Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: 17" Thunderbolt-Display hochkant betreiben?

Kann ich mein heißbeliebtes 27" Thunderbolt-Display eigentlich hochkant betreiben? Auf den Apple-Seiten und auch bei "VESA Mont" finde ich in den Beschreibungen nichts.

Grund ist, daß ich mein MacBook Pro gegen einen iMac eintauschen werde, und neben dem neuen iMac dann kein Platz für das querformatige Thunderbolt-Display bleibt... hochkant aber schon.

Vielen Dank im Voraus

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Der VESA Mount für iMac ist doch nur ein Adapter für allgemeine VESA Halterungen.

Da gibt es sehr viele Verschiedene und ganz viele unterstützen auch den Pivot-Modus.

Also, du kaufst dir z. B. den "VESA Mount Adapter Kit für iMac und LED Cinema oder Apple Thunderbolt Display" von Apple und dazu einen passenden VESA Mount mit Pivot, der auch für das Gewicht geeignet ist, baust alles zusammen und fertig.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

21. Nov. 2017, 10:09 als Antwort auf gumis2201 Als Antwort auf gumis2201

Hallo gumis,

vielen Dank für Deine rasche Antwort, aber meine Frage war eigentlich eine "Hardwarefrage" :-).

Daß man den Monitorinhalt drehen kann, weiß ich schon.

Aber ob (und wie) man den schweren 27"-Monitor drehen kann, hab' ich nirgends gefunden, auch nicht nach langer Internet-Recherche.

Mein Eindruck ist, daß der "VESA Mount für iMac" den Monitor auch nur waagrecht hält. Und den Monitor einfach an die Wand lehnen trau' ich mich natürlich nicht :-).

Hast eine Idee?

Liebe Grüße

Christian

21. Nov. 2017, 10:09

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

21. Nov. 2017, 11:05 als Antwort auf pirkerchri Als Antwort auf pirkerchri

Der VESA Mount für iMac ist doch nur ein Adapter für allgemeine VESA Halterungen.

Da gibt es sehr viele Verschiedene und ganz viele unterstützen auch den Pivot-Modus.

Also, du kaufst dir z. B. den "VESA Mount Adapter Kit für iMac und LED Cinema oder Apple Thunderbolt Display" von Apple und dazu einen passenden VESA Mount mit Pivot, der auch für das Gewicht geeignet ist, baust alles zusammen und fertig.

21. Nov. 2017, 11:05

Antworten Hilfreich (1)

21. Nov. 2017, 11:08 als Antwort auf Berlindude Als Antwort auf Berlindude

DANKE, das Stückchen Information hat mir gefehlt: Das Drehen des Monitors hängt nicht vom "WESA Mount Adapter Kit" ab, sondern vom "VESA Mount", den ich ohnehin brauche. Wenn der drehbar ist, dann hab' ich meine Lösung :-).

Super! Danke.

lg

christian

21. Nov. 2017, 11:08

Antworten Hilfreich

21. Nov. 2017, 11:42 als Antwort auf pirkerchri Als Antwort auf pirkerchri

oh, sorry. Hätte aufmerksam lesen sollen.

Also wie du schon sagtest gibt es keine Angaben vom Hersteller dazu. Allerdings wäre die von mir oben genannte Funktion sinnlos, wenn man die Bildschirme nicht seitlich/hochkant nutzen könnte.

Was andere Bildschirme angeht, kann ich sagen, dass es da keine Probleme gibt. Meine Firma betreibt seit Jahren sogar Fernseher die seitlich an der Wand hängen. Ein MacBook hängt ebenfalls seit Jahren seitlich an der Wand (aus Platzmangel) und es funktioniert immer noch einwandfrei.

Wenn du wissen möchtest, wie man so ein Teil an der Wand anbringt, kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Da wird wahrscheinlich eine spezielle Wandhalterung nötig sein. Was die Technik angeht, dürfte es keine Probleme geben.

21. Nov. 2017, 11:42

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: pirkerchri

Frage: 17" Thunderbolt-Display hochkant betreiben?