Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Problem Akku iPad mini 2

Seit 2 Monaten habe ich eine Mehrwürdigkeit bei meinem iPad mini 2.

Wenn der Akku komplett leer ist und zum laden an ein Ladegerät ( nicht PC) angeschlossen wird, zeigt er auch nach sehr langen laden nur das blinkende Akkusymbol auf schwarzen Hintergrund an. Einen Neustart oder Reset lässt sich nicht durchführen. Es erscheint immer nur kurz das Akkusymbol. Ich habe verschiedene Kabel und Ladegeräte probiert.

Schließe ich nun das ipad an meinem PC an passiert zunächst das gleiche. Starte ich allerdings iTunes , erscheint auf dem Ipad der Apfel und das Ipad startet und der Akku hat 100%. Ohne vorher lange geladen worden zu sein.

Es scheint so als würde nur ein Einschaltimpuls von iTunes zum starten reichen. Wenn der Akku nun geladen wurde, hält er viele Tage ganz normal durch und die Kapazität geht ganz normal langsam runter. Kein plötzliches schnelles entladen. Ein Akkutest App zeigt einen Verschleißgrad von 27% an.

Ich bin mir nun nicht sicher ob es ein Hardware(Akku) oder Softwäreproblem ist.

Vielleicht hat jemand ähnliche Erfahren gemacht.

iPad Mini, iOS 11.2.1

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

28. Dez. 2017, 10:41 als Antwort auf bean Als Antwort auf bean

Sehr ungewöhnlich. Ev. Systemmüll der stört. Versuch mal folgendes. Wenn das iPad mit iTunes gestartet wurde, trenne es vom Rechner und führe einen Reset durch. Reset = Ein/Aus-Taste und Hometaste min. 10 sek. gemeinsam gedrückt halten, das Display wird dunkel, loslassen.

Wenns nichts bringt, sollte das iPad mit iTunes wiederhergestellt werden. Nach dem Backup wird das iPad gelöscht und eine unbelastetes iOS installiert.

28. Dez. 2017, 10:41

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: bean

Frage: Problem Akku iPad mini 2