Frage:

Frage: Wenn ich die Foto iCloud auf meinem iPhone deaktiviere, sind dann die "bereits importierten Bilder" vom Mac dann weg?

Hallo,

leider bin ich etwas verwirrt was den Import meiner Bider angeht.


Das ankreuzen "nach dem Import löschen" ist nicht mehr da, was wohl bedeutet das meine Bilder in der iCloud sind. Werden die dann automatisch auf den Mac auch übertragen, oder wenn ich die iCloud für meine Fotos deaktiviere sind die alle weg vom Mac? Ich meine, meine iCloud hat eine Kapazität von 50 GB, da können ja nicht alle Fotos drauf sein.

Wenn ich die Foto iCloud auf meinem iPhone deaktiviere, sind dann die "bereits importierten Bilder" vom Mac dann weg?

Importiert die iCloud sie automatisch? oder sind die auf der iCloud importiert?


Außerdem finde ich es schade die Fotos vom iPhone nicht über den Mac löschen zu können, wo es doch übersichtlicher ist....



Danke im Voraus ))


Liebe Grüße

Liska

IMAC (RETINA 5K, 27-INCH, LATE 2015), OS X El Capitan (10.11.6)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Ich würde die Bilder erst einmal auf dem Mac sichern, nicht nur in iCloud.

Dieser Artikel erklärt die nötigen Schritte, um Fotos aus der iCloud Fotomediathek auf dem Mac zu sichern:

Daten, die Sie in iCloud speichern, archivieren oder kopieren - Apple Support


Wenn man die iCloud Fotomediathek auf dem iPhone deaktiviert, dann bleiben die Fotos noch in iCloud. Es könnten ja noch andere Geräte die Fotos benötigen. Nur wenn man ein Foto verändert oder löscht, dann wird dies auch über iCloud an alle anderen Gerät weitergegeben.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

21. Dez. 2017, 15:08 als Antwort auf Liskalennon Als Antwort auf Liskalennon

Ich würde die Bilder erst einmal auf dem Mac sichern, nicht nur in iCloud.

Dieser Artikel erklärt die nötigen Schritte, um Fotos aus der iCloud Fotomediathek auf dem Mac zu sichern:

Daten, die Sie in iCloud speichern, archivieren oder kopieren - Apple Support


Wenn man die iCloud Fotomediathek auf dem iPhone deaktiviert, dann bleiben die Fotos noch in iCloud. Es könnten ja noch andere Geräte die Fotos benötigen. Nur wenn man ein Foto verändert oder löscht, dann wird dies auch über iCloud an alle anderen Gerät weitergegeben.

21. Dez. 2017, 15:08

Antworten Hilfreich

25. Dez. 2017, 23:18 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Ingo1127 schrieb:


Wenn man die iCloud Fotomediathek auf dem iPhone deaktiviert, dann bleiben die Fotos noch in iCloud. Es könnten ja noch andere Geräte die Fotos benötigen. Nur wenn man ein Foto verändert oder löscht, dann wird dies auch über iCloud an alle anderen Gerät weitergegeben.

bis dahin stimmt das zwar meistens, aber die Beschreibung ist bei weitem nicht vollständig.

1. Wenn man die iCloud Fotomediathek am iPhone deaktiviert, bleiben die Fotos auch am Handy, obwohl der Hinweis kommt, dass die am Handy gelöscht werden, und man den Button antippt, der genau dies bestätigt.

2. Wenn man dann alle Fotos am Handy gelöscht hat und die Mediathek ANSCHLIESSEND wieder aktiviert, werden alle Löschungen an die icloud übergeben. Besonders schlimm: Die Alben gehen als erstes flöten und sich nicht wieder herstellbar. Anschließend hat man ein sinnloses Durcheinander von zig tausend Fotos, jahrelange Arbeit ist dahin.

Das ist mir jetzt in 2 Jahren 8 mal passiert, jetzt reicht es mir. Ich kann hier nur davor warnen, Fotos mit icloud zu nutzen. Das ist meilenweit vom Betastadium entfernt und garantiert nach ein paar Wochen der Nutzung völliges Desaster.

3. Der letzte Satz ist auch Quatsch. Änderungen werden eben nicht übertragen. Das wird zwar in der Theorie so angepriesen, funktioniert nach 2 Wochen aber nicht mehr. Da sind die Bibliotheken längst ruiniert. Also unbrauchbar bis in die letzten Winkel.

25. Dez. 2017, 23:18

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Liskalennon

Frage: Wenn ich die Foto iCloud auf meinem iPhone deaktiviere, sind dann die "bereits importierten Bilder" vom Mac dann weg?