Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: Konsequenzen bei Umstellung auf spanische Kreditkarte

Ich bin vor einiger Zeit nach Spanien gezogen und will so langsam mein deutsches Konto kündigen, bevor ich das mache möchte ich mir aber sicher sein das ich nichts vergesse bzw. das im Nachhinein bereue.

Hoffe ihr könnt mir helfen und mir sagen was genau passiert wenn ich die Zahlungsmethode nun von Deutschland zu Spanien ändere.

Was passiert mit meinen - schon gekauften Apps, Musik und und und.

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

02. Dez. 2017, 17:02 als Antwort auf Flummibesitzer Als Antwort auf Flummibesitzer

Hallo...

das ist ein wirklich schwieriges Thema...

Wenn du deinen Wohnsitz änderst, kannst du die Apps, Musik etc zwar noch eingeschränkt nutzen, aber spätestens mit einem neuen Gerät sind diese dann nicht mehr installierbar. Auch der Zugriff auf den ursprünglichen App Store (für iBooks etc) ist nicht mehr gegeben...

Nach Möglichkeit versuche dieses Prozedere zu verhindern !!!

Und wenn du das wirklich machen willst/musst, dann lieber mit einer neuen  ID bei „Null“ anfangen ...

hier noch der Link zum Support Dokument: Land oder Region Ihres iTunes Store, iBooks Store oder App Store ändern - Apple Support

Liebe Grüße

Ueli

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

02. Dez. 2017, 17:03 als Antwort auf Ueli Als Antwort auf Ueli

Nachtrag:

Die Zahlungsmethode ist abhängig vom Wohnsitz... somit funktioniert eine spanische Kreditkarte z.B. nicht mit einem deutschen Wohnsitz...

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

02. Dez. 2017, 17:02 als Antwort auf Flummibesitzer Als Antwort auf Flummibesitzer

Hallo...

das ist ein wirklich schwieriges Thema...

Wenn du deinen Wohnsitz änderst, kannst du die Apps, Musik etc zwar noch eingeschränkt nutzen, aber spätestens mit einem neuen Gerät sind diese dann nicht mehr installierbar. Auch der Zugriff auf den ursprünglichen App Store (für iBooks etc) ist nicht mehr gegeben...

Nach Möglichkeit versuche dieses Prozedere zu verhindern !!!

Und wenn du das wirklich machen willst/musst, dann lieber mit einer neuen  ID bei „Null“ anfangen ...

hier noch der Link zum Support Dokument: Land oder Region Ihres iTunes Store, iBooks Store oder App Store ändern - Apple Support

Liebe Grüße

Ueli

02. Dez. 2017, 17:02

Antworten Hilfreich (1)
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

02. Dez. 2017, 17:03 als Antwort auf Ueli Als Antwort auf Ueli

Nachtrag:

Die Zahlungsmethode ist abhängig vom Wohnsitz... somit funktioniert eine spanische Kreditkarte z.B. nicht mit einem deutschen Wohnsitz...

02. Dez. 2017, 17:03

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Flummibesitzer

Frage: Konsequenzen bei Umstellung auf spanische Kreditkarte