Frage:

Frage: BT-Herzfrequenz wird nicht in Apple Health integriert

Ich habe verschiedene Herzfrequenzmesser, die ich korrekt per Bluetooth mit meinem iPhone X auf iOS 11.2.1 verbunden habe. Dass die Verbindung korrekt aufgebaut wurde, kann ich daran sehen, dass die Herzfrequenz von Apps wie Runtastic Pro oder Runkeeper ausgelesen wird.

Öffne ich dagegen die Apple Health App, sehe ich unter Daten -> Vitalzeichen -> Herzfrequenz nicht die aktuelle Messung. Ich bin mir sicher, dass dies in der Vergangenheit funktioniert hat.


Dies sind die Herzfrequenzmesser, mit denen ich versucht habe, die Herzfrequenz in Apple Health auszulesen:

- Jabra Sport Pulse

- Bose SoundSport Pulse

- Wahoo HRM Belt


Hat sonst noch jemand ein ähnliches Problem?

iPhone X, iOS 11.2.1

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Sind denn die Apps als Quelle in der Health App angegeben?

Aber der Zugang muss z.B.von der Runtastik App aus angefordert werden:

...

Ab sofort kannst du Daten, die mit der Runtastic App aufgezeichnet werden, mit Apple Health synchronisieren.

In der Kategorie „Fitness“ werden deine verbrannten Kalorien und deine zurückgelegte Distanz beim Gehen, Laufen und Radfahren angezeigt.

Alte Daten können mittels Apple Healths „Workout“-Kategorie weiterhin ohne Umwege beispielsweise mit MyFitnessPal synchronisiert werden.

Um die Übertragung in Apple Health zu aktivieren, gehe in die Einstellungen der Runtastic App und wähle „Partner Accounts”. Hier hast du die Möglichkeit, die Verbindung mit Apple Health zu aktivieren. Welche Daten übernommen werden sollen, kannst du direkt in der Apple Health App unter „Quellen” regulieren.

...

aus: Apple Health Workout-Daten – Runtastic Help


Meine Garmin App reicht meine aufgezeichneten Herzfrequenzen an die Health App weiter. Und unter "Quellen" ist die Connect App von Garmin auch aufgeführt. Dort sollte auch die Runtastic App stehen. Dann auf den kleinen Pfeil tippen und sicherstellen, dass die betreffenden Daten auch geschrieben werden dürfen.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

28. Dez. 2017, 14:20 als Antwort auf redtank1893 Als Antwort auf redtank1893

Sind denn die Apps als Quelle in der Health App angegeben?

Aber der Zugang muss z.B.von der Runtastik App aus angefordert werden:

...

Ab sofort kannst du Daten, die mit der Runtastic App aufgezeichnet werden, mit Apple Health synchronisieren.

In der Kategorie „Fitness“ werden deine verbrannten Kalorien und deine zurückgelegte Distanz beim Gehen, Laufen und Radfahren angezeigt.

Alte Daten können mittels Apple Healths „Workout“-Kategorie weiterhin ohne Umwege beispielsweise mit MyFitnessPal synchronisiert werden.

Um die Übertragung in Apple Health zu aktivieren, gehe in die Einstellungen der Runtastic App und wähle „Partner Accounts”. Hier hast du die Möglichkeit, die Verbindung mit Apple Health zu aktivieren. Welche Daten übernommen werden sollen, kannst du direkt in der Apple Health App unter „Quellen” regulieren.

...

aus: Apple Health Workout-Daten – Runtastic Help


Meine Garmin App reicht meine aufgezeichneten Herzfrequenzen an die Health App weiter. Und unter "Quellen" ist die Connect App von Garmin auch aufgeführt. Dort sollte auch die Runtastic App stehen. Dann auf den kleinen Pfeil tippen und sicherstellen, dass die betreffenden Daten auch geschrieben werden dürfen.

28. Dez. 2017, 14:20

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: redtank1893

Frage: BT-Herzfrequenz wird nicht in Apple Health integriert