Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: intelligente Fotoalben mit dem iPad erstellen?

Wie kann ich intelligente Alben mit dem iPad erstellen?

Geht es auch mit einem Windows PC?



[Betreff vom Admin bearbeitet]

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Die Fotos.app auf dem iPad, iPhone, iPod Touch unterstützt keine intelligenten Alben. Das ging früher sehr gut mit iPhoto auf dem iPad - iPhoto unterstützte Schlagwörter, Beschreibungen und Titel. Aber seit iOS 8 und in allen neueren iOS Versionen ist es leider nicht mehr möglich, iPhoto auf dem iPad laufen zu lassen. Und Fotos iOS kennt leider keine Schlagworte, Titel, Beschreibungen und schon gar nicht intelligente Alben. Solche Metadaten können wir nur mit Apps von Drittanbietern anzeigen lassen, wie Metapho oder View Exif.

Wenn du allerdings intelligente Alben in einer Fotomediathek auf dem Mac erstellst, kannst du sie mit iTunes zum iPad synchronisieren. Das kann ich allerdings nur mit iOS 9 testen, da mein iPad nicht weiter aktualisiert werden kann.

Mit eine Windióws PC kenne ich mich nicht aus. Hoffentlich kann jemand anders den Teil deiner Frage beantworten.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

27. Nov. 2017, 03:24 als Antwort auf Falke Als Antwort auf Falke

Die Fotos.app auf dem iPad, iPhone, iPod Touch unterstützt keine intelligenten Alben. Das ging früher sehr gut mit iPhoto auf dem iPad - iPhoto unterstützte Schlagwörter, Beschreibungen und Titel. Aber seit iOS 8 und in allen neueren iOS Versionen ist es leider nicht mehr möglich, iPhoto auf dem iPad laufen zu lassen. Und Fotos iOS kennt leider keine Schlagworte, Titel, Beschreibungen und schon gar nicht intelligente Alben. Solche Metadaten können wir nur mit Apps von Drittanbietern anzeigen lassen, wie Metapho oder View Exif.

Wenn du allerdings intelligente Alben in einer Fotomediathek auf dem Mac erstellst, kannst du sie mit iTunes zum iPad synchronisieren. Das kann ich allerdings nur mit iOS 9 testen, da mein iPad nicht weiter aktualisiert werden kann.

Mit eine Windióws PC kenne ich mich nicht aus. Hoffentlich kann jemand anders den Teil deiner Frage beantworten.

27. Nov. 2017, 03:24

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Falke

Frage: intelligente Fotoalben mit dem iPad erstellen?