil viele dachten, an dem Tag 😀

Und ich seh das so, ist etwas nicht für uns hier, sollte das auch erst garnicht bei uns hier auftauchen als Herausforderung.

Da war ich schon gefrustet als der Erfolg nicht kam und jetzt noch die hier.Da sollte es die Option geben, das man

sowas nach träglich einsetzen kann.Sprich man beweist Apple, das man es gemacht/geschafft hat und die schicken einem den Erfolg.Wie das gehen soll?Keine Ahnung aber das ist ja auch nicht mein Problem..😁

01. Dez. 2017, 20:20

Antworten Hilfreich

02. Dez. 2017, 09:40 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Haha ich brech zusammen...ich weiß ja, das ich die fehlenden Herausforderungen geschafft hatte u hab grad festgestellt, das ich beide fehlenden Herausforderungs Sticker in iMessages auch drin habe.Denn für jeden Erfolg bekommt man ja den passenden Sticker.Und was seh ich grad per Zufall...die 2 Sticker die mir in der Aktivitäten App fehlen.Das ist ja der Knaller...😠

02. Dez. 2017, 09:40

Antworten Hilfreich

02. Feb. 2018, 12:59 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Hat bei bei alles nicht geholfen:


Ich hatte meine "Januar 2018" Herausforderung erfolgreich gemeistert: Ich sollte meine Bewegungsziele im Januar sieben mal "verdoppeln". Dies gelang mir bereits am 10. Januar 2018. Danach hatte ich das Bewegungsziel im Januar noch ca. sieben weitere male verdoppelt (200%). Der "Januar 2018" Herausforderungs-Zähler blieb aber beharrlich auf "sechs von sieben" stehen. (Bisher hast Du es diesen Monat sechs mal geschafft.) Und mein Erfolg ist nicht gewertet worden.


Mein Trouble-Shooting:


- iPhone und Apple Watch sind miteinander verbunden und im gleichen WLAN. OK.

- *Alle* *anderen* Erfolge (Tageserfolge, Wochenerfolge etc) werden stets erfolgreich synchronisiert. OK.

- iPhone (10.2.5) und Apple Watch (4.2.2 ) sind beide auf dem aktuellsten OS Stand. OK.

- iPhone und Apple Watch habe ich gleichzeitig neu gestartet. Nach vorigen Ausschalten beider Geräte. OK.

- Der Apple Support hatte in einer ähnlichen Diskussion vorgeschlagen, die Watch zusätzlich einmal zu entkoppeln und wieder neu zu verbinden. OK.

- Dies habe ich daraufhin auch getan und das Backup von zuvor zurückgespielt. OK.


Ergebnis:


- Die "silberne", nicht gewertete Januar 2018 Herausforderung ist komplett verschwunden. Keine Wertung.

- Nach dem Entkoppeln und der erneuten Kopplung der Apple Watch wurde nun "silberne" Februar 2018 Herausforderung als "erfolgreich" gewertet: "Du hast diese Auszeichnung erhalten, weil du in einem Monat 2.719 Trainingsminuten erzielt hast. 01.02.18".


- Bis Nachmittag des ersten Tages des Monats Februar soll ich also bereits über 45 Stunden trainiert haben. Doch ein Tag hat bekanntlich 24 Stunden oder eben nur 1440 Minuten.


- Diese 2.719 Trainingsminuten sind die Gesamtsumme aller meiner Trainings vom Monat Januar. Also eigentlich der "Januarerfolg".

- Eine tatsächliche Herausforderung für Februar 2018 entfällt bei mir dadurch leider.


Aufgrund von meinen Erfahrungen und denen der anderen Mitglieder in der Diskussion "Januar 2018 Herausforderung", betrachte ich dieses Fehlverhalten der monatlichen Herausforderungen als "Bug" bzw. Defekt im Zähl-Mechanismus dieser Software-Komponente. Siehe auch:

Re: Januar 2018 Herausforderung

02. Feb. 2018, 12:59

Antworten Hilfreich (1)

03. Feb. 2018, 21:48 als Antwort auf KathrinD Als Antwort auf KathrinD

Ich würde es Moment ignorieren, bis Apple die Server richtig im Griff hat.

Es geht alles durcheinander. Die Auszeichnung für die Januar Herausforderung habe ich schon im Dezember bekommen. Und die Zählung für die Februarherausforderung zeigte schon am 1. Februar morgens um 1 Uhr 298 gelaufene km an. Und stagniert seitdem.

03. Feb. 2018, 21:48

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: KathrinD

Frage: Jeden Tag die gleiche Meldung auf der Uhr und keine Auszeichnung