Ankündigung: Vorbereitung auf macOS Mojave


Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und vier neuen integrierten Apps kannst du unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erreichen. Auf macOS Mojave vorbereiten > https://support.apple.com/de-de/macos/mojave

Frage:

Frage: Quicktime öffnet m4v-Dateien nicht mehr - Fehler 1718449215

Hallo,


mein Quicktime öffnet neuerdings keine m4v-Dateien mehr.


Als Fehlermeldung kommt dieses Popup:

Vom Benutzer hochgeladene Datei


Es handelt sich um eine mit Handbrake nach m4v konvertierte Fernsehaufnahme, die auf meinen anderen MacBooks und dem MacMini noch einwandfrei funktioniert. Nur auf meinem iMac nicht mehr.


VLC macht die Datei einwandfrei und ohne Fehlermeldung auf.


Ich habe schon:

- mich mit einem anderen User angemeldet - gleiches Problem

- OS X erneut (über die bestehende Installation drüber) installiert - gleiches Problem

- Kernel Extensions geprüft

- Library Ordner geprüft

- Diverse Codecs neu installiert

- ...


Mittlerweile bin ich reichlich ratlos. Hat jemand einen Tipp für mich?


Vielen Dank

3pl

iMac, macOS High Sierra (10.13.2)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Hatte bis eben das selbe Problem das Quicktime keine m4v Dateien mehr abgespielt hat.


Bei mir war es Perian was wohl nicht mehr so wollte wie es sollte. Deinstalliert und es ging wieder...

Dazu hab ich es auch ganz rausgenommen, da ich es irgendwie nicht brauche.


Also falls du Perian installiert hast, wirf es einfach mal raus.


Gruß

Chaos-Guitar

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

05. Jan. 2018, 20:25 als Antwort auf Chaos-Guitar Als Antwort auf Chaos-Guitar

Hey Chaos-Guitar,


vielen Dank für den Tipp. Perian hatte ich schon im Blick aber nicht de- sondern neu installiert. Noch dazu läuft es auf zwei weiteren Macs (und in einer virtuellen Test-VM) fehlerfrei.

Aber tatsächlich hat ein Deaktivieren von Perian auf meinem iMac den Fehler mit den m4v-Dateien behoben. Sie laufen jetzt wieder einwandfrei.


Vielen Dank, Du hast mich gerade rechtzeitig (hatte ich für dieses WE geplant) vor einer Neuinstallation von OS X gerettet...


3pl

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

13. Dez. 2017, 04:37 als Antwort auf 3pl Als Antwort auf 3pl

Das kennen wir. QT ist sehr empfindlich, wenn eine mp4-Datei nicht dem von Apple vorgeschriebenen Standart entspricht. Deshalb ist es richtig, immer VLC zu verwenden, spielt auch beschädigte und nicht korrekt konvertierte Filmdateien ab, und das alle Formate die es gibt, also avi, wmv etc. Ausserdem läuft VLC flotter und ruckelt nicht, wo QT stockt. Ein weiterer guter Videoplayer ist MPlayer, eigentlich noch flotter als VLC.

13. Dez. 2017, 04:37

Antworten Hilfreich

13. Dez. 2017, 05:15 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Die m4v-Dateien sind ja aber nicht kaputt. Bis vor kurzem haben sie auf dem Mac noch fehlerfrei funktioniert und auch auf meinen anderen Apple-Geräten spielt QT sie noch fehlerfrei ab. Mein Eindruck ist, dass mit meinem OS X/ QuickTime auf dem iMac was im Argen ist... (und ich möchte meine Quick-Vorschau zurück ;-) )

13. Dez. 2017, 05:15

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

05. Jan. 2018, 20:21 als Antwort auf 3pl Als Antwort auf 3pl

Hatte bis eben das selbe Problem das Quicktime keine m4v Dateien mehr abgespielt hat.


Bei mir war es Perian was wohl nicht mehr so wollte wie es sollte. Deinstalliert und es ging wieder...

Dazu hab ich es auch ganz rausgenommen, da ich es irgendwie nicht brauche.


Also falls du Perian installiert hast, wirf es einfach mal raus.


Gruß

Chaos-Guitar

05. Jan. 2018, 20:21

Antworten Hilfreich (1)
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

05. Jan. 2018, 20:25 als Antwort auf Chaos-Guitar Als Antwort auf Chaos-Guitar

Hey Chaos-Guitar,


vielen Dank für den Tipp. Perian hatte ich schon im Blick aber nicht de- sondern neu installiert. Noch dazu läuft es auf zwei weiteren Macs (und in einer virtuellen Test-VM) fehlerfrei.

Aber tatsächlich hat ein Deaktivieren von Perian auf meinem iMac den Fehler mit den m4v-Dateien behoben. Sie laufen jetzt wieder einwandfrei.


Vielen Dank, Du hast mich gerade rechtzeitig (hatte ich für dieses WE geplant) vor einer Neuinstallation von OS X gerettet...


3pl

05. Jan. 2018, 20:25

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: 3pl

Frage: Quicktime öffnet m4v-Dateien nicht mehr - Fehler 1718449215