Ankündigung:

Apple Pay startet in Deutschland

Kunden in Deutschland können ab sofort Apple Pay mit iPhone, Apple Watch, iPad und Mac benutzen.
Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Frage:

Frage: Fotos negativ/positiv Entwicklung

kann man in Fotos : negative in positive verwandeln oder geht das nur in photoshop?


<Betreff vom Admin bearbeitet>


Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Welche Art von Negativen hast du? Ist es ein Farbnegativfilm, den du gescannt hast? Dann ist es schwierig und sollte vom Scanner gleich gewandelt werden, zum Beispiel VueScan kenn die Konversion für gängige Farbnegativfilme. Alle Negativfilme verwenden unterschiedliche Farbfilter.


Wenn du aber nur einfach die Farben invertieren willst, geht das recht einfach in Fotos 3.0 in High Sierra.

Öffne das Foto im Editor, gehe zu Anpassungen, klicke auf "Kurven".

Setze die Kurven auf RGB und drehe die Kurve für RGB um - ziehe den Schwarzpunkt auf ganz hell und den Punkt am Ende der Skala für Weiss auf ganz dunkel, und schon ist das Bild in sein Negativ umgekehrt.

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

29. Nov. 2017, 17:04 als Antwort auf nelly19 Als Antwort auf nelly19

Keine Ahnung, wird auch selten benötigt, eigentlich ist der Effekt völlig sinnlos. Es gibt aber noch unzählige andere und sogar gratis die das können, z.B. Graphicconverter.

Bei Photoshop für Experimente bist du bestens aufgehoben.

29. Nov. 2017, 17:04

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

29. Nov. 2017, 20:35 als Antwort auf nelly19 Als Antwort auf nelly19

Welche Art von Negativen hast du? Ist es ein Farbnegativfilm, den du gescannt hast? Dann ist es schwierig und sollte vom Scanner gleich gewandelt werden, zum Beispiel VueScan kenn die Konversion für gängige Farbnegativfilme. Alle Negativfilme verwenden unterschiedliche Farbfilter.


Wenn du aber nur einfach die Farben invertieren willst, geht das recht einfach in Fotos 3.0 in High Sierra.

Öffne das Foto im Editor, gehe zu Anpassungen, klicke auf "Kurven".

Setze die Kurven auf RGB und drehe die Kurve für RGB um - ziehe den Schwarzpunkt auf ganz hell und den Punkt am Ende der Skala für Weiss auf ganz dunkel, und schon ist das Bild in sein Negativ umgekehrt.

Vom Benutzer hochgeladene Datei

29. Nov. 2017, 20:35

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: nelly19

Frage: Fotos negativ/positiv Entwicklung