Frage:

Frage: Mein MacBook startet nicht

Beim Start kommt nur ein frage zeichnen

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Hallo

du kannst nachfolgendes einmal durchführen.

Wenn der Mac nicht startet

Wenn beim Starten des Mac ein blinkendes Fragezeichen angezeigt und der Startvorgang abgebrochen wird, versuchen Sie, die folgenden Schritte auszuführen.

  1. Schalten Sie Ihren Mac aus, indem Sie die Ein-/Aus-Taste einige Sekunden lang gedrückt halten.
  2. Drücken Sie einmal die Ein-/Aus-Taste, um Ihren Mac wieder einzuschalten. Drücken und halten Sie auf Ihrer Tastatur dann sofort Befehlstaste-R, um Ihren Mac mit der macOS-Wiederherstellung zu starten. Halten Sie diese beiden Tasten gedrückt, bis das Apple-Logo oder eine Weltkugel angezeigt wird.
  3. Wählen Sie bei Aufforderung ein WLAN-Netzwerk aus, um als Teil des Startvorgangs eine Internetverbindung herzustellen.
  4. Sobald das macOS-Dienstprogrammfenster erscheint, wählen Sie im Menü "Apple" die Option "Startvolume".
  5. Wählen Sie Ihr Startvolume aus, und klicken Sie auf "Neustart".

Wenn Ihr Startvolume im Fenster "Startvolume" nicht angezeigt wird, schließen Sie das Fenster, und probieren Sie die Lösungsvorschläge in den nächsten Abschnitten dieses Artikels aus.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

27. Dez. 2017, 14:15 als Antwort auf Jensw Als Antwort auf Jensw

Hallo

du kannst nachfolgendes einmal durchführen.

Wenn der Mac nicht startet

Wenn beim Starten des Mac ein blinkendes Fragezeichen angezeigt und der Startvorgang abgebrochen wird, versuchen Sie, die folgenden Schritte auszuführen.

  1. Schalten Sie Ihren Mac aus, indem Sie die Ein-/Aus-Taste einige Sekunden lang gedrückt halten.
  2. Drücken Sie einmal die Ein-/Aus-Taste, um Ihren Mac wieder einzuschalten. Drücken und halten Sie auf Ihrer Tastatur dann sofort Befehlstaste-R, um Ihren Mac mit der macOS-Wiederherstellung zu starten. Halten Sie diese beiden Tasten gedrückt, bis das Apple-Logo oder eine Weltkugel angezeigt wird.
  3. Wählen Sie bei Aufforderung ein WLAN-Netzwerk aus, um als Teil des Startvorgangs eine Internetverbindung herzustellen.
  4. Sobald das macOS-Dienstprogrammfenster erscheint, wählen Sie im Menü "Apple" die Option "Startvolume".
  5. Wählen Sie Ihr Startvolume aus, und klicken Sie auf "Neustart".

Wenn Ihr Startvolume im Fenster "Startvolume" nicht angezeigt wird, schließen Sie das Fenster, und probieren Sie die Lösungsvorschläge in den nächsten Abschnitten dieses Artikels aus.

27. Dez. 2017, 14:15

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Jensw

Frage: Mein MacBook startet nicht