Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Ähnlicher Artikel

Die iCloud-Musikmediathek aktivieren

Frage:

Frage: iCloud-Musikmediathek aktualisiert sich nicht mehr

Ich besitze ein Apple Music Abo und bin mit diesem auf mehreren Geräten angemeldet.

Mein Problem ist, dass Änderungen in meiner Mediathek nie auf allen Geräten auf dem aktuellen Stand sind: Füge ich einen Titel von meinem iPhone aus hinzu, erschient dieser auf meinem iMac und MacBook. Sobald ich aber auf meinem MacBook oder iMac etwas verändere - beispielsweise neue Titel zu einer Playlist hinzufügen - sind die Änderungen auf dem jeweils anderen Mac korrekt, das iPhone ignoriert die Änderungen aber.

Um das Problem zu beheben, habe ich mal: Die iCloud-Musikmediathek deaktiviert und wieder aktiviert, mich mit meiner Apple ID abgemeldet und wieder angemeldet, das iPhone neugestartet, die Mediathek über ein anderes WLAN-Netzwerk versucht zu aktualisieren und sogar mein iPhone gelöscht und nicht aus einem Backup wiederhergestellt, sondern neu eingerichtet.

Zum Teil war mein Problem bereits nach erneuter Anmeldung behoben, tritt jedoch immer wieder nach kurzer Zeit auf.

Meine Software ist auf allen Geräten auf dem neusten Stand, es gibt keine Probleme mit der Abbuchung des Apple Music Abos und die Internetverbindung in meiner Region funktioniert fehlerfrei. Auch der System Status von Apple zeigt keine Probleme mit Apple Music an. Mit dem Support habe ich bereits mehrfach gesprochen.

Mittlerweile habe ich aber keinen Nerv mehr mich jedes Mal wieder abzumelden und neu anzumelden, da mein iPhone jedes Mal wieder meine iCloud-Musikmediathek und iCloud-Foto-Mediathek neu herunterladen muss, alle Personen neu scannen muss und es ewig dauert, bis die Musik auf meine Apple Watch übertragen wurde!

Gibt es auch einfachere Wege die Aktualisierung der iCloud-Musikmediathek manuell anzustoßen?

Bin ich der einzige, bei dem der iCloud Sync zu iOS nicht funktioniert?

Ich würde mich sehr über eine Antwort und weitere Hilfe freuen, da ich von meinem extrem teuren iPhone auch erwarte, dass es zuverlässig Musik abspielen und zwischen meinen Geräten synchronisieren kann.

Mit freundlichen Grüßen

Nick

iPhone X, iOS 11.2

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

24. Dez. 2017, 19:16 als Antwort auf iNickler Als Antwort auf iNickler

Hi iNickler!

Ich habe auch ein iPhone X und habe genau dieselben Probleme mit der iCloud-Musikmediathek (MUSIC).

Immer, wenn ich versuche vom iPad oder Mac einen Titel in meine Mediathek hinzuzufügen, synchronisiert es sich unter all meinen Geräten, jedoch nicht auf meinem iPhone X.

Wenn ich aber umgekehrt auf dem iPhone X über die Musik-App einen Titel runterlade, dann kommen auch alle Titel, die ich zuvor über die anderen Geräte in meine Mediathek hinzugefügt hatte.

Ich habe alles, was du auch versuchst hattest, schon ausprobiert.

Zuvor habe ich über den Wartungszustand das iPhone X via iTunes wiederhergestellt, jedoch ohne Erfolg

(Aktualisierung oder Wiederherstellung des iPhone, iPad oder iPod touch nicht möglich - Apple Support).

Auf all meinen Geräten ist die neueste Softwareversion installiert.

Folgende Geräte benutze ich:

  • iMac 5K (macOS High Sierra 10.13.2)
  • iPad Pro (iOS 11.2.1)
  • iPhone X (iOS 11.2.1)
  • iPhone 7 (iOS 11.2.1)

Komischerweise funktioniert bei mir die iCloud-Fotomediathek auf dem iPhone X.

Liebe Grüße

Mo

24. Dez. 2017, 19:16

Antworten Hilfreich (1)

03. Jan. 2018, 10:52 als Antwort auf iNickler Als Antwort auf iNickler

Hi,

ich habe ebenfalls genau das gleiche Problem, allerdings nicht mit dem iPhone X, sondern einem 7 Plus. Scheint also ein Problem mit iOS für das iPhone generell zu sein.

Habe auch alles versucht, An- und Abmeldung, neu Aufsetzen, usw...auf allen Geräten wie meinem iPad Pro oder dem Aplle TV wird synchronisiert, auf dem iPhone nicht.

03. Jan. 2018, 10:52

Antworten Hilfreich

21. Jan. 2018, 18:23 als Antwort auf iNickler Als Antwort auf iNickler

Mittlerweile wurden mehrere neue iOS Versionen veröffentlicht, seit ich die Frage gestellt habe.

Die iCloud-Musikmediathek muss ich jedoch immer noch durch Abmelden und erneutem Anmelden manuell aktualisieren. Das automatische Aktualisieren funktionierte bisher noch kein einziges Mal auf meinen iPhone X, trotz Wiederherstellung und vielen anderen Tipps des telefonischen Supports.

Meine Frage wurde 25 Mal mit „Ich habe die selbe Frage" markiert und es gibt die Frage noch etliche Male ähnlich formuliert in der Apple Community.

Ist das Problem mittlerweile auch bei Apple bekannt oder mache ich etwas falsch?

21. Jan. 2018, 18:23

Antworten Hilfreich

21. Jan. 2018, 21:42 als Antwort auf iNickler Als Antwort auf iNickler

Hallo iNickler,

ich kann zwar keinen konstruktiven Lösungsvorschlag beisteuern, aber mich in die offenbar immer größer werdende Gruppe der Betroffenen einreihen. In unserem Haushalt zeigen alle iPhones die gleichen Symptome (Modelle 5S, SE und 6S). Synchronisation vom iPhone auf Macbook und iPad und zwischen beiden letztgenannten Geräten funktioniert, in Richtung des iPhones kommt aber nichts an.

Alle in diversen Beiträgen hier aufgeführten Lösungsansätze erfolglos durchexerziert und mehrfach mit Apple Support gesprochen. Nach Neuaufsetzen des iPhones funktioniert es so lange, bis ich das Backup schließlich wieder einspiele. Der Fehler scheint sich offenbar im Backup mit einzunisten. Mich würde interessieren, ob Diejenigen, die das Backup in den Wind schießen und alles neu einrichten, dauerhaft Ruhe haben.

21. Jan. 2018, 21:42

Antworten Hilfreich

21. Jan. 2018, 21:54 als Antwort auf alex_h Als Antwort auf alex_h

Hi Alex,

genau das habe ich getan, ich habe bei meinem iPhone nochmal von null angefangen: Auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und kein Backup eingespielt. Zwar mit der gleichen Apple ID wieder angemeldet (klar, ich möchte doch nicht auch nochmal bei meiner iCloud Musikmediathek von null anfangen), aber trotzdem lief es nach kurzer zeit wieder nicht!

21. Jan. 2018, 21:54

Antworten Hilfreich

22. Jan. 2018, 22:43 als Antwort auf iNickler Als Antwort auf iNickler

Danke Nick, das erspart mir zumindest die Frustration, wenn ich diesen Weg gegangen wäre. Das ist schon merkwürdig. Am Telefon bestreitet der Apple-Support, dass ein Software-Bug vorliegt, aber ich habe den Eindruck, dass man da nicht mehr von Einzelfällen sprechen kann.... Weiter viel Erfolg bei der Fehlersuche!

LG

Alex

22. Jan. 2018, 22:43

Antworten Hilfreich

27. Jan. 2018, 22:25 als Antwort auf iNickler Als Antwort auf iNickler

Hallo 'Community'

nachdem in letzter Zeit doch das ein oder andere Update kam, habe ich heute wieder mal getestet.

Und siehe da: Die Synchronisation zwischen iTunes und meinem iPhone funktioniert wieder wie es soll!
Also, ein in iTunes hinzugefügter Song erscheint relativ schnell auch in der entsprechenden Playlist auf dem iPhone. Habe dies auch mit kompletten Playlisten ausprobiert, funktioniert auch alles wieder.

WaloMi

27. Jan. 2018, 22:25

Antworten Hilfreich

28. Jan. 2018, 22:10 als Antwort auf WaloMi Als Antwort auf WaloMi

Hallo Walomi,

deine Nachricht gibt Hoffnung..:-). Ich hatte mit iOS Update 11.2.5. genau darauf gehofft, hatte aber zwischen Mac und iPhone keine Verbesserung feststellen können. Nach deiner Nachricht habe ich nochmal den ganzen Haushalt durchgetestet und siehe da - zumindest zwischen iPad und iPhone funzt es wieder in beide Richtungen. Veränderungen in der Mediathek, die ich auf dem Mac vornehme, kommen allerdings auf dem iPhone nach wie vor nicht an. Nur um sicher zu gehen, dass ich dich richtig verstehe: Wenn du von "iTunes" sprichst, dann meinst du auf Mac oder Macbook, also unter macOS?

LG

Alex

28. Jan. 2018, 22:10

Antworten Hilfreich

04. Feb. 2018, 13:56 als Antwort auf iNickler Als Antwort auf iNickler

Servus an alle mit dem Problem,

ich habe eben die neuste beta von OS High Sierra heruntergeladen und wie es scheint ist das Problem nicht mehr da. Meine ganzen Lieder werden nun jedenfalls wieder hochgeladen.

Liebe Grüße

04. Feb. 2018, 13:56

Antworten Hilfreich

12. Feb. 2018, 20:10 als Antwort auf iNickler Als Antwort auf iNickler

Ich nutze iMac 27

MacBook Pro

iPad Pro

iPod nano

iPhone X

Apple Watch 3

Ich habe meine Music aus Platzgründen auf eine wd mycloud Platte gepackt und dort das Streamen erlaubt.

Ich habe damit auch einige Probleme ...

Habe iTunes mitgeteilt das meine Music im Netzwerk liegt und das klappt auch bis zu einem Neustart des Rechners :( dann ist automatisch wieder der interne iTunes Pfad eingestellt.

Ich habe darauf hin die Music cloud für ein Jahr gekauft ... dauerte ewig bis meine music hochgeladen wurde.

Zumindest kann ich jetzt die meine komplette Music von überall einsehen.

Jedoch habe ich vom Rechner aus mir eine Playlist angelegt. Diese wird wie beschrieben nicht auf mein iPhone übertragen ... habe alles probiert ... das ist echt zum kotzen.

Habe darauf hin alles auf meinen iPod überspielt und den im Auto angeschlossen ... Sinn frei aber was soll man da machen (läuft nicht gut bei Apple grade)

12. Feb. 2018, 20:10

Antworten Hilfreich

03. Apr. 2018, 14:36 als Antwort auf iNickler Als Antwort auf iNickler

Aktuell habe ich auch wieder ziemlich häufig mit Syncronisations-Problemen zu kämpfen (Wurde ja - besonders unter dieser Frage - schon oft genug beschreiben).

Ich ändere jetzt immer die Reihenfolge der Titel in einer Playlist, um ein Aktualisierung der Mediathek am iPhone "an zu stupsen":

  • schiebe ich in einer beliebigen Playlist den ersten Titel beispielsweise etwas nach unten, wird die Änderung in die iCloud Musikmediathek "hochgeladen" und alle anderen Änderungen "heruntergeladen"
  • die Mediathek ist jetzt wieder am iPhone auf dem neusten Stand, die Playlist, die ich auf dem iPhone verändert habe allerdings nicht (hier wird nämlich die neuste Version der Playlist durch die alte Version auf dem iPhone, die ich dann etwas verändert habe, ersetzt).
  • Besonders ärgerlich ist, wenn du am Mac in iTunes (oder eben auf einem anderen Gerät wo die Synchronisation funktioniert) die Playlist erst kürzlich total überarbeitet hast und alle Änderungen wieder vom iPhone überschrieben wurden. Ich empfehle einfach eine Playlist mit mindestens 2 Titeln zu erstellen und diese quasi nur dafür zu nutzen

Eigentlich recht simpel, auch wenn ich das jetzt etwas verwirrend beschreiben habe.

Wollte ein Video dazu auf meinem YouTube Kanal hochladen, weil das Problem doch ziemlich viele haben. Wenn ihr möchtet verlinke ich euch das?

03. Apr. 2018, 14:36

Antworten Hilfreich (2)
Benutzerprofil für Benutzer: iNickler

Frage: iCloud-Musikmediathek aktualisiert sich nicht mehr