Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: Wie kann ich Daten von der Festplatte lokal entfernen, jedoch weiterhin in der iCloud bewahren?

Hi, ich verzweifle gerade an folgendem Thema: Meine Festplatte wird immer voller und ich möchte die Daten lokal löschen, so dass diese in der iCloud verbleiben. Das Problem ist, ich kann die Daten von der iCloud lokal herunterladen, aber umgekehrt finde ich den Weg nicht. Funktioniert das überhaupt? VG!

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Ich glaube nicht, dass theGab die gesamte Festplatte löschen wollte.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

16. Dez. 2017, 23:40 als Antwort auf theGab Als Antwort auf theGab

Bei Fotos würde da sowieso nur ein Backup der Daten auf einen externen Datenträger helfen, sonst werden die Daten ja in iCloud auch gleich gelöscht, jedenfalls wenn die iCloud Fotomediathek aktiviert ist.

Ansonsten könnte man Daten über "iCloud Drive" nach iCloud verschieben.

Mac

Auf einem Mac mit macOS High Sierra oder einer neueren Version können Sie Ihre Dateien in iCloud Drive über den Ordner "iCloud Drive" im Finder verwalten:

  1. Aktivieren Sie "iCloud Drive" auf Ihrem Mac, wenn es deaktiviert ist:
    1. Wählen Sie im Menü "Apple" > "Systemeinstellungen", und klicken Sie auf "iCloud".
    2. Melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an.
    3. Aktivieren Sie "iCloud Drive". Wählen Sie in "Optionen" die Apps oder Ordner für die Dateien, die Sie verwalten möchten.

...

aus: iCloud-Speicher verwalten - Apple Support

16. Dez. 2017, 23:40

Antworten Hilfreich

17. Dez. 2017, 08:27 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Danke für die Antwort.

Ich hab mich bisschen falsch ausgedrückt. Mit "iCloud" meinte ich bereits "iCloud Drive". Manche Daten (z. B. Dokumente) sind schon im iCloud Drive, was durch das Wolken-Pfeil-Symbol gezeigt wird. Einige Daten nicht, weil ich sie nach Klick auf das Symbol heruntergeladen habe. Neben der Datei wird dann kein Symbol mehr angezeigt.

Ist dieser Weg wieder rückwärts möglich?

17. Dez. 2017, 08:27

Antworten Hilfreich

17. Dez. 2017, 11:00 als Antwort auf theGab Als Antwort auf theGab

Ich habe gerade versucht, ein Dokument aus iCloud Drive wieder auf den Mac zu laden. Es bleibt nach dem Download immer noch in iCloud, denn man soll ja weiterhin mit anderen Geräten auf diese Daten zugreifen können.

Man kann ja beliebige Ordner erstellen, und bei entsprechendem freien Platz in iCloud lässt sich so einiges auslagern.

17. Dez. 2017, 11:00

Antworten Hilfreich

17. Dez. 2017, 12:21 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Du hast recht ... das mache ich auch fleißig. Mir gehts eben rein um das lokale speichern auf dem Mac. Ich möchte einige Daten nicht mehr lokal haben, sondern nur im iCloud-Drive.

Sprich, versuch mal die Datei, die du heute auf deinen Mac aus dem iCloud Drive geladen hast, wieder vom Rechner so zu entfernen, dass sie nur im Drive ist, aber nicht mehr lokal auf dem Mac Speicherplatz ausnutzt.

Ich steh hier irgendwie wie ein Ochs vorm Scheunentor und komm nicht weiter.

17. Dez. 2017, 12:21

Antworten Hilfreich

17. Dez. 2017, 14:27 als Antwort auf theGab Als Antwort auf theGab

Gehe mal in den Systemeinstellungen auf iCloud und dort bei iCloud Drive auf "Optionen ...".

Hier gibt es ganz unten die Möglichkeit einen Haken bei "Mac-Speicher optimieren" zu setzen. Wenn der Haken gesetzt ist, werden alte Dokumenten automatisch vom Mac (nicht aus iCloud) gelöscht, wenn nicht mehr genügend Speicher vorhanden ist.

17. Dez. 2017, 14:27

Antworten Hilfreich

17. Dez. 2017, 14:58 als Antwort auf RichardB. Als Antwort auf RichardB.

Danke dir.

Jo, der Haken ist schon drin. Leider klappte das neulich nicht so berauschend. Das System hatte sich vollgesaugt und ich wollte ein paar Date in das iCloud Drive manuell auslagern. Dafür scheint es aber wohl keine manuelle Möglichkeit zu geben, wie es ja bei anderen Cloud-Lösungen funktioniert. 💁-1F3FB;♂

17. Dez. 2017, 14:58

Antworten Hilfreich

17. Dez. 2017, 15:11 als Antwort auf theGab Als Antwort auf theGab

1.Starte deinen Mac neu

2. Halte während dem Neustart die Tasten cmd und R gedrückt

3. Du gelangst automatisch auf eine Seite mit Dienstprogrammen

4.Wähle Festplattendienstprogramm

5. dort kannst du die Festplatte von deinem Mac verwalten und löschen

Grüße

apfel@apple

17. Dez. 2017, 15:11

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: theGab

Frage: Wie kann ich Daten von der Festplatte lokal entfernen, jedoch weiterhin in der iCloud bewahren?