Frage:

Frage: Feedback-App Beta-Programm

Liebe Admins,


Werden Feedbacks, welche ich mittels Feedback-App sende, eigentlich gelesen, wenn sie in Deutsch verfasst sind? Oder gelangen diese Feedbacks direkt nach Cupertino und können dort nicht gelesen werden?

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

28. Nov. 2017, 10:00 als Antwort auf irishcant Als Antwort auf irishcant

Hallo irishcant,

als ich unter iOS 11.0 Beta feedbacks abgegeben habe, erhielt ich darauf nur teilweise eine Antwort. Diese Antwort kam dann aber erst zu einem Zeitpunkt, nachdem ich wieder auf 10.3.3. zurückgesetzt hatte und nicht mehr testen konnte, ob das Problem noch auftritt.

Ich habe aber nur am Public-Beta-Programm teilgenommen, da kann ich mir gut vorstellen, dass nicht alle Hinweise auch eine Antwort von Apple bedeuten.

Ob ich in deutsch oder english geschrieben habe, kann ich aber nicht mehr rekapitulieren, die Emails habe ich auch gelöscht.

Gruß Thomas

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

28. Nov. 2017, 11:50 als Antwort auf irishcant Als Antwort auf irishcant

Super, mach das.

Außerhalb vom Beta-Programm kannst du deine Feedbacks hier hinterlassen: https://www.apple.com/feedback/

Mehrere Supportler von Apple haben mir inzwischen bestätigt, dass alle Eintragungen (die auch in Deutsch erfolgen können) zumindestens von Apple gelesen werden. Eine Antwort darauf habe ich aber auch noch nie erhalten.

Gruß Thomas

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

28. Nov. 2017, 10:00 als Antwort auf irishcant Als Antwort auf irishcant

Hallo irishcant,

als ich unter iOS 11.0 Beta feedbacks abgegeben habe, erhielt ich darauf nur teilweise eine Antwort. Diese Antwort kam dann aber erst zu einem Zeitpunkt, nachdem ich wieder auf 10.3.3. zurückgesetzt hatte und nicht mehr testen konnte, ob das Problem noch auftritt.

Ich habe aber nur am Public-Beta-Programm teilgenommen, da kann ich mir gut vorstellen, dass nicht alle Hinweise auch eine Antwort von Apple bedeuten.

Ob ich in deutsch oder english geschrieben habe, kann ich aber nicht mehr rekapitulieren, die Emails habe ich auch gelöscht.

Gruß Thomas

28. Nov. 2017, 10:00

Antworten Hilfreich (1)

28. Nov. 2017, 09:59 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

Ich nehm natürlich auch nur am Public Beta teil.

Allerdings kam noch nie eine Antwort. Kann man auch nicht erwarten, dass jedem User geantwortet wird.

Wäre aber toll, wenn an alle Beta-User wenigstens eine allgemeine Zusammenfassung gesendet würde, was in neuen Versionen alles aufgrund von gesammelten Rückmeldungen geändert wurde.

28. Nov. 2017, 09:59

Antworten Hilfreich

28. Nov. 2017, 11:01 als Antwort auf irishcant Als Antwort auf irishcant

Hallo irishcant,

vermutlich wird da nichts weiter kommen, das Public-Beta-Testing ist bei Apple ja relativ neu, vorher haben lediglich registrierte Entwickler daran teilgenommen.

Den Posts in anderen und diesem Forum zufolge, haben sich diesmal viele Beta-Tester angefunden, die den Test als Gelegenheit genutzt haben, auf dem Schulhof mit neuem iOS anzugeben. Aus Bild und Chip sowie anderen einschlägigen Publikationen wurde ja einfach beschrieben, wie sie updaten können, nicht aber, wie sie davon wieder weg kommen. Ganz schnell waren bei diesen Testern die Testpharen zuende, weil sie ihre Ballerspiele nicht mehr tätigen konnten.

Nur die wenigsten werden ihre Erfahrungen mit Apple geteilt haben, trotzdem ist es ein erheblicher Aufwand für die Entwickler, regelmäßige feedbacks zu senden. Schließlich sollen die ja programmieren und nicht schöne Emails schreiben 😉

Gruß Thomas

28. Nov. 2017, 11:01

Antworten Hilfreich

28. Nov. 2017, 11:19 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

Das mit dem Schulhof kann ich mir gut vorstellen.

Aufgrund meines, doch gehobeneren, Alters gehöre ich aber nicht dazu 😉

Dennoch eine gute Sache, falls die Feedbacks angenommen werden. Ich vertraue mal drauf und schreibe weiter.

Schöne Grüße

28. Nov. 2017, 11:19

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

28. Nov. 2017, 11:50 als Antwort auf irishcant Als Antwort auf irishcant

Super, mach das.

Außerhalb vom Beta-Programm kannst du deine Feedbacks hier hinterlassen: https://www.apple.com/feedback/

Mehrere Supportler von Apple haben mir inzwischen bestätigt, dass alle Eintragungen (die auch in Deutsch erfolgen können) zumindestens von Apple gelesen werden. Eine Antwort darauf habe ich aber auch noch nie erhalten.

Gruß Thomas

28. Nov. 2017, 11:50

Antworten Hilfreich (1)

29. Nov. 2017, 11:40 als Antwort auf Enfant Terrible Als Antwort auf Enfant Terrible

Hallo an alle,

ich habe gestern oder vorgestern unter meiner Apple-ID einen Bug gemeldet und erhielt heute eine in english geschriebene Mitteilung, dass meine Meldung geschlossen wird, weil es eine entsprechende Meldung bereits im System gibt.

Unter meiner Apple-ID existiert aber möglicherweise auch ein Developer-Account, den ich mal kostenlos aktiviert habe. Dann verfolgt Apple "qualifiziertere" Meldungen aus dem Developer-Pool offenbar intensiver als die Meldungen der Public-Beta-Tester.

Gruß Thomas

29. Nov. 2017, 11:40

Antworten Hilfreich

29. Nov. 2017, 14:02 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

Na das ist ja ein gutes Zeichen.

Ich erwarte mir eigentlich keine Antwortmail auf gemeldete Bugs. Es wäre aber dennoch fein zu wissen, ob die Meldung registriert wurde und auch in die Bearbeitung mit aufgenommen wird. Wäre mit wenig Aufwand zu realisieren.

Was auch noch ein Hit wäre:

Wenn man als Apple-Enthusiast (welcher ich immer noch bin, trotz einiger Verschlechterungen in der Release-Politik), viel unbezahlte Zeit investiert durch die Teilnahme und Feedback-Arbeit am Public-Beta-Programm und zudem in der Community aktiv ist, sollte es auch einen gewissen Bonus geben. Ich wäre schon zufrieden, wenn man ab einer gewissen Stufe beispielsweise den AppleCare Protection Plan kostenlos als eine Art „Belohnung“ erhalten würde...


Nur eine Träumerei.


Würde dies ja gerne als Verbesserungsvorschlag einreichen, allerdings stehen hierzu online keine geeigneten Themen zur Auswahl.

29. Nov. 2017, 14:02

Antworten Hilfreich

29. Nov. 2017, 14:36 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

Soeben dem -support getwittert:


Dear -Team,

I‘m participating at the iOS Public Beta Program and am also active within the -Community. I‘m wondering, why there is not some kind of remuneration implemented. I think, that active and solution-orientated participants would be very happy, if they, for example, could receive a free AppleCare Protection Plan as an incentive. Of course only, if certain milestones are gonna be achieved. How can this proposal for improvement be addressed to the right division within apple?


Best regards from a true enthusiast.


Mal sehen, was geantwortet wird.

29. Nov. 2017, 14:36

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: irishcant

Frage: Feedback-App Beta-Programm