Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: MacOS 10.13 High Sierra: localhost wird nicht aufgelöst

Hallo


Seit meiner Migration von einem Macbook zu einem neuen wird die lokale DNS 127.0.0.1 nicht mehr aufgelöst.

Dies ist besonders nervig, da diverse Dienste auf localhost zugreifen können sollten. Ohne das localhost aufgelöst wird, muss ich die Verbindungen (cubeSQL) jeweils mit der in den Systemmeinstellungen > Netzwerk angegebenen, ständig wechselnden DNS Angaben herstellen.


Kann mir jemand helfen localhost wieder zum funktionieren zu bringen?


Vielen Dank euch da draussen


Andreas

MacBook Pro (15-inch, 2017), macOS High Sierra (10.13.2), cubeSQL, localhost, 127.0.0.1

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Dann musst du sie im Terminal selber bearbeiten. Öffne dazu die Datei in Terminal wie folgt:


sudo nano /etc/hosts


Nun kannst Du die Datei bearbeiten. Um den Editor zu schließen und die Änderung zu speichern muss nun noch "ctrl - x" gedrückt werden. Ggf. muss der Mac neugestartet werden, damit die Änderungen ziehen.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

20. Dez. 2017, 00:14 als Antwort auf Andrash Als Antwort auf Andrash

Öffne das Terminal und trage folgendes dort ein:

sudo open -a TextEdit /etc/hosts

Nach der Bestätigung der Eingabe wirst du nach deinem Admin-Passwort gefragt. Gebe es ein und bestätige es mit "Enter". Nun öffnet sich TextEdit mit der host-Datei Füge die folgende Zeile dort ein:

127.0.0.1 localhost

Speicher die Datei.

20. Dez. 2017, 00:14

Antworten Hilfreich

20. Dez. 2017, 06:27 als Antwort auf RichardB. Als Antwort auf RichardB.

Hallo Rochard

Danke für deine Anregung und Hilfe. Es ist nur leider so, dass Textedit "hosts" im geschützten Modus öffnet und ich keine Änderung vornehmen kann.

Ich kann zwar ein Duplikat erstellen, mit diesem jedoch "hosts" nicht ersetzen da es sich um eine Datei handelt, welche vom System aktuell benützt wird.

Hier die Fehlermeldung....


"Du bist nicht der Eigentümer der Datei „hosts“ und hast nicht die erforderlichen Schreibrechte.

Du kannst dieses Dokument duplizieren und das Duplikat bearbeiten. Die Änderungen sind dann nur im Duplikat enthalten."



Any idea?

20. Dez. 2017, 06:27

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

20. Dez. 2017, 08:20 als Antwort auf Andrash Als Antwort auf Andrash

Dann musst du sie im Terminal selber bearbeiten. Öffne dazu die Datei in Terminal wie folgt:


sudo nano /etc/hosts


Nun kannst Du die Datei bearbeiten. Um den Editor zu schließen und die Änderung zu speichern muss nun noch "ctrl - x" gedrückt werden. Ggf. muss der Mac neugestartet werden, damit die Änderungen ziehen.

20. Dez. 2017, 08:20

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Andrash

Frage: MacOS 10.13 High Sierra: localhost wird nicht aufgelöst