Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: terminal akzeptiert admin passwort nicht

Hallo

ich wollte mir einen bootfähigen USB Stick mit dem Installer via Terminal erstellen.

Terminal akzeptiert das Administrator Passwort nicht.

Hat jemand eine Idee an was das liegt?


Danke

Gruss Ric

iMac, OS X Yosemite (10.10.5)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

14. Dez. 2017, 14:13 als Antwort auf Ric Als Antwort auf Ric

Hallo Ric,

folgende Informationen haben wir für dich zusammengetragen.

Die Verwendung des Befehls "sudo" in Terminal erfordert ein Administratorpasswort

Um auf Ihrem Mac den Befehl

sudo
in Terminal auszuführen, müssen Sie mit einem passwortgeschützten Administratoraccount angemeldet sein.

Wenn Sie bei Ihrem Mac mit einem Administratoraccount angemeldet sind, können Sie den Befehl

sudo
in der Terminal-App verwenden, um Befehle als ein anderer Benutzer auszuführen, z. B. als der root-Benutzer. Nach der Eingabe des Befehls fragt Terminal Sie nach Ihrem Accountpasswort. Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben oder Ihr Account über kein Passwort verfügt, können Sie Ihr Passwort in der Einstellung "Benutzer & Gruppen" hinzufügen oder ändern. Anschließend können Sie
sudo
-Befehle in Terminal ausführen.
Aus: Die Verwendung des Befehls "sudo" in Terminal erfordert ein Administratorpasswort

Sollte es weiterhin nicht klappen, ändere bitte das Kennwort und versuche es erneut. Ändern oder Zurücksetzen des Passworts eines macOS-Benutzeraccounts

Viel Erfolg und eine frohe Adventszeit.
Grüße!


14. Dez. 2017, 14:13

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Ric

Frage: terminal akzeptiert admin passwort nicht