Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: Was ist los mit Apple?

Seit High Sierra, seit IOS11, alles nur mehr Schrott auf Microsoft-Niveau(-losigkeit)?

High Sierra:

* Fotodatenbank dauernd im *****. Fotos fehlen, Archive sind leer, Archive fehlen, Unterordner sind defekt und ohne Inhalt. Fotos syncen nicht zuverlässig. Bitte selbst mal 2 Geräte hernehmen und die aktuellsten Missgeschicke der Betriebssysteme HS und IOS 11 im Zusammenspiel ausprobieren. Da fallen sicher viele Fehler auf.

* Betriebssystem oder Apps stürzt/en laufend ab. Ich schicke inzwischen täglich Absturzberichte, und es werden immer mehr. Viel Spaß beim Parsen, Lesen, und Auswerten meiner persönlichsten Daten!

* Notizen App startet und geht gleich wieder zu - keine Fenster verfügbar. Aber der weiße Punkt in der Leiste ist da. Falls es den Gehirnwindungen Eurer Programmieranfänger nicht zu viel ist, wäre ich froh, man würde die Funktion testen, bevor man sie veröffentlicht.

* Systemsteuerung stürzt reproduzierbar ab. Auch hier: Bitte erst testen.

* Habe die Foto-DB am Macbook durch deaktivieren der icloud und anschließendes Löschen der Mediathek entsorgt. Dann wieder icloud Synchronisation aktiviert. Warum rennt das beim 30MBit Internetanschluss nur mit 10 kB/sec ??? Soll ich auf die 22.000 Fotos warten, bis ich tot bin? Und es ist NUR die Fotos-App, die einschläft. Der Rest arbeitet mit 30MBit. Bitte diese künstliche Beschränkung im nächsten Release entfernen.

IOS:

* Fotodatenbank dauernd ...

* iphone 8 hängt sich ständig auf

* das iphone ist erst 3 Tage alt, wurde aus einer Datensicherung (icloud) wiederhergestellt. Das dürfte die Foto-DB endgültig zerstört haben. Habe nun den icloud Sync deaktiviert und wollte die 22.000 Fotos, die die geschissene Software nicht löscht, obwohl die Meldung das auch noch frecherweise ankündigt, händisch löschen. Dazu ist weder die Software, noch die Hardware im Stande. Und das ist eindeutig ein Resultat maximaler Unfähigkeit bei den Programmierern bzw. dem Teamleiter, der solches Versagen auch noch zulässt!

*****

Das geile: Ich kann euch nicht mal anrufen, weil auf dem iPhone seit guten 30 Minuten der Ladekreis rennt. Kann nun warten, bis der Akku leer ist, da das Scheißding nicht mehr reagiert! Und das kann unter diesen Umständen 4-5 Tage dauern - solange habe ich kein Telefon! Spätestens Mittwoch werde ich aber im Shop auftauchen, und ich verspreche jetzt schon, da wird es rund gehen. Die Mitarbeiter werden sich anhören müssen, was Sache ist.

In nächster Instanz hänge ich mich den Sammelklagen an, denn mir reicht es jetzt gewaltig!

Um hier posten zu können, musste ich Produkt und Betriebssystem auswählen.

Ist eigentlich niemandem der Entwickler aufgefallen, dass man hier iMac und IOS 11.2.1 auswählen kann? Ich habs so gewählt, weil es in Kombination die Basis für die Probleme darstellt. Aber bevor jetzt jemand versucht, herauszufinden, wie man IOS 11 auf einem iMac installiert,...

Weitere Einzelheiten: "NULL".

Wäre ich nicht beruflich aus der IT, käme ich mir etwas ver*** vor. Aber das ist momentan an allen Ecken so bei Apple.

Schade, so geht's dahin...

...soviel zum Thema "nicht getestet"!

Nachricht wurde bearbeitet durch: -nicht_getestet-.

Nachricht wurde bearbeitet durch: -nicht_getestet-.

[Vom Admin bearbeitet]

iMac mit Retina 5K display, iOS 11.2.1, null

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

Es sind keine Antworten vorhanden.
Benutzerprofil für Benutzer: -nicht_getestet-

Frage: Was ist los mit Apple?