Ankündigung: Vorbereitung auf macOS Mojave


Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und vier neuen integrierten Apps kannst du unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erreichen. Auf macOS Mojave vorbereiten > https://support.apple.com/de-de/macos/mojave

Ähnlicher Artikel

Den root-Benutzer auf Mac aktivieren oder das root-Passwort ändern

Frage:

Frage: root-Benutzer aktivieren: Punkt 7 gibt es nicht. Wie soll man ihn aktivieren?

Auf High Sierra gibt es den Button "Bearbeiten" nicht.

iMac (21.5-inch, 2017), macOS High Sierra (10.13.1)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Sofern es hier um die Schwachstelle in High Sierra ging, Apple war mal schnell und diese wurde gerade gestopft.

Siehe hier.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

29. Nov. 2017, 17:17 als Antwort auf Berlindude Als Antwort auf Berlindude

Hallo Berlindude, einen Reiter "Bearbeiten" finde ich auch nicht, daher meine Frage:

Muss man zuerst den "root" als admin-nutzer einrichten?? den habe ich nämlich nicht.

Die Aussage "jeder Mac... hat einen Administratoraccount "root" kann ich so nicht nachvollziehen.

Gruß nach Berlin 😀

29. Nov. 2017, 17:17

Antworten Hilfreich

29. Nov. 2017, 17:39 als Antwort auf oswaldjosq Als Antwort auf oswaldjosq

Ups, ich habe - wie von mir fast vermutet - immer nur auf das sich öffnende Fenster "Verzeichnisdienste" geachtet, habe leider vergessen, dass dazu auch in der "obersten Zeile" (neben dem Apfel) weitere "Reiter" sind. Dort habe ich alles gefunden und ein Passwort zuteilen können!!

29. Nov. 2017, 17:39

Antworten Hilfreich

29. Nov. 2017, 17:57 als Antwort auf wilpro Als Antwort auf wilpro

Hm, haben die das ganze System verk...t?

Bin glücklicherweise noch auf El Capitan und seeeeeehr froh darüber.


Nur um 100% sicher zu gehen, sowas hier hast/siehst du nicht:

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Korrekt?


Admins sind Benutzer, die in den Systemeinstellungen unter "Benutzer & Gruppen" angelegt werden. Jedes OS X und macOS muss min. einen Admin Benutzer haben. Dieser ist Chef auf dem Rechner. Zu erkennen an dem kleinen "Admin" unter dem Benutzernamen in der Liste der Benutzer in "Benutzer & Gruppen".

Vom Benutzer hochgeladene Datei


root ist eigentlich nur wichtig für sehr tiefgreifende Systemarbeiten. Dieser Nutzer ist sozusagen Gott auf dem Rechner, deswegen von Apple standardmäßig deaktiviert.

Der root wird, sofern benötigt, unter Verzeichnisdienste aktiviert (siehe Screenshot) und nicht unter Benutzer & Gruppen.

29. Nov. 2017, 17:57

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: oswaldjosq

Frage: root-Benutzer aktivieren: Punkt 7 gibt es nicht. Wie soll man ihn aktivieren?