Ankündigung:

Apple Pay startet in Deutschland

Kunden in Deutschland können ab sofort Apple Pay mit iPhone, Apple Watch, iPad und Mac benutzen.
Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Frage:

Frage: Apple Watch mit Aktivierungssperre gekauft

Ich habe bei Amazon eine Apple Watch gekauft , zeigt aber das die schon eine id angemeldet ist was kann ich jetzt machen , kann man das löschen





<Betreff vom Admin bearbeitet>

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

29. Dez. 2017, 20:54 als Antwort auf Bella821 Als Antwort auf Bella821

Hier gibt es die Tipps dazu, die müssten aber vom Vorbesitzer ausgeführt werden:


...

Vorgehensweise, wenn Sie nicht auf Ihr iPhone oder Ihre Apple Watch zugreifen können oder wenn Ihre Apple Watch nicht mit Ihrem iPhone gekoppelt ist und Sie die Aktivierungssperre deaktivieren müssen:

  1. Rufen Sie auf Ihrem Computer iCloud.com auf, und melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an.
  2. Gehen Sie zu "iPhone-Suche".
  3. Wählen Sie "Alle Geräte", und klicken Sie auf Ihre Apple Watch.
  4. Klicken Sie auf "Apple Watch löschen". Wählen Sie "Weiter", bis das Gerät gelöscht ist.
  5. Klicken Sie neben Ihrer Apple Watch auf Vom Benutzer hochgeladene Datei.


...

aus: Informationen zur Aktivierungssperre für die Apple Watch - Apple Support

29. Dez. 2017, 20:54

Antworten Hilfreich

29. Dez. 2017, 21:12 als Antwort auf Bella821 Als Antwort auf Bella821

Hey,

jetzt mal abgesehen davon, dass die Uhr gesperrt ist.


Du bekommst bei Apple für 399 Euro eine Apple Watch Series 3:

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Ich würde den Rat von Ingo1127 folgen und die Uhr umtauschen. Zur Not würde ich auch Kontakt zum Amazon Support aufnehmen, die sind immer sehr nett und zuvorkommend:

https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html

Oder per Telefon: 0800 3638469


Liebe Grüße

Ole

29. Dez. 2017, 21:12

Antworten Hilfreich

29. Dez. 2017, 22:03 als Antwort auf Sonyvomvater Als Antwort auf Sonyvomvater

Viel interessanter wäre doch die Frage, wieso solche Verkaufsportale anscheinend nicht auf die Möglichkeit verweisen, dass bei bestimmten Artikeln (von Apple) solche Verkehrungen bestehen können, und der Verkäufer da nicht mehr in die Pflicht genommen wird, ein Eigentum nachzuweisen.

29. Dez. 2017, 22:03

Antworten Hilfreich

29. Dez. 2017, 22:23 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

genau. Amazon sollte keine Artikel ins Angebot aufnehmen, bei denen die Aktivierungssperre nicht überprüft wurde.Bei Artikeln wie der Apple Watch sollte der Versand von Amazon selbst vorgenommen werden, und nicht vom ursprünglichen Anbieter.

29. Dez. 2017, 22:23

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Bella821

Frage: Apple Watch mit Aktivierungssperre gekauft