Ähnlicher Artikel

Informationen zur Wasserbeständigkeit der Apple Watch

Frage:

Frage: Greift die Garantie, wenn die Apple Watch 3 einen Wasserschaden hat?

Kann ich die AW3 nun zum schwimmen tragen oder nicht?! Die Informationen zur Wasserdichtigkeit sind unklar. Greift die Garantie wenn die Uhr nen Wasserschaden hat?

<Betreff vom Admin bearbeitet>

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

17. Dez. 2017, 21:28 als Antwort auf Mischwald2000 Als Antwort auf Mischwald2000

Hast du überhaupt ne AW3?

Hast du dich je mit dem Thema beschäftigt?

(In der Keynote gibt es einige Antworten und auf der Homepage auch und es gibt Optionen zum Becken und Freiwasser schwimmen erfassen. Und es gibt natürlich den Aqualock in dock)

Fragen zur Garantie kann dir in so einem User Forum so einfach keine beantworten.

17. Dez. 2017, 21:28

Antworten Hilfreich

17. Dez. 2017, 21:46 als Antwort auf Sonyvomvater Als Antwort auf Sonyvomvater

Ich würde die Frage nicht stellen, wenn ich keine hätte. Und natürlich habe ich mich damit beschäftigt, denn sonst hätte ich nicht erwähnt, dass die Informationen zur Wasserdichtigeit auf der Apple Homepage widersprüchlich sind. Bzw ich es so finde. Auf der einen Seite wird dort gesagt, dass die Dichtigkeit mit zunehmenden Gebrauch im Wasser nachlässt, kein grosser Druck ausgeübt werden darf aber dann wird gesagt, dass das entsperren beim schwimmen mit digital Crown möglich ist und toll toll App am start ist. Meine Frage ist: Kann ich nun mit dem ding ins Wasser gehen oder muss ich riskieren, dass beim Training irgendwann ein Wasserschaden droht und Apple dann sagt, sorry, biste wohl zu doll geschwommen! Aber wahrscheinlich haste recht. Wird das Forum wohl nicht beantworten können. Du jedenfalls nicht. Vielleicht aber jemand anders? Einer der evtl. schon ein paar Bahnen bei der Triathlon gezogen hat?!

17. Dez. 2017, 21:46

Antworten Hilfreich

18. Dez. 2017, 09:14 als Antwort auf Mischwald2000 Als Antwort auf Mischwald2000

Ich habe zwar noch keinen Bahnen bei einem Triathlon gezogen, aber ich gehe regelmäßig mit meiner Apple Watch Series 2 schwimmen. Apple hat damals auch Werbung mit einer schwimmenden Person gemacht. Des Weiteren gibt es extra ein Schwimm-Training auf der Uhr.


Und hier noch ein interessanter Artikel, der zumindest klarstellt, dass die Uhr im Wasser nicht kaputt geht:

https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-Watch-mit-LTE-rettet-Kitesurfer-vor -Haien-3890285.html

18. Dez. 2017, 09:14

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Mischwald2000

Frage: Greift die Garantie, wenn die Apple Watch 3 einen Wasserschaden hat?