Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Kopieren von Mac Festplatte auf Externe Festplatte funktioniert nicht

Seit ca. 1 Woche funktioniert das Kopieren innerhalb der Mac Festplatte, sowie das Kopieren auf eine externe Festplatte oder USB-Stick bei einer Dateigröße größer als 500MB nicht. Sobald ich Dateien kopieren möchte, geht zwar das Kopierenfenster auf, aber er kann die "verbleibende Zeit" nicht berechnen.

Siehe Foto:

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Ich habe schon alles mögliche probiert...

  • Programme und Datei für mehr Speicherplatz gelöscht (zur Zeit 17GB frei)
  • Festplatte mittels "erster Hilfe Funktion" repariert
  • Finder sofort beendet und neu gestartet
  • Mac neu gestartet

Kann mir bitte irgendwer helfen, bin echt schon am Verzweifeln!

Danke

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Es macht keinen Sinn auf der Macfestplatte was zu dublizieren, da es ja schon vorhanden ist. Hier verschiebt man die Daten nur in einen anderen Ordner. Und 17 GB ist schon etwas gering. Hier würde z.b. auch ein Systemupdate zu Problemen führen.

Was die externen Laufwerke betrifft. Vermutlich sind die nicht als HFS+ formatiert, sondern im Windows Fat Fileformat. Hier lassen sich grundsätzlich keinen Datei größer als 2 oder 4 GB kopieren. Auf ein Stick, je nach Alter der SD-Karte, sind auch kleinere Dateien oft nur mit großem Zeitaufwand kopierbar.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

31. Dez. 2017, 11:06 als Antwort auf ParaibaVienna Als Antwort auf ParaibaVienna

Es macht keinen Sinn auf der Macfestplatte was zu dublizieren, da es ja schon vorhanden ist. Hier verschiebt man die Daten nur in einen anderen Ordner. Und 17 GB ist schon etwas gering. Hier würde z.b. auch ein Systemupdate zu Problemen führen.

Was die externen Laufwerke betrifft. Vermutlich sind die nicht als HFS+ formatiert, sondern im Windows Fat Fileformat. Hier lassen sich grundsätzlich keinen Datei größer als 2 oder 4 GB kopieren. Auf ein Stick, je nach Alter der SD-Karte, sind auch kleinere Dateien oft nur mit großem Zeitaufwand kopierbar.

31. Dez. 2017, 11:06

Antworten Hilfreich

31. Dez. 2017, 11:10 als Antwort auf ParaibaVienna Als Antwort auf ParaibaVienna

Was ist vor circa 1 Woche passiert? Das richtige Format haben die Platten aber (NTFS kann z.B. standardmäßig nur gelesen werden)?

Kann es sein, das der Name der HDs recht lang sind? Probiere mal einen kurzen Namen ohne Sonderzeichen aus.

Du kannst auch mal versuchen die NVRAM zurückzusetzen:

NVRAM auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support

31. Dez. 2017, 11:10

Antworten Hilfreich

31. Dez. 2017, 11:18 als Antwort auf RichardB. Als Antwort auf RichardB.

Nichts ist vor 1 Woche passiert. Am Abend Mac ausgeschalten, da hast noch funktioniert. In der Früh nicht mehr. Ja Platten haben alle das richtige Format! Name ist ganz kurz.

Wie setzt ich den NVRAM zurück?

31. Dez. 2017, 11:18

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: ParaibaVienna

Frage: Kopieren von Mac Festplatte auf Externe Festplatte funktioniert nicht