Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: iMac Late 2015 Process-Crash nach High Sierra update

Hallo Ihr Lieben,



ich habe ein Problem mit meinem iMac 21.5" Late 2015 und High Sierra.

Ich habe von Sierra auf High Sierra geupdated und nun will das gute Stück nicht mehr


Was ich bereits probiert habe:


Systemwiederherstellung von der Recovery-Partition -- kein Erfolg

Internet-Recovery -- kein Erfolg

Boot in den Single-User-Mode -> Festplatte überprüft mit fsck -fy -- kein Erfolg

Start mit "Shift" in den Safe-Mode -- kein Erfolg

Starten im Verbose-Mode (Foto im Anhang)



Was ich nicht probieren konnte:


Ein clean-install da kein 100%-tig neues Backup vorliegt sondern nur eins von 2 Tagen davor

Auf das Auslieferungssystem zurücksetzen mit "cmd" + "alt" + "shift" + "R"

Installation auf einen USB-Stick um Hardwarefehler auszuschließen



Das ist der derzeitige Stand der Dinge. Das Problem scheint etwas mit einem abgestürzten Prozess zutun zu haben (opendirectoryd), aber schaut am besten selbst in den Screenshot. Ab dieser Stelle bleibt das System hängen und macht partout nicht weiter.


Ich hoffe ich habe keine relevante Information vergessen. Ansonsten kurzer Post dann trage ich es nach

Vielleicht hat ja einer von euch noch einen heißen Tipp für mich.



Gruß mrkodexx

Vom Benutzer hochgeladene Datei

iMac (21.5-inch, Late 2015), macOS High Sierra (10.13.2), null

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Hi,


was ist aus der Installation auf dem USB Stick geworden, ist diese positiv verlaufen oder endet der boot vom USB Stick auch so ?


Um eine Hardwaredefekt auszuschließen oder besser gesagt das auch einmal zu prüfen könntest du bitte einmal nachfolgenden Anweisungen folgen.


https://support.apple.com/de-de/HT202731


So verwenden Sie die Apple Diagnose

  1. Trennen Sie alle externen Geräte außer Tastatur, Maus, Monitor, Ethernet-Verbindung (sofern vorhanden) und Stromversorgung.
  2. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Mac auf einer harten, ebenen und stabilen Oberfläche mit guter Belüftung steht.
  3. Schalten Sie den Mac aus.
  4. Schalten Sie Ihren Mac ein, und halten Sie danach sofort die Taste "D" auf Ihrer Tastatur gedrückt. Halten Sie die Taste weiter gedrückt, bis der Bildschirm zur Sprachauswahl angezeigt wird. Sobald die Apple Diagnose Ihre Sprache kennt, wird ein Fortschrittsbalken angezeigt, über den Sie ablesen können, wie weit die Prüfung Ihres Mac fortgeschritten ist:
  5. Die Prüfung Ihres Mac nimmt 2 oder 3 Minuten in Anspruch. Werden dabei Probleme gefunden, macht die Apple Diagnose Lösungsvorschläge und stellt Referenzcodes bereit. Achten Sie vor dem Fortfahren auf die Referenzcodes.
  6. ....



Gruß


Lars

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

31. Dez. 2017, 12:07 als Antwort auf Dott.Gehrke Als Antwort auf Dott.Gehrke

Hi,


was ist aus der Installation auf dem USB Stick geworden, ist diese positiv verlaufen oder endet der boot vom USB Stick auch so ?


Um eine Hardwaredefekt auszuschließen oder besser gesagt das auch einmal zu prüfen könntest du bitte einmal nachfolgenden Anweisungen folgen.


https://support.apple.com/de-de/HT202731


So verwenden Sie die Apple Diagnose

  1. Trennen Sie alle externen Geräte außer Tastatur, Maus, Monitor, Ethernet-Verbindung (sofern vorhanden) und Stromversorgung.
  2. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Mac auf einer harten, ebenen und stabilen Oberfläche mit guter Belüftung steht.
  3. Schalten Sie den Mac aus.
  4. Schalten Sie Ihren Mac ein, und halten Sie danach sofort die Taste "D" auf Ihrer Tastatur gedrückt. Halten Sie die Taste weiter gedrückt, bis der Bildschirm zur Sprachauswahl angezeigt wird. Sobald die Apple Diagnose Ihre Sprache kennt, wird ein Fortschrittsbalken angezeigt, über den Sie ablesen können, wie weit die Prüfung Ihres Mac fortgeschritten ist:
  5. Die Prüfung Ihres Mac nimmt 2 oder 3 Minuten in Anspruch. Werden dabei Probleme gefunden, macht die Apple Diagnose Lösungsvorschläge und stellt Referenzcodes bereit. Achten Sie vor dem Fortfahren auf die Referenzcodes.
  6. ....



Gruß


Lars

31. Dez. 2017, 12:07

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Dott.Gehrke

Frage: iMac Late 2015 Process-Crash nach High Sierra update