Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Zwei Apple Pencil an einem iPad möglich?

Kann man zwei Apple Pencil gleichzeitig nutzen am iPad Pro?

1. Zum Beispiel einen im Wohnzimmer, einen im Arbeitszimmer... hier könnten sich auf Grund der Nähe Beide mit dem iPad verbinden und Probleme verursachen?

2. Oder Einen zu Hause und einen im Büro... hier könnten sich Beide natürlich nicht gleichzeitig verbinden.

Funktioniert dabei das automatische Koppeln in beiden Varianten und kann man den jeweiligen Pencil uneingeschränkt nutzen? Oder ist manuelles Entkoppeln und Koppeln des jeweiligen Pencil notwendig? Automatismus wäre natürlich prima.

Ich hoffe ich konnte mein Anliegen aussagekräftig beschreiben. Es geht mir darum den Pencil nicht immer mit nehmen zu müssen, sondern an der jeweiligen Arbeitsstelle einfach einen Weiteren zu haben und zu nutzen.

Danke vorab für die Mühe!

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Hallo...

das geht meiner Meinung nach so nicht...!

Der Pencil müsste dann jeweils (nach Wechsel) neu gekoppelt werden, was ja allerdings schnell von Statten geht (kurz in den Lightning Port stecken)... sonst weiß das iPad Pro ja nicht welchen es koppeln soll..!

Also willst du den Pencil wechseln, bleibt dir wohl nichts anderes über, als den gewünschten dann neu zu koppeln. Ein Entkoppeln dürfte nicht notwendig sein.

Liebe Grüße

Ueli

Gepostet am

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

06. Dez. 2017, 08:10 als Antwort auf Steffix Als Antwort auf Steffix

Hallo...

das geht meiner Meinung nach so nicht...!

Der Pencil müsste dann jeweils (nach Wechsel) neu gekoppelt werden, was ja allerdings schnell von Statten geht (kurz in den Lightning Port stecken)... sonst weiß das iPad Pro ja nicht welchen es koppeln soll..!

Also willst du den Pencil wechseln, bleibt dir wohl nichts anderes über, als den gewünschten dann neu zu koppeln. Ein Entkoppeln dürfte nicht notwendig sein.

Liebe Grüße

Ueli

06. Dez. 2017, 08:10

Antworten Hilfreich (1)

10. Dez. 2017, 11:39 als Antwort auf Steffix Als Antwort auf Steffix

Nach telefonischer Auskunft des Apple Support ist das wohl doch möglich.

Ich habe nun einen zweiten Pencil bestellt.

Sollte sich das nicht bestätigen werde ich hier berichten .

10. Dez. 2017, 11:39

Antworten Hilfreich

10. Dez. 2017, 16:59 als Antwort auf Steffix Als Antwort auf Steffix

Hallo Steffix,

na, auf das russische Roulette bin ich ja wirklich mal gespannt... weniger die Situation Heim / Arbeit dürfte interessant werden... vielmehr die Heim / Heim Variante, wenn das iPad dann entscheidet mit welchem Pencil du arbeiten sollst.

Liebe Grüße

Ueli

10. Dez. 2017, 16:59

Antworten Hilfreich

12. Dez. 2017, 21:37 als Antwort auf Ueli Als Antwort auf Ueli

Hallo Ueli,

Du hattest absolut recht. Funktioniert nicht ohne neu zu koppeln. Hätte ich mal gleich auf Dich gehört.

Der zweite Pencil ist heute angekommen und ich habe das gleich probiert.

Der Apple Support hat mich angelogen.

Von wegen... „Moment, wir probieren das eben aus...“ - (gefühlte 5 Minuten Warteschleife) - „okay, funktioniert..., kein Problem.

Funktioniert definitiv NICHT! Können die gar nicht erfolgreich probiert haben... was für eine Scharade.

Jeder Apple Pencil muss erneut manuell gekoppelt werden (also manuelles Einstecken) und funktioniert ansonsten nicht, ...trotz ausreichend Abstand. Genau DAS sollte ja vermieden werden.

Ist der Eine gekoppelt, funktioniert der Andere nicht mehr und muss wieder neu manuell gekoppelt werden. GENAU DAS war die Frage und mir wurde eindeutig bestätigt (nach angeblichem live Probieren am Telefon), nämlich das eine neue manuelle Kopplung durch Einstecken nicht notwendig ist. Man müsse nur in die Nähe des neuen Pencil (der ebenso nur einmal gekoppelt gewesen sein mußte) kommen, was auch genau mein Anliegen entsprach.

Folge: Zweiten Pencil gekauft auf Grund dieser SUPPORT Antwort.

@Apple... könnt Ihr Euch gern auf Band anhören das Telefonat! So baut man Vertrauen auf!

Wenn das das die neue SUPPORT Strategie von Apple ist, klasse!

Denn DAS merke ich mir definitiv!

Da gibst Du so ein Kohle aus und wirst vom Support angelogen nur um einen zweiten Pencil zu kaufen.

Klasse SUPPORT! 😡. Das Ihr sowas nötig habt... - aber Ihr habt nen Pencil verkauf. Immerhin!

12. Dez. 2017, 21:37

Antworten Hilfreich

12. Dez. 2017, 23:07 als Antwort auf Steffix Als Antwort auf Steffix

Hallo Steffi...

das ist ja wirklich Mist... wenn jemand sagt es getestet zu haben sollte es auch funktionieren...! Selbst eine sinngemäße Aussage „können wir von hieraus nicht beantworten“ wäre dann für dich als Endverbraucher effektiver gewesen.

Aber so hast du wenigstens morgen einen weiteres, kostenloses Date mit dem Support auf dessen Antwort/Reaktion ich mehr als gespannt bin...

Fehler passieren... überall... es ist nun lediglich die Frage wie darauf lösungsorientiert reagiert wird !

Liebe Grüße

Ueli

12. Dez. 2017, 23:07

Antworten Hilfreich

13. Dez. 2017, 14:56 als Antwort auf Ueli Als Antwort auf Ueli

Hallo Ueli,

jepp Fehler passieren. Aber das empfand ich eher nicht als Fehler.

Aaaaber, ich will jetzt auch nicht weiter rumheulen. Habe nun noch einmal mit dem Support gesprochen. Ich kann den Pencil und das Zubehör dazu zurücksenden und soll den Kaufpreis voll erstattet bekommen.

Dazu soll ich danach eine iPad Pro Hülle als Widergutmachung erhalten.

Da ich nun wieder etwas abgekühlt bin (auch gut so...), kann ich sagen daß das ein sehr faires und kulantes Angebot ist um das Problem vom Tisch zu bekommen.

Zwar ärgerlich jetzt das hin und her, aber super netter Supporter und aus meiner Warte damit erledigt und gut gelöst wenn sich alles so ergibt.

Aber was so Fragen angeht, hör ich das nächste Mal auf Dich wenn wir uns hier nochmal begegnen :-)

Danke!!

13. Dez. 2017, 14:56

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Steffix

Frage: Zwei Apple Pencil an einem iPad möglich?