Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Ähnlicher Artikel

Kennenlernen des Finders auf dem Mac

Frage:

Frage: Wie verschiebe ich Ordner im Finder?

Hallo hab mir das MacBook Pro 13zoll late 2017 ohne Touch Bar geholt und wollte gerade meine Dokumente sortieren und schaff es nicht die Ordner im Finder zu verschieben (bin Windows gewöhnt)


Dankeschön

MacBook Pro mit Retina Display, iOS 11.2

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Innerhalb der gleichen Partition/Festplatte:

Einfach per drag & drop ziehen (für Kopie die Taste "alt" gedrückt halten oder cmd + c und cmd + v)


Von einer Partition/Festplatte zur anderen (beim normalen drag&drop erscheint ein "+" und es wird eine Kopie erstellt):

Beim drag & drop die Taste cmd gedrückt halten – dann wird verschoben (Win: strg + x & strg + v)

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

07. Dez. 2017, 21:57 als Antwort auf MacUser99 Als Antwort auf MacUser99

Aha, jetzt bin ich bei dir.

Das ding hat doch ein Force Touch Trackpad. Könnte es daran liegen?


Schau mal unter Systemeinstellungen -> Trackpad nach.

Dort lässt sich einiges anpassen, z. B. auch das Force Touch deaktivieren.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

07. Dez. 2017, 18:25 als Antwort auf MacUser99 Als Antwort auf MacUser99

Innerhalb der gleichen Partition/Festplatte:

Einfach per drag & drop ziehen (für Kopie die Taste "alt" gedrückt halten oder cmd + c und cmd + v)


Von einer Partition/Festplatte zur anderen (beim normalen drag&drop erscheint ein "+" und es wird eine Kopie erstellt):

Beim drag & drop die Taste cmd gedrückt halten – dann wird verschoben (Win: strg + x & strg + v)

07. Dez. 2017, 18:25

Antworten Hilfreich (1)

07. Dez. 2017, 19:21 als Antwort auf Berlindude Als Antwort auf Berlindude

also: ich bin im Finder und will eine Datei in einen Ordner schieben. Ich drück mit dem linken Zeigefinger links unten auf dem Trackpad und versuch mit dem rechten Zeigefinger in der Mitte das doofe ding zu verschieben--- nix passiert. nur manchmal erscheint das Dateisymbol einen Hüpfer in die richtige Richtung zu machen

07. Dez. 2017, 19:21

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

07. Dez. 2017, 21:57 als Antwort auf MacUser99 Als Antwort auf MacUser99

Aha, jetzt bin ich bei dir.

Das ding hat doch ein Force Touch Trackpad. Könnte es daran liegen?


Schau mal unter Systemeinstellungen -> Trackpad nach.

Dort lässt sich einiges anpassen, z. B. auch das Force Touch deaktivieren.

07. Dez. 2017, 21:57

Antworten Hilfreich (1)

07. Dez. 2017, 21:51 als Antwort auf Berlindude Als Antwort auf Berlindude

ja genau hat ein Force Touch Pad aber das ist nicht das Problem bei der Arbeit haben wir auch MacBooks mit touchpad, nicht so neue wie meiner aber dort ist alles ganz intuitiv und zuhause verstehe ich die Welt nicht mehr.

07. Dez. 2017, 21:51

Antworten Hilfreich

08. Dez. 2017, 10:37 als Antwort auf MacUser99 Als Antwort auf MacUser99

Ok, sind die MBPs von der Arbeit von mitte 2015 oder neuer?

Seitdem werden diese Force Touch Trackpads von Apple verbaut.


Wenn ja und du bei gleichen Einstellungen diese Probleme hast, könnte es auch am System liegen.

Du kannst versuchen den Rechner im gesicherten Modus (Umschalttaste beim Boot halten) zu starten und zu schauen wie sich das Trackpad dann verhällt.

Ansonsten kannst du auch mal einen neuen Benutzer anlegen und mit diesen mal testen.

Zuletzt fallen mir noch die Stadards ein: SMC- und PRAM/NVRAM-Reset.

Sind die Rechner bei der Arbeit älter, würde ich wie schon geschrieben das Force Touch deaktivieren und dann noch einmal versuchen.


Sofen nichts davon hilft, dann könnte es tatsächlich auch ein Defekt der Hardware sein.

08. Dez. 2017, 10:37

Antworten Hilfreich

08. Dez. 2017, 14:58 als Antwort auf Berlindude Als Antwort auf Berlindude

Also folgendes, ich hab mir heute bei der Arbeit ein MacBook geschnappt und geschaut wie ich Dateien verschiebe. Ich habe festgestellt das ich es genau so mache wie oben beschrieben. Jetzt kam ich verfrüht nachhause und habs probiert und jetzt läuft alles Wunderbar obwohl ich nicht, wie von ihnen Vorgeschlagen in den gesicherten Modus bin.

Danke für den sehr zackigen Support und falls es wieder vorkommt muss ich wohl mal zum Händler.


Danke für alles, ein schönes Wochenende und eine schöne Adventszeit

08. Dez. 2017, 14:58

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: MacUser99

Frage: Wie verschiebe ich Ordner im Finder?