Frage:

Frage: trustd "hortet" Speicher

Hallo zusammen,


vor kurzem ist mir aufgefallen, dass mein MacBook Air (Anfang 2015) sehr langsam geworden ist.

Nach kurzer Recherche ist mir dann aufgefallen, dass der Prozess "trustd" über die Hälfte des Arbeitsspeichers in Anspruch nimmt. Habe diesen Prozess dann beendet und alles war soweit wieder gut.


Nun schaue ich seitdem ab und zu in die Aktivitätsanzeige und habe entdeckt, dass der Prozess "trustd" zum einen mehrfach auftritt von mehreren Benutzern ( 'Benutzername', root, _spotlight und _locationd) und zum anderen der Prozess vom Benutzer 'Benutzername' bereits wieder 200MB an Speicher gehortet hat.


Wenn ich den Prozess beende, so taucht er automatisch erneut auf, vorerst mit ca. 5MB Speicher, dieser wächst mit der Zeit jedoch wieder an.


Nun meine Fragen: Woher kommt das Problem und wie kann ich es beseitigen?


Vielen Dank im Voraus für die Hilfe.


Beste Grüße

Lueppy

MacBook Air, macOS High Sierra (10.13.2)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

Benutzerprofil für Benutzer: Lueppy

Frage: trustd "hortet" Speicher