Frage:

Frage: iOS 11 arbeitet nicht mehr mit Keystation mini 32 zusammen

Ich möchte gerne GarageBand auf meinem iPad oder iPhone mit einem Midi-Keyboard bedienen. Zu diesem Zweck habe ich die Keystation mini 32 von der Firma M-Audio an die Geräte angeschlossen. Die Keystation funktioniert ca. zwei Minuten einwandfrei, dann erscheint jedoch die Meldung "Dieses Zubehör wird von diesem iPad/ iPhone nicht unterstützt." Vom Apple- Telefonsupport habe ich erfahren, dass seit IOS 11 die Zusammenarbeit mit der Keystation nicht mehr erwünscht ist und somit unterbunden wird. Kann es sein, dass die Keystation auch an meinem MacBook nicht mehr funktioniert, wenn ich auf High Sierra upgrade? Gibt es Erfahrungen oder gar Lösungen, wie ich die haptischen Vorteile eines Midikeyboardes bei der Arbeit mit GarageBand auf dem iPad oder iPhone nutzen kann?

iPad Air Wi-Fi, iOS 11.1.2, null

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

12. Jan. 2018, 07:57 als Antwort auf DaWacke Als Antwort auf DaWacke

Ich verwende einen iRig Keys Pro von IK Multimedia mit einem iPhone 8 und iOS 11.2.2. Bisher keine Störungen, auch nicht nach längerer Verbindung. Wollte mir auch erst einen von M-Audio holen, weil es die mit bis zu 88 Tasten gibt, und ihn dann an USB to Lightning betreiben. Hope this helps.

12. Jan. 2018, 07:57

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: DaWacke

Frage: iOS 11 arbeitet nicht mehr mit Keystation mini 32 zusammen