Frage:

Frage: USB Brenner wird nicht mehr erkannt

ich habe einen iMac Late 2015 mit High Sierra 10.13.1, Samsung SSD mit dem Dateisystem: APFS

Der externe Brenner, der direkt am iMac am USB-Port steckt, wird nicht mehr erkannt. Beim Einlegen einer DVD/CD fängt das Laufwerk an zu lesen und schaltet nach ca 20 Sec ab. Auswurf der CD/DVD funktioniert nur, wenn ich den USB-Stecker ziehe und wieder einstecke. Ich habe es mit einem externen USB-3 Brenner probiert - das gleiche Ergebnis.


In den Systeminfo steht:

Es wurde kein Brenner gefunden. Falls es sich um ein externes Gerät handelt, solltest du sicherstellen, dass es angeschlossen und eingeschaltet ist.


Ich habe einen Hardwaretest gemacht - alles in Ordnung

Ich habe das System mit EntreCheck2 geprüft - kein Fehler gefunden.


Die Brenner sind aber in Ordnung. Das Phänomen ist erst sein Upgrade auf High Sierra.


Hat jemand einen Tipp bzw. einen Lösungsansatz für mich?

Wäre toll

iMac, macOS High Sierra (10.13.1)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

05. Dez. 2017, 15:55 als Antwort auf bradie Als Antwort auf bradie

Hallo bradie,

anhand deinen Informationen kann es durchaus daran liegen, dass die externen USB Brenner eventuell ein Treiber Update brauchen. Wende dich dafür am besten an den Hersteller.

Weitere Schritte, die du beachten und testen kannst, sind folgende:

Wichtig ist immer, dass der Mac auf dem neusten Stand ist. Damit sind die meisten unerwarteten Erscheinungen bereits behoben.
Software auf dem Mac aktualisieren - Apple Support

Als erstes solltest du immer einen Neustart deines Macs versuchen. In den meisten Fällen löst dies das Problem bereits:
Abmelden, Ruhezustand, Neustart und Ausschalten - Apple Support

Es kann durchaus sein, dass ein anderes Programm das Erkennen der Brenner unterbindet. Ein Weg um dies zu isolieren wäre, indem du dem Mac im gesicherten Modus startest. So werden unter anderem gewisse Startobjekte und Anmeldeobjekte am automatischen öffnen gehindert. Hier findest du alle Informationen dazu:
Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen - Apple Support

Versuche, den NVRAM zurückzusetzen. Dieser verwaltet unter anderem Einstellungen von kürzlichen Kernel-Fehler.
Hier wird dir ausführlich erklärt was es ist und wie du diesen zurücksetzen kannst:
NVRAM auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support

Sollte dies nicht helfen, versuche bitte folgenden Schritt. Dieser Schritt isoliert weitere Hardwarebezogene Fehler:
Den System Management Controller (SMC) auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support

Ebenfalls hilfreich ist, einen 2. Benutzer zu testen. Erstelle einen neuen Benutzeraccount auf dem Mac und prüfe ob dort das gleiche Verhalten auftritt
Testen eines Problems mit einem anderen Benutzeraccount auf dem Mac - Apple Support

Viel Erfolg und liebe Grüße!

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

05. Dez. 2017, 15:55 als Antwort auf bradie Als Antwort auf bradie

Hallo bradie,

anhand deinen Informationen kann es durchaus daran liegen, dass die externen USB Brenner eventuell ein Treiber Update brauchen. Wende dich dafür am besten an den Hersteller.

Weitere Schritte, die du beachten und testen kannst, sind folgende:

Wichtig ist immer, dass der Mac auf dem neusten Stand ist. Damit sind die meisten unerwarteten Erscheinungen bereits behoben.
Software auf dem Mac aktualisieren - Apple Support

Als erstes solltest du immer einen Neustart deines Macs versuchen. In den meisten Fällen löst dies das Problem bereits:
Abmelden, Ruhezustand, Neustart und Ausschalten - Apple Support

Es kann durchaus sein, dass ein anderes Programm das Erkennen der Brenner unterbindet. Ein Weg um dies zu isolieren wäre, indem du dem Mac im gesicherten Modus startest. So werden unter anderem gewisse Startobjekte und Anmeldeobjekte am automatischen öffnen gehindert. Hier findest du alle Informationen dazu:
Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen - Apple Support

Versuche, den NVRAM zurückzusetzen. Dieser verwaltet unter anderem Einstellungen von kürzlichen Kernel-Fehler.
Hier wird dir ausführlich erklärt was es ist und wie du diesen zurücksetzen kannst:
NVRAM auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support

Sollte dies nicht helfen, versuche bitte folgenden Schritt. Dieser Schritt isoliert weitere Hardwarebezogene Fehler:
Den System Management Controller (SMC) auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support

Ebenfalls hilfreich ist, einen 2. Benutzer zu testen. Erstelle einen neuen Benutzeraccount auf dem Mac und prüfe ob dort das gleiche Verhalten auftritt
Testen eines Problems mit einem anderen Benutzeraccount auf dem Mac - Apple Support

Viel Erfolg und liebe Grüße!

05. Dez. 2017, 15:55

Antworten Hilfreich (1)

05. Dez. 2017, 16:01 als Antwort auf bradie Als Antwort auf bradie

Vielen Dank für die Hilfestellung, sie war sehr hilfreich.


Nachdem ich alle Schritte in genannter Reihenfolge durchgegangen bin, habe ich festgestellt, nach dem Reboot im abgesicherten Modus der Samsungbrenner wieder angezeigt wird und ansprechbar ist.

Aber, wenn ich die DVD gewechselt habe, muss ich den USB-Stecker erneut ziehen, damit er die DVD wieder auswirft.

05. Dez. 2017, 16:01

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: bradie

Frage: USB Brenner wird nicht mehr erkannt