Ankündigung:

Apple Pay startet in Deutschland

Kunden in Deutschland können ab sofort Apple Pay mit iPhone, Apple Watch, iPad und Mac benutzen.
Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Frage:

Frage: Akku entlädt sich sehr schnell bei Kälte

Hallo, bei meinem Iphone 6s entläd sich der akku seit 2 monaten sehr schnell.. gerade wenn es ins kalte kommt sinkt der akku sehr schnell..


<Betreff vom Admin bearbeitet>

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

12. Dez. 2017, 23:05 als Antwort auf Wiebke1003 Als Antwort auf Wiebke1003

Hey,

ich selber besitze ein iPhone 6s (Plus) und kann dir zustimmen, dass der Akku bei kälteren Temperaturen nicht so lang hält.


Bezüglich dessen schreibt Apple in einem Support Artikel:

Verwenden Sie iOS-Geräte nur in einem Temperaturbereich zwischen 0 ºC und 35 ºC. Niedrigere oder höhere Temperaturen können dazu führen, dass das Gerät sein Verhalten ändert, um seine Temperatur zu regulieren. Die Verwendung eines iOS-Geräts unter sehr kalten Bedingungen außerhalb des Betriebsbereichs kann die Batterielaufzeit vorübergehend verkürzen und ein Abschalten des Geräts verursachen. In einer wärmeren Umgebung normalisiert sich die Batterielaufzeit wieder. Die Verwendung eines iOS-Geräts unter sehr warmen Bedingungen kann die Batterielaufzeit dauerhaft verkürzen.

Bewahren Sie das Gerät in einem Temperaturbereich zwischen –20 °C und 45 °C auf. Lassen Sie das Gerät nicht im Auto liegen, da die Temperatur in geparkten Autos den zulässigen Temperaturbereich überschreiten kann.

iPhone, iPad und iPod touch nur innerhalb der vorgesehenen Betriebstemperatur verwenden - Apple Support


Da es im Moment auch zu Temperaturen unter 0° kommt, hält dein Akku auch nicht so lang, wie bei zum Beispiel 20°.


Ich hoffe das ich deine Frage beantworten konnte.

Liebe Grüße

Ole

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

12. Dez. 2017, 23:05 als Antwort auf Wiebke1003 Als Antwort auf Wiebke1003

Hey,

ich selber besitze ein iPhone 6s (Plus) und kann dir zustimmen, dass der Akku bei kälteren Temperaturen nicht so lang hält.


Bezüglich dessen schreibt Apple in einem Support Artikel:

Verwenden Sie iOS-Geräte nur in einem Temperaturbereich zwischen 0 ºC und 35 ºC. Niedrigere oder höhere Temperaturen können dazu führen, dass das Gerät sein Verhalten ändert, um seine Temperatur zu regulieren. Die Verwendung eines iOS-Geräts unter sehr kalten Bedingungen außerhalb des Betriebsbereichs kann die Batterielaufzeit vorübergehend verkürzen und ein Abschalten des Geräts verursachen. In einer wärmeren Umgebung normalisiert sich die Batterielaufzeit wieder. Die Verwendung eines iOS-Geräts unter sehr warmen Bedingungen kann die Batterielaufzeit dauerhaft verkürzen.

Bewahren Sie das Gerät in einem Temperaturbereich zwischen –20 °C und 45 °C auf. Lassen Sie das Gerät nicht im Auto liegen, da die Temperatur in geparkten Autos den zulässigen Temperaturbereich überschreiten kann.

iPhone, iPad und iPod touch nur innerhalb der vorgesehenen Betriebstemperatur verwenden - Apple Support


Da es im Moment auch zu Temperaturen unter 0° kommt, hält dein Akku auch nicht so lang, wie bei zum Beispiel 20°.


Ich hoffe das ich deine Frage beantworten konnte.

Liebe Grüße

Ole

12. Dez. 2017, 23:05

Antworten Hilfreich (1)
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

12. Dez. 2017, 23:10 als Antwort auf Wiebke1003 Als Antwort auf Wiebke1003

Hallo nochmal,

auch bei diesem Punkt kann ich dir zustimmen.


Klar, der Akku verliert nach und nach an Kapazität. Außerdem verbraucht iOS 11 gefühlt mehr Akku als iOS 10.


Liebe Grüße

Ole

12. Dez. 2017, 23:10

Antworten Hilfreich (1)

12. Dez. 2017, 23:16 als Antwort auf Wiebke1003 Als Antwort auf Wiebke1003

Hallo Wiebke,


wenn dein iPhone 6S ca zwei Jahre alt ist, könnte es unter diese Reparatur Programm fallen... kopiere dazu einfach die Seriennummer deines Gerätes in die folgende Webseite.


Einstellungen

Allgemein

Info

Seriennummer (durch tippen und halten kopieren)


https://www.apple.com/de/support/iphone6s-unexpectedshutdown/


Liebe Grüße

Ueli

12. Dez. 2017, 23:16

Antworten Hilfreich

12. Dez. 2017, 23:27 als Antwort auf Wiebke1003 Als Antwort auf Wiebke1003

Ein Tipp für die kalte Jahreszeit:


Besorge dir eine Powerbank, und zwar nicht eine ultraflache Li-Polymer Powerbank sondern eine mit 18650er Rundzellen (ist bei den meisten ohnehin Standard).

Die 18650er-Zellen haben den Vorteil gegenüber Li-Polymer-Akkus (in iPhones verbaut), dass sie rel. kälteunempfindlich sind. Somit könntest du das iPhone auch in der Kälte betreiben. Zusätzlich erwärmt der Ladeprozess den iPhone-Akku.


Seit dem 3GS lebe ich mit solch einem Workaround in kalten Jahreszeiten 😉.

12. Dez. 2017, 23:27

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Wiebke1003

Frage: Akku entlädt sich sehr schnell bei Kälte