Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: Unerwartete Passwortabfrage bei administrativen Änderungen

Hallo,


ich benutze macos 10.13.2 als Admin und habe seit sierra kein Passwort eingerichtet. Die Anmeldung im System klappt ohne Passwortabfrage völlig problemlos, auch die Installation fremder Programme war bislang kein Problem.

Seit Kurzem (evtl. seit dem letzten Update?) habe ich nun aber keinen Zugriff mehr auf die Sicherheitseinstellungen. Auch die Installation unsignierter Apps ist nun nicht mehr möglich.


Ich habe versucht über Systemeinstellungen-Sicherheit das nicht vorhandene Passwort zu ändern, jedoch komme ich gar nicht dazu, weil die Passwortabfrage ein freilassen des Passworts nicht mehr akzeptiert.

Auch habe ich versucht, über die macos-Widerherstellung (resetpassword) das Passwort zurück zu setzen. Aber auch hierbei komme ich ohne Passwort nicht weiter.


Die Situation ist also per jetzt so: Start ohne Passwort klappt, Installation fremder Apps nicht mehr möglich. Und in den Sicherheitseinstellungen wird nach einem Passwort gefragt, das ich aber nie vergeben habe. Ergebnis: Zugriff nicht möglich.


Bin nun mit meinem spärlichen Latein am Ende. Ich möchte erreichen, dass alle relevanten Funktionen und Konfigurationen wieder ohne Passwort möglich sind - wie bisher.


Weiß jemand Hilfe?

Danke

<Betreff vom Admin bearbeitet>

iMac, macOS Sierra (10.12.6)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Hallo AnneBa,


habe mich zwischenzeitlich schon mit dem Apple-Support in Verbindung gesetzt. Ergebnis: Passwort zurück gesetzt, neues PW vergeben, automatische Anmeldung beibehalten.

Damit kann ich natürlich leben, warum aber nach dem letzten Update die PW-Sperre drin ist, war auch im Support nicht zu ermitteln. Vermutlich hat Apple irgendwo einen Schalter umgelegt.


Okay, sei's drum, vielen Dank für die Info und frdl. Grüße.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

20. Dez. 2017, 10:29 als Antwort auf jota Als Antwort auf jota

Hallo jota,

da hast du ja bereits selber viel gemacht und das Problem scheint tiefer gehend zu sein. Versuche es bitte noch mit den Hinweisen aus dieser Anleitung.

Ändern oder Zurücksetzen des Passworts eines macOS-Benutzeraccounts - Apple Support


Sollte sich weiterhin das Problem nicht lösen lassen, kontaktiere bitte direkt den AppleCare Support für weitere Unterstützung.

Apple – Support – Produktauswahl


Viel Erfolg und eine frohe Adventszeit.
Lieber Gruß!

20. Dez. 2017, 10:29

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

20. Dez. 2017, 10:57 als Antwort auf AnneBa Als Antwort auf AnneBa

Hallo AnneBa,


habe mich zwischenzeitlich schon mit dem Apple-Support in Verbindung gesetzt. Ergebnis: Passwort zurück gesetzt, neues PW vergeben, automatische Anmeldung beibehalten.

Damit kann ich natürlich leben, warum aber nach dem letzten Update die PW-Sperre drin ist, war auch im Support nicht zu ermitteln. Vermutlich hat Apple irgendwo einen Schalter umgelegt.


Okay, sei's drum, vielen Dank für die Info und frdl. Grüße.

20. Dez. 2017, 10:57

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: jota

Frage: Unerwartete Passwortabfrage bei administrativen Änderungen